Schaufeln & Spaten – Gartengeräte zum Graben

Gartenarbeiten wie Umgraben oder Ausheben sind ohne einen Spaten unmöglich. Darauf sollten sie beim Kauf achten. 

Das Unterste zuoberst kehren – im Garten ist das bisweilen nötig. Alle Umgrabearbeiten, etwa das Ausheben von Pflanzgruben, das Umgraben und Roden brachliegender Beete zur Neubepflanzung oder die Vorbereitung auf die Wintermonate lassen sich mit dem Spaten erledigen.

Für besonders ambitionierte Hobbygärtner lohnt sich die Anschaffung mehrerer Spaten mit unterschiedlichen Blattgrößen.

Gerade bei Spaten macht sich Qualitätsware bezahlt. Gute Produkte sind aus rostfreiem Stahl gefertigt und haben ein scharf geschliffenes Blatt. Blatt und Tülle – jenes Stück am Spaten, das zum Stiel überleitet bzw. in das der Stiel eingesteckt wird – sollten aus einem Stück stabil geschmiedet sein.

Ein aufgesetzter Tritt oben am Blatt zum Auftreten erleichtert zudem das Einstechen in den Boden. Ideal ist ein Spaten mit einem T-Griff-Stiel aus Eschenholz. Der liegt gut in der Hand und schafft selbst dicke Wurzeln.

Um seine Funktionsfähigkeit zu behalten, muss das Spatenblatt von Zeit zu Zeit nachgeschliffen werden. Von billigen Blechspaten ist abzuraten, die verbiegen sich bei den einfachsten Grab- oder Pflanzarbeiten.

Schuhsohlen-Schoner

Für die Arbeit mit dem Spaten sind Schuhsohlen-Schoner zu empfehlen, die nicht nur die Schuhe schützen, sondern auch die Füße. Es gibt sie als Metallhülsen, die einfach aufgesetzt werden.

Spitzschaufeln

Sand, Kies und Erde lassen sich am besten mit einer Spitzschaufel schaufeln. Eine geschmiedete Spitzschaufel ist für Grabarbeiten – etwa für Fundamente oder Teiche – unverzichtbar. Der Stiel besteht am besten aus Eschenholz, das besonders fest und elastisch ist.

Die Schaufel fürs Grobe, die Handkelle zum Pflanzen

So unentbehrlich wie als Spielzeug im Sandkasten ist die Schaufel auch als Arbeitsgerät im Garten. Gilt zwar der Spaten als Grabwerkzeug schlechthin, so bietet er doch bei vielen Arbeiten im Garten keinen richtigen Ersatz für die Schaufel.

Diese kommt vor allem beim Aufladen, Umsetzen und Ausbringen von Erde, Kompost, Dünger, Mulchmaterialien etc. zum Einsatz. Sie erledigt außerdem alle gartenbaulichen Arbeiten, etwa das Anlegen und Ebnen von Gartenwegen und Beeten.

Die kleine Pflanzschaufel darf natürlich nicht fehlen. Sie dient zum Pflanzen von Stauden, Gräsern und Zwiebeln, aber auch als Pflanzkelle für Balkon-, Kübel- und Zimmergewächse.

Grabgabel für schwere Böden und zarte Wurzeln

Beim Umgraben schwerer Böden, beim Zerteilen von Erdklumpen und beim Ausgraben von Wurzeln, Blumenzwiebeln und Knollen leistet eine Grabgabel gute Dienste. Sie arbeitet effektiv, schont jedoch Ihre grünen Schützlinge, da sie die Wurzeln unversehrt lässt.

Die Grabgabel besteht aus vier kräftigen Zinken, die in Form eines Spatens angeordnet sind und aus Edelstahl geschmiedet sein sollten. Sind Sie stolzer Besitzer eines Gemüsegartens, können Sie sich der Grabgabel bedienen, um die Früchte Ihrer Mühen aus dem Boden zu heben.

Spaten und Schaufeln bei Amazon

Fiskars Schaufel, Breite 23,5 cm, Länge 132 cm,..

Ergonomic Schaufel von FISKARS in der Kategorie Schaufel - FISKARS-Artikelnr.: 132400, EAN: 5905568020031

Preis: EUR 31,90

Fiskars Gärtnerspaten für harte, steinige Böden,..

Ergonomic Gärtnerspaten, spitz von FISKARS in der Kategorie Spaten - FISKARS-Artikelnr.: 131410, EAN: 5905568020024

Preis: EUR 29,90

IDEAL 04040322 Holsteiner Sandschaufel (130 cm)

Holsteiner Sandschaufel mit Stiel der Marke Idealspaten, aus der Produktgruppe Schaufel, Produktreihe Ruhr Brillant; Abmessungen in mm: 1500 x 250 x...

Preis: EUR 22,61

Weitere Themen:

Hier geht´s zurück zur Startseite. 

News Garten