Produkttest „Bohrer und Bitsatzkoffer 310teilig“

Im Test ist heute der 310-teilige Bohrer- und Bitsatzkoffer von jago24.de. Betrachten wir uns den aktuellen Verkaufspreis von 43,95 €, sowie die Anzahl der enthaltenen Bits, Bohrer und weitere Zubehörteile, kommen wir auf einen Preis von etwa 14 Cent pro enthaltenem Teil. Ein Preisniveau, bei dem nur wenige mithalten können. Doch was ist wirklich enthalten und welchen Nutzen hat die Zusammenstellung? Wir möchten uns das ein wenig genauer ansehen und werden auch die enthaltenen Bohrer testen.

Eine interessante Koffergestaltung mit reichhaltigem Inhalt

310 Einzelteile sortiert unterzubringen ist sicher nicht einfach, doch Jago löst das Problem erstaunlich gut und dennoch bleibt der Koffer handlich und vor allem übersichtlich. Als sehr praktisch erweist sich die Anordnung der Griffe. Einerseits lässt sich der Bohrer- und Bitsatzkoffer durch einen mittigen Handgriff wie ein Koffer tragen, anderseits besitzt es zusätzlich zwei Griffe, mit denen er sich gut im Regal verstauen und wieder entnehmen lässt. Eine wirklich gut durchdachte Idee.
Öffnen lässt sich der obere Teil durch Schnappverschlüsse, welche sich einfach bedienen lassen und gut halten. Die unteren Laden besitzen leider keine separate Verriegelung, schließen und halten aber ausreichend gut. Allgemein ist die Qualität es Koffers im oberen Teil der mittleren Qualität einzustufen. Deutlich hebt er sich von Billigwerkzeug, – an Profiqualität reicht er jedoch noch nicht heran.

Interessant ist die Anordnung der drei verschiedenen Laden. Die obere lässt sich wie ein Koffer aufklappen und ist beidseitig mit Stecknüssen, Tiefenanschlägen, Lochsägen, einer Bohrer-Prüfschablone sowie Stein- und Flachbohrern ausgestattet. Eine gute Zusammenstellung – vor allem die Tiefenanschlagringe und Steinbohrer in 0,5 mm Schritten erweisen sich als praktisch, denn gerade in weichen Wandmaterialien kann ein etwas kleineres Dübelloch sehr hilfreich sein.
Das mittlere Fach beinhaltet ein gutes Sortiment an beschichtetet Metallbohrern, welche für Edelstahl und Stahl mit hoher Güte geeignet sind. Die Anzahl und Formen der Bits sind ausreichend und decken weit mehr als den heimischen Bedarf ab. So können lange Bits ebenso genutzt werden, wie kurze mit magnetischem Bithalter.
Im untersten Fach kommen weitere unbeschichtete Stahlbohrer und ein sehr breit gefächerter Satz Holzbohrer zum Vorschein. Alle Bohrer in 0,5 mm Schritten, teilweise mehrfach und von 1 mm bis 13 mm. Ein gutes Sortiment an gängigen Größen und passend zum üblichen Spannbereich von Akku-Bohrschraubern und Bohrmaschinen. Die Entnahme oder das Verstauen der Bohrer ist mitunter etwas kniffelig, dafür fällt sehr positiv auf, dass jeder noch so kleine Bohrerplatz eine deutliche Beschriftung hat. Sauber geprägt, sind diese auch verschmutzt noch zu erkennen.

Insgesamt ist die enthaltene Ausstattung sehr übersichtlich, durchdacht und sinnvoll. Alle wichtigen Bohrer- und Bitgrößen sind enthalten, gängige Größen sogar mehrfach, und auch das weitere Zubehör ist praktisch und sinnvoll. Die Zusammenstellung wurde optimal gewählt. Etwas nachteilig ist die glatte Oberfläche des Kofferbodens. Diese lässt den Koffer beim Öffnen der Laden schnell rutschen, sodass er mit der zweiten Hand in seiner Position gehalten werden muss. Kleine Gummifüße würden das Öffnen erheblich erleichtern.

Qualität im mittleren Bereich

Bei einem Einzelpreis von 14 Cent der enthaltenen Werkzeuge wäre es unrealistisch, Profiqualität im gehobenen Preissegment zu erwarten, und mit den Produktionskosten nicht zu decken. Für die professionelle Anwendung ist dieser Bit- und Bohrerkoffer auch nicht gedacht. Vielmehr bietet er Heimwerkern eine Zusammenstellung an wichtigen Werkzeugen und somit eine Grundausstattung zur Verfügung zu stellen. Dieser Punkt wird zu 100 % erfüllt.

Die nicht ganz perfekte Qualität zeigt sich mitunter am Anschliff der Werkzeuge, welche eventuell noch mit Grat versehen sein können. Ein Test zeigte jedoch, dass die Holzbohrer ein durchaus gutes Ergebnis liefern. So wies die Bohrung mit einem 10 mm Holzbohrer eine minimale Differenz 0,1 mm auf und auch der 32 mm Flachbohrer erzeugte ein nur 0,3 mm größeres Loch. Ein gutes Ergebnis für den Heimwerkerbereich. Ebenso kann sich die Bohrqualität sehen lassen.

Sinnvolle Zusammenstellung mit ausgewogenem Preis/Leistungs-Verhältnis

Der 310-teilige Bohrer- und Bitsatzkoffer befriedigt sicher keine Profiansprüche, findet aber im Heimwerkerbereich durchaus seinen Platz. Wer eine gute Grundausstattung an Bohrern und Bits zu einem vernünftigen Preis sucht, wird hiermit gut bedient und kann mit der umfangreichen Ausstattung sehr viele Bereiche abdecken. Egal, ob Bohren in Holz, Stahl oder Stein: An alles ist gedacht und mit den enthaltenen Bits findet sich zu jeder gängigen Schraube der passende Bit. Der Koffer ist gut durchdacht und die gesamte Ausstattung wird übersichtlich und sicher untergebracht. Ein Bohrer- und Bitsatzkoffer, der in Punkto Ausstattung keine Wünsche offen lässt.



Bildquelle: Ricardo Düring/ bau-welt.de

News Bauteile