Skip to main content

Gewinnspiel Ankarsrum Küchenmaschine

Gelateria at Home: Wir verlosen eine Ankarsrum Küchenmaschine mit Eismaschinenaufsatz im Wert von rund 830 Euro.

Allrounderin für die Küche

Sie knetet und rührt, mixt und schlägt, reibt, raspelt, püriert und passiert. Sie mahlt Kaffee, quetscht Müsliflocken und kühlt Eiscreme. Die Ankarsrum Küchenmaschine "Assistent Original" aus Schweden ist ein echtes Allroundtalent.

Sie war 1940 die erste in Schweden produzierte Küchenmaschine. Mittlerweile kommt die vom schwedischen Designer Alvar Lenning entworfene Ankarsrum Küchenmaschine weltweit in über 1,5 Millionen Haushalten zum Einsatz.

Das Besondere an der Ankarsrum Küchenmaschine: Wie bei professionellen Küchenmaschinen in Großbäckereien dreht sich bei der "Assistent Original" die Schüssel und nicht das Rührwerk. Dadurch wird ein deutlich gleichmäßigerer Knetvorgang ermöglicht.

Die Zutaten werden während des Rührvorgangs direkt in die 7 Liter fassende Edelstahlschüssel gegeben. Teigreste, die am Schüsselrand haften, werden parallel von einem Abstreifer in die Mitte der Schüssel geführt und wieder vom Knethaken erfasst.

So werden selbst schwere Brotteige gleichmäßig durchgeknetet, vom Boden bis zum Rand der Schüssel. Ein Überlastungsschutz verhindert das Überladen der Küchenmaschine.

Das originelle Retro-Design der Ankarsrum Küchenmaschine wurde bis heute beibehalten. Inzwischen steht eine große Auswahl an Zubehör bereit, darunter ein Gemüseschneider, eine Getreidemühle und eine Zitruspresse. 

Auch ein Eismaschinenaufsatz ist erhältlich. Damit lassen sich mit der Ankarsrum Küchenmaschine vom cremigen Schokoladeneis über Frozen Yogurt bis hin zum frischen Mangosorbet verschiedene Gelato-Leckereien selbst zubereiten.

 

Das können Sie gewinnen:

  • 1x Ankarsrum Küchenmaschine inkl. 7-Liter-Edelstahlschüssel mit Deckel, Knethaken, Teigroller, Teigabstreifer und Teigspatel sowie eine 3,5-Liter-Kunststoffschüssel mit Planetenrührwerk und je zwei verschiedenen Rührelementen (Schneebesen und Rührbesen) plus Eismaschinenaufsatz
  • Gesamtwert: 828 Euro

Teilnahmebedingungen

  • Mitarbeiter des Verlags sowie der beteiligten Firmen sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Der Veranstalter ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z.B. ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, mehrfache Teilnahme, unzulässige Beeinflussung des Gewinnspiels, Manipulation etc., vorliegen.
  • Unter allen Einsendungen wird der Gewinner unter Ausschluss des Rechtswegs ausgelost. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Eine Barauszahlung oder Übertragung des Gewinns auf eine andere Person ist ausgeschlossen.
  • Mit der Kontaktaufnahme per E-Mail bzw. Telefon zwecks Auslieferung des Gewinns erklärt sich der Gewinner/die Gewinnerin ausdrücklich einverstanden.
  • Hier geht es zur ►Datenschutzerklärung.

Hinweis: Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Instagram oder Facebook und wird in keiner Weise weder von Instagram noch von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert wird.


Wir drücken Ihnen die Daumen!
Einsendeschluss: 11. September 2022

Teilnahmeformular

Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Meist geklickte Beiträge:

Hier geht's zurück zur Startseite.

Über bau-welt.de

Wer einen Hausbau plant oder einen Altbau saniert, hat in der Regel viele Fragen. bau-welt.de informiert Bauherren und Renovierer über alle wichtigen Themen und gibt hilfreiche Tipps. 

Mit unserem Haus-Konfigurator können Sie schnell und einfach nach Ihren persönlichen Suchkriterien nach neuen Häusern suchen, ob Massivhaus oder Fertighaus.

Über den CPZ-Verlag

Der City-Post Zeitschriftenverlag publiziert seit über 40 Jahren Zeitschriften für die Zielgruppe der privaten Bauherren und Modernisierer.

Zum Portfolio gehören u.a. die Zeitschriften Das Einfamilienhaus, Umbauen + Modernisieren und Unser Haus sowie zehn Sonderpublikationen. Erfahren Sie mehr über den CPZ-Verlag. Hier finden Sie unsere Mediadaten.