Die Rutsche

Kinder lieben es auf einer Rutsche mit ihren Freunden um die Wette zu jagen. Dieses Spielgerät gibt es schon ewig, jedoch war es lange Zeit nur auf öffentlichen Spielplätzen zu sehen. Mittlerweile gibt es viele Modelle, die man im eigenen Garten aufstellen kann. Die Rutschen-Modelle variieren von freistehend bis einbetoniert. Damit dem sorglosen Spielen nichts im Wege steht, müssen Sie jedoch einige wichtige Dinge beachten.

Bei uns erfahren Sie was Sie wissen und beachten müssen:

Welche Rutsche für meine Kinder?

Es gibt unzählige Rutschmodelle. Selbst für die Kleinsten werden Babyrutschen angeboten, die sowohl für drinnen als auch für draußen geeignet sind. Jedoch wachsen die Kinder schnell aus diesem Spielgerät heraus und es wird langweilig. Das Ergebnis ist, die Rutsche wird nicht mehr benutzt und muss entsorgt werden. Höhenverstellbare Rutschen eignen sich vom Kleinkindalter bis ca. 6 Jahre. Diese Geräte sind aus stabilem Kunststoff. Einzelne Modelle besitzen sogar einen separaten Wasseranschluss und können im Sommer zur Wasserrutsche umgebaut werden. Dies bringt zusätzlichen Spaß.

Für die größeren Kinder bietet sich jedoch eine Rutsche aus Metall bzw. verzinktem Stahlblech an. Sie sind stabil und halten auch wildere Rutschjagden aus. Diese Rutschen sind im Boden verankert und benötigen mehr Platz als eine Kleinkind-Rutsche. Überlegen Sie sich daher genau, wo Sie diese Rutsche hinstellen wollen.

Wer über wenig Spielfläche verfügt, muss trotzdem nicht auf eine eigene Rutsche verzichten. Es gibt zum einen aufblasbare Modelle, die nach der Benutzung einfach verstaut werden können. Jedoch ist diese Variante oft sehr wackelig und hat weniger mit Rutschen zu tun. Oder Sie entscheiden sich für eine Rutsche vom Hochbett. Diese sind meist aus Holz und können später leicht demontiert werden.

Rutsche bei Amazon

Smoby 310262 - KS Rutsche

Smoby KS Rutsche 2017 | 7600310262

Preis: EUR 57,88

BIG 56710 - Fun-Slide Rutsche

BIG Rutsche Fun-Slide | 800056710

Preis: EUR 79,95

Baby Vivo Kinder Rutsche Gartenrutsche..

Baby Vivo Kinderrutsche / Rutsche - Elefant in Türkis/GrauDank der geringen Höhe ist die Kleinkindrutsche bereits für Kinder ab 3 Jahren geeignet -...

Preis: EUR 59,90

Risiken beim Rutschen

Statistisch gesehen passieren von allen diesen Spielgeräten beim Rutschen die meisten Unfälle. Dies liegt seltener am Modell oder der Konstruktion, als vielmehr an unvorsichtigen und übermütigen Kindern, die das Gerät nicht zum Rutschen, sondern zum Klettern benutzen. Bei einer Rutsche sind gewisse Regeln einzuhalten, damit ein sorgloses Spielen gewährleistet ist. Jeder kommt an die Reihe und ordentliches Schlangestehen ist beim Rutschen Pflicht. Nicht selten entstehen Verletzungen, weil ein Kind noch auf der Rutsche sitzt, wenn das nächste Kind bereits hinunter gerutscht kommt. Erklären Sie Ihren Kindern, dass eine Rutsche kein Klettergerüst ist und sie weder darauf toben, noch springen sollten. Beachten sie diese Regeln, steht einem spaßigen Rutschvergnügen nichts mehr im Wege.

Bauen Sie einen besonderen Sandkasten! Den Sandkasten "Wickey"
Hier geht es weiter zum Thema: Spielturm und Klettergerüst
Hier geht es zurück zum Hauptthema: Spielgeräte
Hier geht es zurück zur Übersicht: Garten

News Garten