Automatische Dachfenster klimatisieren fast von alleine

Diese elektrisch betriebenen Dachfenster öffnen und schließen sich automatisch auf Knopfdruck. Zudem können Bewohner mittels einer Funk-Fernbedienung einfach und unkompliziert individuelle Abläufe festlegen, zum Beispiel für das Lüften. Zu den vorgegebenen Zeiten öffnen und schließen sich die Fenster dann automatisch für die empfohlenen fünf Minuten, auch wenn die Bewohner nicht zu Hause sind oder das Lüften vergessen. Ein positiver Nebeneffekt des automatischen Lüftens: Die kurzen Lüftunsintervalle sorgen im Winter für einen geringeren Energieverlust. Dank des Funkstandards io-homecontrol lassen sich über die Fernbedienung bis zu 200 Produkte auch anderer Hersteller bedienen.

Rollläden und Sonnenschutz per Fernbedienung

Dachfenster-Rollläden und viele Sonnenschutzprodukte sind in einer automatischen, fernbedienbaren Ausführung ebenfalls erhältlich. Für den nachträglichen Einbau eignen sich solarbetriebene Produkte besonders gut: Sie beziehen den Strom aus einem integrierten Fotovoltaik-Modul, im Innenraum müssen keine Kabel verlegt werden. Bereits vorhandene Velux-Dachfenster können dank eines Nachrüst-Sets schnell mit dieser Technik ausgestattet werden.Eine besonders effiziente Möglichkeit, auf natürlichem Weg für Luftaustausch und Kühlung zu sorgen, bietet das Querlüften.

Querlüften – von Fenster zu Dachfenster

Geöffnete Fenster führen – im Idealfall von der Nordseite her – kühlere, unverbrauchte Luft zu. So unterstützt die Planung der Fenster neben der Kühlung der Räume auch die Frischluftzufuhr. In Maisonette-Wohnungen kann man zudem auf den sogenannten  Kamineffekt setzen. Dieser nutzt die Tatsache, dass warme Luft nach oben steigt. Im Idealfall öffnen Bewohner im unteren Geschoss ein Fenster auf der schattigen Nordseite und ein zweites im oberen Stockwerk. Die warme, verbrauchte Luft steigt nach oben und zieht durch das obere Fenster ab, während unten automatisch kühlere, frische Luft nachströmt.

Dachfenster: Perfektes Spiel mit Licht und Schatten

Der grundlegende Umbau mit großflächigen Dachfenstern der Familie Larsen hat sich auf jeden Fall gelohnt. „In einem großen Umbau wie diesem, den wir gerade realisiert haben, ist es nicht die Anzahl von Quadratmetern oder die Platzierung des Flatscreens, die das Haus spannend macht. In unserem Haus sind Licht und Schatten die Bausteine. Es ist unglaublich, was Licht aus einem Haus machen kann, das grundlegend eher fad war.“ Diese Worte von Thomas Kent Larsen zeigen, welch großes Potenzial unter unseren Dächern schlummert und genutzt werden sollte. Zumal ein angenehmes Raumklima unter dem Dach durch natürliches Klimatisieren mit automatisierten Dachfenstern und Sonnenschutzprodukten inzwischen denkbar einfach ist.

Velux-Produkte bei Amazon kaufen

Original VELUX Verdunkelungsrollo DKL M06 1100S..

Original Velux VerdunkelungsrolloOptimale Verdunkelung zu jeder Zeit - mit Dachfenster VerdunkelungsrollosFür Typen: GGL, GTL, GPL, GHL, GXLGröße:...

Preis: EUR 87,00


KINLO Dachfensterrollo für Velux Dachfenster 60 x..

Warum wahlen Sie KINLO Dachfenster Rollos: 1. Die Besonderheit dieses Rollos liegt in der unkomplizierten Montage - ohne Bohren direkt am Fenster -...

Preis: EUR 38,99


Original Velux Hitzeschutz-Markise mit..

Original VELUX Hitzeschutzmarkise mit Haltekrallen Bedienung: manuell stufenlos, passgenau für GGL, GPL, GHL, GTL, GGU, GTU, GHL, GPU in der...

Preis: EUR 76,00


Wohlfühlklima auf Knopfdruck

Mit automatischen Produkten lässt sich angenehme Kühle im Sommer, wohlige Wärme im Winter und geregelte Belüftung das ganze Jahr über ganz einfach regeln. Bewohner legen über die gleiche Funk-Fernbedienung nur einmal die Abläufe aller einzelnen Komponenten fest. Sonnenschutz, Rollläden und Fenster bilden dann im System eine Art „natürliche Klimaanlage“:

An heißen Sommertagen fahren die Rollläden automatisch herunter, bevor sich der Wohnraum aufheizen kann. Alternativ passen Sie Iihr System dem Lauf der Sonne an. Die Velux Dachfenster können auch dann noch geöffnet bleiben, wenn die Bewohner gar nicht zu Hause sind. Ein Regensensor gibt Sicherheit vor Wasserschäden: Dieser schließt die Fenster, sobald es anfängt zu regnen. Wenn sie noch geschlossen sind, verhindert er, dass sie sich öffnen.

Im Internet findet man unter www.velux.de umfangreiche Informationen zum Thema sowie einen Sonnenschutz-Shop.

News Bauteile