30.05.2017

Wie sollte die perfekte Singleküche aussehen?

Ob ewiger Junggeselle oder langjähriger Single – wer alleine lebt, stellt andere Ansprüche ans Wohnen, als Menschen in einer Partnerschaft. Eine Singleküche sollte gewisse Grundvoraussetzungen erfüllen und vor allem praktisch sein.

© Thinkstock/Michael Blann

Darüber hinaus sind der Kreativität und dem Einfallsreichtum des Bewohners bei der Singleküche kaum Grenzen gesetzt. Kompakte Küchenzeilen, die auch in einen Wohnraum integriert werden können, sind für viele die optimale Lösung.

Die Küche passend zum persönlichen Lebensstil gestalten
Jeder hat andere Ansprüche an seine eigenen vier Wände. Für viele Singles ist es ein großer Vorteil, sich nicht auf die Bedürfnisse anderer Menschen einstellen zu müssen. Ob die Küche geräumig sein und Platz für Geselligkeit bieten soll, oder eine zweckmäßige, kostengünstige Variante besser passt, ist absolut typabhängig. Der eine mag seine Küche als zweites Wohnzimmer nutzen, während andere ihre Küche nur zum Kochen und zum Lagern brauchen – wichtig ist für den Single dabei nur eins: Möglichst wenig Platzverbrauch. Küchenzeilen und intelligente Systeme in verschiedenen Varianten machen dies möglich. Verschiedene Anbieter, wie beispielsweise moebel-guenstig.de, haben unterschiedlich ausgestattete Singleküchen im Sortiment.

Ein praktisches Konzept finden
Die Möglichkeit, eine Küche beim Einzug übernehmen zu können, klingt zunächst praktisch, oft sind diese Küchen jedoch nicht so ausgestattet, wie gewünscht. Eine fertige Singleküche zum Einbauen bietet neben zusätzlichem Stau- und Lebensraum in der Wohnung auch Vorteile fürs Portemonnaie. Beim Preisvergleich ist eine lange Lebensdauer und der unkomplizierte Aufbau der Singleküchen entscheidend. Viele Modelle erlauben bei Bedarf auch einfache Erweiterungen und weitere Einbauten.

Wie viel Technik braucht eine Singleküche?
Von der Basis bis zur vollausgestatteten Küche mit Geschirrspüler ist mit der richtigen Planung auch im kleinen Rahmen alles machbar. Wer meistens auswärts isst und Mikrowellengerichten ohnehin den Vorzug gibt, kann sicher auf allzu große Ausstattung verzichten, während der Freizeitgourmet gern etwas mehr investiert, um seinem Hobby nachgehen zu können.

Umziehen mit Singleküche
Die kleinen Einbauküchen sind dafür vorgesehen, auch nach häufigen Umzügen noch problemlos zu funktionieren, auch der Auf- und Abbau stellt kein Problem dar. Dank der platzsparenden Planung passt die Küche in fast jeden Raum. Bei vielen Modellen können die Elemente ganz einfach an die neuen Raummaße angepasst werden.