Skip to main content

Wundern Sie sich nicht, wenn Ihr Rasen nach dem Vertikutieren zunächst so aussieht, als sei er vollkommen ruiniert. Vor allem dann, wenn man lange Zeit nicht vertikutiert hat. Dies hängt einfach damit zusammen, dass der Vertikutierer in den Boden eindringt und ihn aufwühlt.

Achten Sie aber genau deshalb darauf, dass die Walze, egal ob bei einem automatischen oder handbetriebenen Vertikutierer, nicht zu tief eingestellt ist. Ansonsten dringt sie zu tief in den Boden und zerstört neben der Filzschicht tatsächlich auch den Rasen. 

Atmobild: © Huskyherz  / pixabay.com

News Garten

Laub im Garten im Herbst

Laub lässt sich als Frostschutz für Gartenbeete nutzen.

Terrassendach aus Glas

Glas-Terrassendächer bieten zuverlässigen und zeitlos schönen Wetterschutz.

Tröpfchenbewässerung im Garten

Mit einem effektiven Bewässerungssystem bleibt das Ökosystem im Gleichgewicht.