Skip to main content

Gewinnspiel Hygge Home

Wir verlosen fünfmal das Buch "Mein Hygge Home" des dänischen Autors Meik Wiking.

Ob Spieleabend oder Serien-Marathon: Wenn es draußen nass und kalt ist, machen wir es uns gerne zu Hause gemütlich. Höchste Zeit also, sich ein behagliches Hygge Home einzurichten – am besten mit Tipps von einem dänischen Experten.

Machen Sie Ihr Zuhause zum Hygge-Hauptquartier

Nordeuropäer scheinen ein Glücksrezept gefunden zu haben. Denn Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland und Island landen regelmäßig unter den Top 10 des "UN World Happiness Reports". Wissenschaftlich bewiesen ist es zwar nicht, aber zur Zufriedenheit der Skandinavier trägt womöglich auch ihr ausgewogenes Wohndesign bei.

Der bekannteste Scandi-Style kommt aus Dänemark. Hier ist Hygge ein zentraler Bestandteil der Alltagskultur. "Hygge ist ein Teil der kulturellen DNA in Dänemark", betont Meik Wiking, Geschäftsführer des Kopenhagener Instituts für Glücksforschung. Für die Dänen sind die eigenen vier Wände das "Hygge-Hauptquartier", wie er in seinem neuen Buch "Mein Hygge Home" schreibt. In vielen dänischen Haushalten gibt es den "Hyggekrog", die sogenannte Hygge-Ecke, einen gemütlichen Platz in einer Zimmerecke, der mit Kissen und Decke eingerichtet wird.

Aber was heißt Hygge eigentlich? "Hygge ist mehr als Innenarchitektur, gemeint ist eher die Atmosphäre", erläutert Hygge-Experte Meik Wiking. "Es geht um das Gefühl von Zuhause, dass wir sicher sind, vor der Welt abgeschirmt."

Ins Deutsche übersetzt bedeutet der dänische Begriff etwa Gemütlichkeit, symbolisiert Sicherheit und Geborgenheit. Im Wohnkontext steht Hygge für eine heimelige Atmosphäre mit viel Licht, weichen Texturen und warmen Farben. "Wenn wir es in unserem Zuhause hyggelig haben möchten, malen wir uns zunächst aus, welche Art von Aktivitäten, die förderlich für unser Wohlbefinden sind, dort stattfinden sollen", erklärt Meik Wiking.

Und wie genau verpasst man seinem Eigenheim "mehr Hygge"? "Der wichtigste Faktor für die Zufriedenheit mit dem eigenen Zuhause besteht darin, dass es nicht überladen ist", meint Hygge-Autor Meik Wiking.

"Außerdem hilft es, Räume vertikal zu denken, die richtige Beleuchtung zu verwenden und sich eine Strategie für Pre-Cluttering zurechtzulegen, um sicherzustellen, dass man nichts kauft, was nicht gebraucht wird." Noch mehr Tipps für ein Hygge Home hat Meik Wiking in seinem Buch "Mein Hygge Home" (Lübbe Life) parat.

WIR VERLOSEN 5 EXEMPLARE DES NEUEN HYGGE-WOHNBUCHS.

Das können Sie gewinnen:

  • 5x1 "Mein Hygge Home – Ein Wohnbuch mit Herz und Seele" (Lübbe Life) von Meik Wiking im Gesamtwert von 110 Euro

Teilnahmebedingungen

  • Mitarbeiter des Verlags sowie der beteiligten Firmen sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Der Veranstalter ist berechtigt, einzelne Personen von der Teilnahme auszuschließen, sofern berechtigte Gründe, wie z.B. ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen, mehrfache Teilnahme, unzulässige Beeinflussung des Gewinnspiels, Manipulation etc., vorliegen.
  • Unter allen Einsendungen wird der Gewinner unter Ausschluss des Rechtswegs ausgelost. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Eine Barauszahlung oder Übertragung des Gewinns auf eine andere Person ist ausgeschlossen.
  • Mit der Kontaktaufnahme per E-Mail bzw. Telefon zwecks Auslieferung des Gewinns erklärt sich der Gewinner/die Gewinnerin ausdrücklich einverstanden.
  • Hier geht es zur ►Datenschutzerklärung.

Hinweis: Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Instagram oder Facebook und wird in keiner Weise weder von Instagram noch von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert wird.


Wir drücken Ihnen die Daumen!
Einsendeschluss: 4. Dezember 2022

Teilnahmeformular

Alle mit * gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden.

Meist geklickte Beiträge:

Hier geht's zurück zur Startseite.

Über bau-welt.de

Wer einen Hausbau plant oder einen Altbau saniert, hat in der Regel viele Fragen. bau-welt.de informiert Bauherren und Renovierer über alle wichtigen Themen und gibt hilfreiche Tipps. 

Mit unserem Haus-Konfigurator können Sie schnell und einfach nach Ihren persönlichen Suchkriterien nach neuen Häusern suchen, ob Massivhaus oder Fertighaus.

Über den CPZ-Verlag

Der City-Post Zeitschriftenverlag publiziert seit über 40 Jahren Zeitschriften für die Zielgruppe der privaten Bauherren und Modernisierer.

Zum Portfolio gehören u.a. die Zeitschriften Das Einfamilienhaus, Umbauen + Modernisieren und Unser Haus sowie zehn Sonderpublikationen. Erfahren Sie mehr über den CPZ-Verlag. Hier finden Sie unsere Mediadaten.