Roststellen behandeln - so wird's gemacht: Anleitung

Fett und Schmutz entfernen

Damit der Lack gut hält, sollten Sie bei Lackierarbeiten auf Sauberkeit achten.

Staub, Schmutz und Fett haben schon so manche Lackierung verdorben.

HAMMERITE Metall-Reiniger sorgt von vornherein für einen perfekten Untergrund und verbessert die Anstrich-Haftung.

Tipp:

Nicht-Eisenmetalle vor der Grundierung sorgfältig reinigen. So erhalten Sie ein optimales Ergebnis.


Lacke verdünnen

Beim Einsatz einer Spritzpistole können Sie HAMMERITE Metall-Schutzlack wie folgt verdünnen:

Hammerschlag, Glänzend und Struktur-Effekt
mit HAMMERITE Pinselreiniger & Verdünner 2:1

Auf zwei Teile Lack mischen Sie einen Teil HAMMERITE Pinselreiniger & Verdünner (wichtig: andere Verdünner vertragen sich nicht mit diesem Lack!) und füllen damit den Farbbehälter Ihres Spritzgerätes, das Sie anschließend auf 1,5 bis 2,5 bar einstellen. Beachten Sie dabei bitte immer die Angaben des Spritzgeräteherstellers.

Dann tragen Sie 3 – 4 dünne Schichten auf, die Sie jeweils circa 15 Minuten antrocknen lassen. Die letzte Schicht sollte etwas stärker sein, damit Sie eine glatte, einheitliche Oberfläche erzielen.

Matt
mit Wasser im Verhältnis 2:1

Mischen Sie einen Teil Wasser auf zwei Teile Lack  und füllen damit den Farbbehälter Ihres Spritzgerätes, das Sie anschließend auf 1,5 bis 2,5 bar einstellen. Beachten Sie dabei bitte immer die Angaben des Spritzgeräteherstellers.

Dann tragen Sie drei bis vier dünne Schichten auf, die Sie jeweils circa eine Viertelstunde antrocknen lassen. Die letzte Schicht sollte etwas stärker sein, damit Sie eine glatte, einheitliche Oberfläche erzielen.


Nachbereitung - Reinigung von Pinsel und Werkzeug

Ein guter Pinsel kostet sein Geld.

Deshalb lohnt sich die Pinselpflege und die Reinigung Ihrer Lackiergeräte nach der Arbeit.

HAMMERITE Pinselreiniger & Verdünner beseitigt gründlich alle Rückstände von lösemittelhaltigen Lacken und Farben.

Außer der Reinigung von Pinseln ist er geeignet für das Entfernen frischer Farben aus Bürsten, Rollen, Werkzeugen, Kleidung und anderen Oberflächen.


Lagerung und Aufbewahrung

Farben und Lacke sollten Sie nach dem Streichen immer gut verschließen.

Setzen Sie den Deckel fest auf die Dose und schütteln Sie diese kurz, um sie luftdicht abzuschließen.

Der Lagerraum sollte kühl, frostfrei und belüftet sein.


Entsorgung und Umweltschutz

Umweltschutz wird bei HAMMERITE groß geschrieben. Wir bitten Sie daher, nur restentleerte Gebinde zum Recycling zu geben.

Ausgehärtete Reste können Sie problemlos über den Haus- oder Gewerbemüll entsorgen. Flüssige Reste sollten Sie nur an qualifizierte Entsorgungsunternehmen oder bei der nächstgelegenen Schadstoffsammelstelle abgeben.

Die dafür notwendige Abfallschlüssel- Nummer finden Sie unter dem Stichwort „Entsorgung“ auf der jeweiligen Packung.

Tipp:

Adresse und Telefonnummer der nächstgelegenen Schadstoffsammelstelle oder eines qualifizierten Entsorgungsunternehmens erfahren Sie bei Ihrer Gemeindeverwaltung oder Ihrer örtlichen Feuerwehr.

Erfahren Sie mehr zur Rostbehandlung und zum Ausbessern von Roststellen auf der HAMMERITE Homepage

Wünschen Sie zusätzliche Information über HAMMERITE-Produkte? Dann bestellen Sie hier die HAMMERITE Infomaterialien und Ratgeber zu Metallschutz und dem Metalmaster.

News Garten