Viele Materialien altern in Würde. Diese historischen Baustoffe finden gern bei Neubauten oder in der Renovierung wieder Verwendung.

Historische Baustoffe

Historische Baustoffe geben dem Bauwerk eine Geschichte: Zeitlos und dauerhaft haben historische Baumaterialien oft schon Jahrhunderte überdauert und ihre Stabilität und anhaltende Schönheit unter Beweis gestellt. So geben beispielsweise alte Eichenhölzer, Feldbrandziegel oder Zementfliesen dem Bau Charakter. Wer historische und/oder denkmalgeschützte Bauwerke renoviert, kommt zudem um die Verwendung historischer Baustoffe nicht herum. Wir zeigen Ihnen eine Auswahl an Baumaterialien mit Geschichte.

Feldbrandsteine

Bauen mit Feldbrandsteinen hat in Europa eine jahrtausendealte Tradition: Schon die Römer fertigten in Feldbrandziegeleien aus Ton stabile Bauziegel, die Methode hat sich in den darauffolgenden Jahrhunderten kaum geändert.

Feldbrandziegel sind extrem dauerhafte Bausteine mit einer guten Isolierwirkung. Durch ihre Unregelmäßigkeit und Individualität tragen sie zur historischen Wirkung eines Gebäudes entscheidend bei. 

Feldbrandsteine kann man "gebraucht"aus Abbruchhäusern kaufen, in diesem Fall sollten sie vor der erneuten Vermauerung von Mörtelresten gereinigt werden oder bereits gereinigt sein. Mittlerweile kann man im auf historische Baustoffe spezialisierten Markt allerdings auch "nachgemachte" Feldbrandziegel kaufen; historische vielleicht nicht korrekt, aber in jeden Fall günstiger.

Historische Tür

Türen gehören zum "Gesicht" des Hauses dazu. Ein Fachwerkhaus mit einer modernen Kunststofftür würde wohl niemand als korrekt restauriert bezeichnen. Historische Türen sind meist aus stabilen Hölzern gefertigt und lassen sich aufarbeiten, oft genügt ein kräftiger Schliff und ein neuer Anstrich oder eine neue Lasur.

Aber selbst wenn das Türholz substantiell beschädigt ist, beispielsweise durch Feuchtigkeitseinflüsse morsch geworden, kann die Tür oft noch gerettet werden. Holzpartien können partiell ausgetauscht und durch "neue" historische Hölzer ersetzt werden. Insbesondere für historische Eichenhölzer gibt es ein breites Angebot.

Historische Kamine

Kamine waren früher die einzige Möglichkeit zum Heizen im Winter. In vielen alten Häusern sind daher Kamine eingebaut, leider in höchst unterschiedlichen Zuständen. Kamine verrußen mit der Zeit, auch leidet das Mauerwerk mit den Jahren durch Ruß und Hitze. 

Historische Kamine können jedoch restauriert werden, bei nicht allzu komplizierten Aufbauten auch von Heimwerkern. Feuerfeste Schamottsteine kann man im Fachhandel kaufen und die beschädigten oder unansehnlichen Teile des Kamins austauschen. 

 

Gußofen

Offenes Feuer gewünscht, aber kein Kamin vorhanden? Sollte kein Kaminschacht im Haus vorgesehen sein, kann behagliche Atmosphäre auch mit einem Gussofen erzeugt werden. Neu oder gebraucht im Handel erhältlich sorgen Gussöfen für bullige Wärme. Die dazugehörigen Ofenrohre können, im Gegensatz zu Kaminen, leicht von Heimwerkern selbst verlegt werden.

Die Anlage muß allerdings vom Schornsteinfeger abgenommen werden, sonst besteht die Gefahr einer Kohlenmonoxyd-Rauchgasvergiftung.

Zementfliesen

Zementfliesen sind die historischen Vorfahren unserer heutigen gebrannten Keramikfliesen. Ursprünglich aus Frankreich und dem Mittelmeerraum stammend werden sie Schätzungen zufolge bereits seit der Antike verbaut, im großen Stil kamen sie im 19. Jahrhundert zum Einsatz.

Zementfliesen werden im Unterschied zu modernen Fliesen nicht gebrannt, sondern lediglich durch hydraulische Pressung aus Zement, Wasser und Farbstoffen für das Dekor hergestellt. Zementfliesen liegen im Trend: Sie wirken weniger steril als ihre gebrannten Nachfahren und sind individueller.

Für Bauwerksrestaurateure sind Zementfliesen ein Glücksfall: Die individuell gemusterten Fliesen lassen sich meist rekonstruieren und neu herstellen, wenn auch nicht ganz preiswert.

Produkte zum Thema bei Amazon kaufen

4 Zementfliesen Radia 451_1 Bodenfliesen..

4 Fliesen, ggf. gedreht ergeben ein in sich geschlossenes Motiv Maße einer Fliese: 20 x 20 x 1,6 cm/ 1,3Kg Maße des Bildes(4 Fliesen) 40x40x1,6cm/...

Preis: EUR 12,80


WAMSLER Gussofen 109-6 A 6 kW, Sichtscheibe

Eigenschaften * * Farbe: Schwarz Material: Gusseisen * Die Tisch: schwarz * * Solar: rechts Farbe von Platten zertifiziert tüv-schott Robax® *...

Preis: EUR 338,10


WAMSLER Werkstattofen Colorado, Gusseisen, 5 kW

Produktdetails * Form: quadratisch * Energieeffizienzklasse: A Ausstattung * Farbe: anthrazit * Korpusmaterial: Gusseisen * Korpusfarbe:...

Preis: EUR 256,60


Weiterführende Informationen

Hier erfahren Sie mehr zu den Themen Estrich verlegen und Mörtel richtig anmischen.

Hier geht es zurück zum Kapitel Baumaterialien,

zurück zum Oberthema Bauteile

oder weiter zum Oberthema Heimwerker Werkzeug

News Bauteile