Skip to main content

5 Tipps für gemütliches Wohnen im Garten

Ob ausgeklügeltes Lamellendach oder schickes Poolhaus: Wir verraten, wie der eigene Garten noch wohnlicher wird.

Die Sonnenseite des Lebens

Chillen, grillen oder herumtoben: Im Sommer spielt sich das Leben draußen auf der eigenen Terrasse oder im Garten ab. Wer seinen Außenbereich clever plant, schafft sein privates Ferienrefugium direkt vor der Haustür.

Damit im Garten alles optimal aufeinander abgestimmt ist und der Außenbereich perfekt zur Architektur des Eigenheims passt, sollten Bauherren bei der Hausplanung auch den Outdoor-Bereich berücksichtigen.

So sollte man bei der Gartenplanung beispielsweise auf den Sonnenverlauf und entsprechend auf die gewünschte Beschattung achten. Denn dadurch entfällt später umständliches Nachrüsten.

Der Fertighaushersteller Kampa steht seine Bauherren nicht nur bei der Planung, Lieferung und Montage des Hauses zur Seite, sondern unterstützt auch bei der sorgfältigen Planung von Garten und Terrasse.

So können Kampa-Bauherren beispielsweise zwischen verschiedenen Beschattungsvarianten wie Lamellendächern, festen Terrassenüberdachungen oder Sonnensegeln wählen. Natürlich jeweils abgestimmt auf die eigenen Bedürfnisse und passend zur jeweiligen Hausarchitektur. Whirlpools sowie Pool- und Saunahäuser runden das Angebot ab.

Clever: Multifunktions-Lamellen-Dach 

Mit einem Multifunktions-Lamellen-Dach wie dem Modell Lamaxa L50 von Warema lässt sich der Sonnenschutz ideal an die eigenen Bedürfnisse anpassen. Die Lamellen sind um 135° Grad drehbar. So kann der Winkel für Streiflicht je nach Sonneneinfall bestimmt werden. Das Lamellendach lässt sich als montiertes Terrassendach an der Hauswand, aber auch freistehend als Dach im Garten für die Loungeecke, am Pool oder vor dem Saunahaus einsetzen.

Bei geschlossenen Lamellen schützt das Lamellendach vor Regen. Ein Wasserabflusssystem sorgt für Sicherheit. Und die seitlichen Screener-ZIPs, die zusätzlich angebracht werden können und in zahlreichen Farbvarianten erhältlich sind, lassen Sonne, Wind und Regen ebenfalls draußen. Gleichzeitig bieten sie einen Sichtschutz vor neugierigen Blicken der Nachbarn.

Wer seinen Outdoor-Bereich auch im Herbst noch nutzen möchte, kann mit zusätzlichen Features aufrüsten: So ist das Lamellendach auf Wunsch mit integrierter Beleuchtung und Wärmestrahler
 kombinierbar.

Langlebig: Terrassenüberdachung aus Holz

Mit einem festen, robusten Terrassendach aus Holz entsteht ein ganzjährig nutzbares Outdoor-Wohnzimmer. Denn im Sommer hält eine solide Terrassenüberdachung die Sonne und den Regen ab und im Winter bleibt die Terrasse weitgehend frei von Schnee. 

Architektonisch fügt sich das Terrassendach aus massivem Brettsperrholz elegant in die Fassadengestaltung der Kampa-Fertighäuser ein. Denn die Architekten binden die Terrassenüberdachung von Anfang an stilsicher ins Gesamtkonzept ein.

 

Elegant: Aufrollbare Sonnensegel

Für lässiges Ferien-Feeling im eigenen Garten sorgen Sonnensegel. Dank ihrer luftigen Leichtigkeit wecken sie Erinnerungen an das echte Segeln auf dem Wasser.

Sonnensegel lassen sich in Höhe und Neigung individuell anpassen. Längst müssen moderne Sonnensegel nicht mehr von Hand, sondern können vollautomatisch aufgerollt werden. Auch hierbei berät Kampa seine Bauherren.

Chillig: Individuell geplante Wellnessoase

Nach Feierabend ein entspanntes Bad im Whirlpool? Ob allein, romantisch zu zweit oder mit Familie und Freunden – ein eigener Whirlpool im Garten oder auf der Terrasse rundet das Ferien-Feeling zuhause ab.

Die Entspannung für Körper und Geist ist nicht nur angenehm, sondern trägt auch zum gesundheitlichen Wohlbefinden bei. Der therapeutische Zweck und die prophylaktische Wirkung von regelmäßigen Whirlpool-Anwendungen sind wissenschaftlich belegt.

Kampa-Bauherren haben die Wahl zwischen 15 Modellen für bis zu sechs Personen. Die Whirlpools sind mit unterschiedlichen Düsen ausgestattet, sieben Massagezonen stehen zur Verfügung. Die robuste Bodenwanne aus ABS-Material
 ist langlebig und farbecht – und dabei pflegeleicht. Der hochstabile Rahmen aus KTL-beschichtetem Stahl ist wetterfest und UV-beständig. Und der antibakterielle Wannenkörper sorgt für eine anatomisch korrekte Sitzhaltung.

Stylisch: Rückzugsort Poolhaus

Wer einen Pool im eigenen Garten hat, war gerade während der Coronakrise klar im Vorteil. Mit einem stylischen Poolhaus, das mit der Architektur des Eigenheims harmoniert, schaffen Sie sich einen zusätzlichen Rückzugsort. Denn wer richtig plant, kann in einem Poolhaus nicht nur Badeutensilien und Poolzubehör unterbringen, sondern schafft zusätzlichen Wohnraum. So lässt sich ein modernes Poolhaus auch in eine überdachte Relaxzone verwandeln.

Kampa bietet im Rahmen seines Programms "Hausbau 360° Grad" auch hierfür einzigartige Lösungen. Die von Architekten entworfenen Poolhäuser lassen sich individuell an die Begebenheiten im heimischen Garten anpassen.

Kampa berät Sie gerne!

Sie wünschen sich einen wohnlichen Garten und möchten sich bei Ihrer Hausplanung beraten lassen? Hier können Sie sich kostenlos informieren:

E-Mail: info@kampa.de 
Kostenlose Infoline: 0800 600 700 8

Foto: Kampa

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Kampa.

Meist geklickte Beiträge:

Hier geht's zurück zur Startseite

News Garten

Gartenarbeit im Sommer

Jetzt ist die beste Gelegenheit für die jährlichen Handwerksarbeiten am Eigenheim und im Garten.

Mann richtet Regenwasserpumpe im Garten ein

Mit einer Regenwasserzisterne sparen Sie kostbares Trinkwasser.

Beim Hausbau erfordert auch der Außenbereich eine sorgfältige Planung.