Glashaus als nachträglicher Wintergarten auf der Terrasse

Glücklich ist, wer im Glashaus sitzt. Nach diesem Motto kann Familie Mersmann aus dem Münsterland seit der Fertigstellung ihres Glashauses fast das ganze Jahr leben.  Durch den Anbau eines großzügigen Terrassendaches, aus dem in Kombination mit rahmenlosen Ganzglasflügeln ein Glashaus entstand, wurde der Freisitz vor dem Wohnzimmer von Familie Mersmann zur Ganzjahresterrasse.

Wintergartenanbau statt Terrassenüberdachung

Ein solches Glashaus bietet Offenheit und Schutz gleichermaßen. Es handelt sich dabei um die Kombination aus einem gläsernen Terrassendach sowie einem transparenten Ganzglas-Schiebe-Drehsystem, einer gerahmten Variante oder einer ungedämmten Glas-Faltwand. Jedes Terrassendach lässt sich mit senkrechten Glas-Elementen ausstatten – auch nachträglich. Hausbesitzer können also auch schrittweise vorgehen und zuerst in das Terrassendach investieren, später dann in die senkrechte Verglasung. Bei Wind oder Nieselregen schließen Sie die senkrechten Elemente und sind optimal geschützt, bei Sonnenschein öffnen Sie Ihr Glashaus im Hand­umdrehen und genießen die Freiluft-Terrasse. Denn fest steht bei einem Solarlux-Glashaus nur, dass Sie perfekt geschützt sind. Jederzeit, wie Sie es in Ihrer persönlichen Oase aus Glas zum Wohlfühlen brauchen.

Glashaus statt Wintergarten

Die Basis für das flexible „Glashaus” bildet das Aluminium-Terrassendach „SDL Ambition” von Solarlux. Mit dem „SDL Ambition” lassen sich vielfältige, auch segmentierte Dachformen und maßgeschneiderte Sonderkonstruktionen realisieren. Selbst große Glasräume mit einer Spannweite von bis zu sieben Metern können Wirklichkeit werden und dem nächsten regenfreien Familienfest unter einem Terrassendach steht nichts im Weg. Die Verbund- und Isolierverglasung verfügt bis 28 mm Stärke. Be- und Entlüftung erfolgt durch hochwertige Dachfenster oder motorische Dachlüfter mit Steuerung.
Die exklusive und filigrane Dachkonstruktion wurde mit 6-seitig angebrachten, beweglichen Ganzglasflügeln kombiniert, die je nach Bedarf komplett geöffnet und geschlossen werden können. Mit wenigen Handgriffen lassen sie sich bequem zur Seite schieben und auffalten, so dass man leicht auf unterschiedliche Wetterbedingungen reagieren kann. Einzelne Seiten des 6-eckigen Glashauses können genau dort geschlossen werden, wo es benötigt wird, um zum Beispiel Zugluft oder heftige Windeböen einfach auszusperren. An kühlen Frühjahrs- und Herbstabenden entsteht bei allseitig geschlossenen Glaselementen ein behaglicher und wettergeschützter Raum; denn, obwohl das Glashaus nicht wie ein Wintergarten mit Isolierverglasung und einer Heizung ausgestattet ist, herrschen im Glashaus angenehmere Temperaturen als „ganz draußen”. Bei schönem Wetter lässt sich die Verglasung schnell öffnen und der ursprüngliche Terrassencharakter ist wieder hergestellt.

 

Um im Sommer gegen eine Überhitzung des Glashauses geschützt zu sein, bietet der Hersteller nützliches Zubehör für das Glashaus an. Den perfekten Sonnenschutz gibt es als oben aufgesetzte oder Unterglas-Markise. Aber auch eine senkrechte Beschattung, die zudem noch vor allzu einsichtigen Blicken schützt, lässt sich problemlos integrieren. Im Idealfall übernimmt das Ein- und Ausfahren der Beschattungsanlage die automatische Steuerung. Diese fährt die Markise oder Jalousie abhängig von Helligkeit, Temperatur, Windstärke und Niederschlag ein und aus. Ein permanenter Dachlüfter mit zwei gegeneinander versetzten Glasscheiben ermöglicht die Dauerbelüftung und vermeidet somit einen Hitzestau unter dem Terrassendach. In alle Terrassendächer können Strahler eingesetzt werden, die für wohlige Wärme sorgen. „Mit dem großzügigen Glashaus nutzen wir unsere Terrasse jetzt fast das ganze Jahr über und genießen den Panoramablick in unseren Garten”, bestätigt Frau Mersmann.

Produktinformation zum Glashaus

- Die SL 25 ist das Ganzglas-Sys­­tem für den freien Blick in Natur – auch bei geschlossenen Glas-Flügeln. Diese können zur Seite geschoben und anschließend Platz sparend zu einem Flügelpaket weggedreht werden.
- Die Terrassendächer SDL Atrium und Ambition aus langlebigem, witterungsbeständigem Aluminium bieten Ihnen Möglichkeiten, außergewöhnliche Konstruktionen umzusetzen.
- Durch hochwertige Beschichtungen des Aluminiums (RAL, DB, Eloxal) oder Mehrschicht-Lackierung des Holzes in Möbelqualität können vielfältige Farben realisiert werden. Statik/ Bauantrag: Je nach Bundesland benötigen Sie unter Umständen eine Baugenehmigung für Ihr Solarlux-Glashaus. Auf Wunsch stellen wir für Sie den Bauantrag und übernehmen ggf. auch die gesamte Bauleitung inklusive der Koordination anderer Gewerke.
- SOLARLUX Aluminium Systeme GmbH, Gewerbepark 9-11,
49143 Bissendorf, Tel.: 05402-400-0, Fax: 05402-400-200
E-Mail: info@solarlux.de, Internet: www.solarlux.de


Bücher zum Thema bei Amazon kaufen

Neues Wohnen zwischen drinnen und draußen: Wintergärten, Terrassen und andere Refugien

Autor: Johannes Kottjé
Preis: EUR 39,99
Erscheinungsdatum: 2016-05-24
ISBN: 3421039607

Inhalt:
Wintergärten, Terrassen und andere RefugienGebundenes BuchWohnen wie im FreienSchöne Stunden mit Freunden oder der Familie, bei einem guten Buch...


Gartenhäuser, Wintergärten, Überdachungen - Das große Ideenbuch (Garten- und Ideenbücher BJVV)

Preis: EUR 49,90
Erscheinungsdatum: 2014-03-17
ISBN: 3954530198

Inhalt:
Gebundenes BuchExklusive Inspirationen für mehr Frei-Räume im Garten Gewiss sind Gärten auch ohne sie traumhaft, einladend, gediegen und einzigartige...


Selbst Wintergärten und Glashäuser bauen: Mit Profi- & Sicherheitstipps (Heimwerken leicht & schnell)

Autor: Klaus Fisch
Preis: EUR 4,99
Erscheinungsdatum: 2011-03-24
ISBN: 3817462921


Weitere Informationen

Gelangen Sie zurück zu den Themen Wintergarten: Praxis-Tipps und Pflanzen im Wintergarten.

Zurück zum Thema Wintergarten

News Bauteile