Skip to main content

Carport mit Gerätehaus selber bauen

Mit ein bisschen handwerklichem Geschick kann ein Carport selber gebaut werden. Praktisch ist der abschließbare Nebenraum gleich mit unter dem selben Dach.
Hier finden Sie die Bauanleitung mit anschaulichen Fotos Schritt für Schritt.

    Zunächst müssen die einzelnen Pfosten fest in der Erde verankert werden. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten. man kann für jeden Pfosten ein Punktfundament gießen, in das man ihn direkt einsetzt. Besser ist es jedoch, wenn der Holzpfosten mit einem Stahlanker verschraubt ist und dieser ins Fundament eingegossen wird. so schwebt der Holzpfostenb über der erde und hat keinen kontakt zum feuchten Boden.

    Bei Zäunen ist es üblich, rostfreie Einschlaghülsen direkt in den Boden zu schlagen. Eine Carportkonstruktion ist aber deutlich schwerer und verlangt einen standfesten Unterbau. Vor allem, wenn man bedenkt, was für ein teueres Stück darunter steht. Ein Fundament ist also in jedem Fall ratsam.

    Stehen die Pfosten (üblicherweise vier an der Zahl), werden sie mit Querbalken untereinander verbunden. Mit einem Bausatz ist das kein Problem, da in diesen Fällen alle Balken die richtige Länge aufweisen und entsprechende Stahlwinkel und Schrauben mitgeliefert werden.

    Zurück zum Hauptthema Garage und Carport

    Zurück zur Hauptkategorie Bauteile

    News Bauteile

    Dachziegel Erlus

    In Niederbayern 
wurden erstmals erfolgreich Level RS Dachziegel von Erlus verlegt.

    Einfamilienhaus mit ERLUS Dachziegel Dacheindeckung

    Für ein langlebiges Dach: Erlus setzt bei seinen Dachziegeln auf natürliche Rohstoffe.

    Glatthaar Fertigkeller Baustelle

    Mit Herz, Hand und Verstand: Glatthaar Fertigkeller blickt auf 40 Jahre zurück.