Gewinnspiel elektrischer Eiskratzer von Kärcher

Mit diesem Gewinnspiel kann der Winter kommen – der elektrische Eiskratzer EDI 4 von Kärcher gibt dem Frost keine Chance. Machen Sie gleich mit!

Wir verlosen 10 elektrische Eiskratzer EDI 4 von Kärcher

Kein endloses Eiskratzen mehr, früh morgens bei Kälte und Nässe, wenn man eigentlich schon unterwegs im Auto sitzen wollte oder noch im Warmen vor dem morgendlichen Kaffee. Kein mühevolles Schaben und Rubbeln mehr mit klammen Fingern.

Der elektrische Eiskratzer EDI 4 entfernt selbst dicke und hartnäckige Eisschichten schnell und mühelos. Im Nu ist die Autoscheibe eisfrei. Sobald das handliche Gerät nur leicht auf die Oberfläche gedrückt wird, „fräst“ eine rotierende Scheibe mit sechs Kunststoffklingen das Eis zügig und kraftvoll ab.

Den können Sie gewinnen!

Gewinnen Sie diesen zuverlässig funktionierenden elektrischen Eiskratzer.

Eisfreie Autoscheiben sicher und bequem

Die abgerundete Oberseite des kompakten Eiskratzers bietet eine große Auflagefläche für eine sichere Führung.

Eine clevere Schalterfunktion mit Standby-Modus sorgt für den automatischen Start. Wird der rund 550 Gramm schwere Eiskratzer angehoben, stoppt er sofort selbstständig.

Positiver Effekt: Nach dem Einsatz sind weder Schlieren noch Strukturen auf den Autoscheiben erkennbar. Wer sein Auto auch in der kalten Jahreszeit im Freien stehen hat, weiß, welche Erleichterung eine zuverlässig funktionierende Lösung für das Freikratzen der Scheiben ist.

    Eiskratzer EDI 4 im Überblick:

    • entfernt dicke Eisschichten
    • 6 stabile Kunststoffklingen (werkzeuglos auszuwechseln)
    • ergonomisch sicherer Griff
    • trockene Hände
    • 550 Gramm leicht
    • leistungsstarke Lithium-Ionen-Akkus (kaum Selbstentladung)
    • 15 Minuten Laufzeit (ausreichend für 5-7 Einsätze)

    Die Hände werden dabei weder kalt noch nass

    • Die Akkulaufzeit von 15 Minuten reicht für mindestens 5 Einsätze. Foto: Kärcher
    • Eine Abdeckkappe sorgt für die sichere Verstauung auch im Handschuhfach. Foto: Kärcher
    • Der neue elektrische Eiskratzer EDI 4 mit ergonomischer Oberseite und Schutzkappe. Foto: Kärcher
    • Eine rotierende Scheibe mit sechs Kunststoffklingen „fräst“ das Eis zügig und kraftvoll ab. Foto: Kärcher

    Eiskratzen elektrisch leicht gemacht

    Dank seines Lithium-Ionen-Akkus ohne nennenswerte Selbstentladung kann der Eiskratzer auch längere Zeit im Fahrzeug bleiben und ist stets einsatzbereit. Eine Abdeckkappe sorgt für die sichere Handhabung und Verstauung. Das Laden erfolgt bequem zu Hause mit dem mitgelieferten Ladekabel.

    Voll aufgeladen beträgt die Laufzeit rund 15 Minuten. In der Praxis sind damit mehrere Einsätze möglich, denn es dauert je nach Vereisung und Fahrzeugtyp meist nur etwa zwei bis drei Minuten, um alle Autoscheiben vom Eis zu befreien.

    Sind die Klingen des Eiskraters abgenutzt, kann die Abtragsscheibe ohne großen Aufwand werkzeuglos ausgetauscht werden.

    Das können Sie gewinnen!

    Gewinnen Sie einen von 10 elektrischen Eiskratzern EDI 4 von Kärcher im Gesamtwert von 499,90 Euro!

    Der Gewinn umfasst:

    • 1 elektrischer Eiskratzer EDI 4
    • 1 Lithium-Ionen-Akku
    • Akkuladekabel
    • Schutzkappe

    Weiterführende Informationen finden Sie bei Kärcher.

    Teilnahmebedingungen

    Der Gewinn umfasst einen Gesamtwert von ca. 499,90 Euro für 10 elektrische Eiskratzern EDI 4 von Kärcher.

    Füllen Sie unser Online-Teilnahmeformular aus oder senden Sie uns eine Postkarte an die Redaktion „Umbauen + Modernisieren”, Landsberger Straße 146 (Rgb.), 80339 München.

    Das Stichwort lautet „Eiskratzer EDI 4“.

    Eine Barauszahlung oder Gutschrift des Gewinns sind nicht möglich. Mit der Kontaktaufnahme per Telefon zwecks Auslieferung des Gewinns erklärt sich der Gewinner/die Gewinnerin ausdrücklich einverstanden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

    Teilnahmeschluss ist der 22. November 2019.

    Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

    Teilnahmeformular

    1 Gewinnspiel BASIC

    Teilnahmeformular BASIC
    alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

    Meist geklickte Beiträge:

    Hier geht´s zurück zur Startseite.