Boden sauber verlegt: Stelzlager für Terrassen

Stelzlager sind eine einfache und saubere Möglichkeit zur Verlegung von Terrassenbelag. Es ist weder Mörtel noch Fugenmasse nötig.

Stelzlager machen eine Verlegung von Terrassenbelag auch ohne Mörtel und Fugenmasse möglich. Die einzelnen Stelzlager werden nebeneinanderegestellt, auf dem Boden mit Klebstoff oder Schrauben fixiert. Anschließend werden sie mit größengenormten, passenden Platten belegt. Das macht keinen Dreck und ist schnell erledigt. 

Fundament für Stelzlager

Da bei einer Verlegung von Terrassenbelag mit Stelzlagern das Gewicht auf Stützen verteilt wird, ist ein festes Fundament für einen sicheren Stand besonders wichtig. Das Terrassenfundament sollte, wenn bereits vorhanden, zunächst begutachtet werden. Es sollte möglichst eben sein. Auch mit schraub-höhenverstellbaren Stelzlagern können nur geringfügige Unebenheiten ausgeglichen werden.

Außerdem sollte das Fundament eine korrekte Neigung aufweisen. Denn das durch die Platten sickernde Wasser muss abgeführt werden und darf nicht ins Haus oder den Keller laufen. 

Stelzlager aufstellen

Die Aufstellung der Stelzlager ist grundsätzlich recht einfach: Die Elemente werden immer nebeneinander und auf dem gleich Niveau aufgestellt. Schwierig wird es, wenn Höhenunterschiede auszugleichen sind. Hier sollten in jedem Fall Richtschnüre gezogen werden, an denen die Stelzlager ausgerichtet werden. Dennoch entstehen recht schnell unschöne Kanten in der Terrasse. 

Außerdem sollte beachtet werden, dass nicht-höhenverstellbare Stelzlager die Terrasse nur um zwei bis drei Zentimeter erhöhen, während höhenverstellbare Lager in der Regel bis zu fünf Zentimeter Anhebung erzeugen. Beim Ausgang der Terrassentür und dem Übergang zum Rasen sollte dementsprechen eine passende Einfassung verwendet werden.

Drainage und Wasserablauf

Wasser ist sowhol für den Keller als auch das Fundament sehr gefährlich. Es muss kontrolliert von der Terrasse ablaufen, da diese sonst auch unterspült werden und absacken kann. Da der Terrassenbelag auf dem Stelzlager fixiert, jedoch nicht verfugt wird, kann Oberflächenwasser in den Hohlraum unter der Terrasse ablaufen und über das Bodengefälle abgeleitet werden.

Häufig auftretende Probleme durch Risse, Undichtigkeit und Absenken des Belags durch Umwelteinflüsse, die bei konventioneller Verlegung entstehen, werden vermieden.

Zur Ableitung des Wassers sollte eine Drainage verlegt werden, die das Regenwasser sicher und gründlich abführt. Dabei ist unbedingt auf die Beschaffenheit des Bodens zu achten. Unter Umständen, muss der Ablauf ans Kanalnetz angeschlossen bzw. mit einem Rohr fortgeführt werden.

Anleitung Schritt für Schritt in Bildern

  • Schritt 1: Die Stelzlager müssen in gleichmäßigen Abständen, entsprechend der Plattengröße, aufgestellt und ausgerichtet werden. Foto: Alwitra
  • Schritt 2: Nun können die Platten eingelegt werden. Sie werden nicht verfugt. Die Höhe der Stelzlager muss vorher angepasst werden, sodass ein ebener Untergrund entsteht. Foto: Alwitra
  • Schritt 3: Das Fugenkreuz sorgt für gleichmäßige Fugen. Foto: Alwitra
  • Spezielle Verlegesituation erfordern den Einsatz von Zubehör, wie Randhaltern oder Auflege-Kragarmen. Foto: ZinCo

Videoanleitung: Stelzlager verlegen

Schritt für Schritt Anleitung zum Verlegen von Terrassenplatten mit Stelzlagern.

Stelzlager oder Plattenlager?

Stelzlager und Plattenlager sind sich grundsätzlich sehr ähnlich. Der größte Unterschied ligt darin, dass Plattenlager sich für die Verlegung von schweren Steinplatten (z.B. Naturstein oder Beton) eignen, während Stelzlager für leichtere Beläge geeignet sind. Außerdem können Plattenlager nur auf ebenen Untergründen zum Einsatz kommen, während Stelzlager Unebenheiten ausgleichen. 

Plattenlager werden oft genutzt, wenn ein alter Terrassenbelag überbaut werden soll. So kann mit wenig Aufwand ein neuer Look realisiert werden. Sie bestehen meist aus Weichgummi und verfügen über einen Fugensteg, der eine gleichmäßige Optik gewährleistet. 

Besonders robustes Stelzlagersystem mit Anleitung

Der Hersteller "Prostilt" bietet zusätzlich zu seinen normalen Stelzlagern sowie Plattenlagern eine Weiterentwicklug der Stelzlager an. Das neue System vereint Stelzlager mit einem Tragwerk aus Aluminium Steckprofilen. So wird eine höhere Belastbarkeit und eine Steifigkeit des Unterbaus erreicht. 

  • Schritt 1: Zuschneiden der Aluminiumprofile. Foto: Proline
  • Schritt 2: Die Aluminiumprofile können mit "Connectoren" zusammengesteckt und verlängert werden. Foto: Proline
  • Schritt 3: Die Aluminiumprofile werden auf die Stelzlager aufgelegt. Dabei kann die Höhe angepasst werden, sodass kleinere Unebenheiten im Boden ausgeglichen werden können. Foto: Proline
  • Schritt 4: Die Unterkonstruktion ist fertig. Foto: Proline
  • Schritt 5: Die Clips zur Verlegung des Bodenbelags werden in die Profile eingesteckt und verschraubt. Foto: Proline
  • Schritt 6: Die gewünschten Bodenplatten können sauber verlegt werden. Foto: Proline
  • Auch Dielen können einfach mit Hilfe der Clips verlegt werden. Foto: Proline

Die Verlegung des Systems ist dennoch einfach. Die Basisprofile können nach Bedarf gekürzt oder verlängert werden, was optimale Flexibilität garantiert. Sie werden einfach aufgesteckt und anschließend verschraubt – es ist kein Spzeialwerkzeug notwendig.

Das so entstandene Tragwerk aus Aluminium wird auf Stelzlager (verfügbar in 11mm – 370mm Höhe) aufgelegt. So können auch Stufen oder verschiedene Ebenen realisiert werden. 

Mit Hilfe eines Clips, der in die Konstruktion eingebracht wird, können zahlreiche verschiedene Bodenbeläge auf dem System verlegt werden. Ob WPC- oder Holzdielen, Naturstein oder Termoholz, Platten oder Dielen bis zu einem Format von 1200mm x 600mm können montiert werden. Auch eine Kombination verschiedener Beläge ist möglich. 

Meist geklickte Beiträge:

Hier geht's zurück zur Startseite

Stelzlager bei Amazon

50 Stück Eurotec Minifoot / Eco S Verstellfüße..

Die Verstellfüße von Eurotec, auch Stelzlager oder Terrasenlager genannt, sind perfekt für WPC- oder Holzunterkonstruktionen geeignet. Zur einfachen...

Preis: EUR 65,00

20 Stück Eurotec Stelzlager ECO M 3,5 - 6,5 cm

Die Verstellfüße von Eurotec, auch Stelzlager oder Terrasenlager genannt, sind perfekt für WPC- oder Holzunterkonstruktionen geeignet. Zur einfachen...

Preis: EUR 42,00