DAN-WOOD, Family 120 - Zum Haustraum mit dem Hauskonfigurator

Das DAN-WOOD Haus Family 120 ist ein modernes Zuhause für Familien mit großen und kleinen Kindern. Das großzügige Erdgeschoss, sowie genügend Rückzugsorte im oberen Stockwerk, sorgen für ein harmonisches Zusammenleben.

Der DAN-WOOD Hauskonfigurator

Wer bauen will, wird in der Regel erst einmal mit vielen Informationen überhäuft. Gut, wenn man Hilfe und Unterstützung erhält, Entscheidungen in der Familie treffen kann, ohne in zeitliche Not zu geraten und vor allem in Ruhe überlegen zu können. Mit dem Hauskonfigurator von DAN-WOOD Family wurde genau ein solches Instrument auf den Markt erfolgreich gebracht. Gemütlich bei einem Glas Wein kann mit ganz bequem von Zuhause aus das Wunschhaus aussuchen, vorab bereits Ausstattungselemente wählen und die noch offenen Fragen gleich mit notieren. Am Ende des Abends verfügt man bereits über eine vorläufige Kostenaufstellung, mit der man dann ganz entspannt in die weiteren Gespräche starten kann. Mit dem Absenden erhält man einen persönlichen Kontakt zum Berater, der alles Weitere individuell in die Hand nimmt. Nervende Telefonate, unangenehme Wartezeiten entfallen, die Konzentration auf das Wesentliche hat Vorrang.

So erging es auch Familie Westerfeld, die sich nach einigen Hauskonfigurationen im Jahr 2014 schlussendlich für das DAN-WOOD Family 120 entschieden haben und inzwischen glückliche Hausbesitzer sind. „Mit zwei kleinen Kindern, Arbeit und der üblichen Tageshektik muss man sich einen Hausbau wohl genau überlegen. Wann kann man Termine wahrnehmen, was macht man in dieser Zeit mit den kleinen Kindern? Als wir im Internet auf den Hauskonfigurator von DAN-WOOD Family stießen, waren auf einen Schlag ganz viele Probleme gelöst, “ erinnert sich Hausherrin Anja an die erste Hausbauideenzeit. Mit dem Konfigurator konnte die Familie verschiedene Optionen erst einmal ganz in Ruhe zu Hause ausloten, über Farbkombinationen, Fenster- und Türenmodellen sinnieren, verschiedene Fliesen- und Sanitäroptionen durchdenken und ausprobieren und langsam das Bild des eigenen Hauses wachsen lassen. Mit Hilfe des Konfigurators konnten sich die Westerfelds zudem optimal in ihr Haus hineindenken, denn waren beispielsweise Bad oder Gästetoilette, Fassaden- oder Dachfarbe oder die Fenster über den Konfigurator wie alle anderen Elemente gleich aus verschiedenen Perspektiven zu betrachten.

Das zweigeschossige Familienhaus

Entstanden ist schlussendlich ein hübsches zweigeschossiges Familienhaus, das dank der weißen Grundfarbe und dunklen Holzböden wirklich edel daher kommt. Dabei ist das Erdgeschoss ganz dem trubeligen Familienleben vorbehalten, findet man hier Wohnen, Essen und Küche scheinbar nahtlos ineinander übergehend. Auf über 60 Quadratmetern ist es ein Leichtes, auch die Nachbarskinder zum Pausensnack einzuladen. Bodentiefe Fenster im Wohnbereich ermöglichen das Beobachten des Wechselspiels der Jahreszeiten. Genauso gut kann man von hier aus aber auch den Kindern beim Spielen im Freien zuschauen. Die edle weiße Eschentreppe verbindet nicht nur die beiden Geschosse, sondern erfüllt ihre Rolle als gestalterisches Objekt perfekt.

Das Obergeschoss bietet für die beiden drei und fünf Jahre alten Sprösslinge der Familie jeweils ein eigenes Reich: Und da die Zimmer mit knapp 12 Quadratmetern gleich groß sind, ist auf lange Sicht auch kein Geschwisterstreit zu den Raumgrößen in Sicht. Mit Bad und Elternschlafzimmer wird das Obergeschoss vervollständigt.

Eigenleistung beim Family-Haus

Die pflegeleichten dunklen Holzböden verlegte das Bauherrenpaar in Eigenleistung, den Innentüreneinbau und das Wände und Decken streichen meisterten sie ebenfalls mit Hilfe von Freunden. Ansonsten bestand die Hauptaufgabe bei diesem Family-Haus während der Bauphase hauptsächlich in der Vorfreude und dem Kofferpacken. Denn knapp vier Wochen nach der Hausaufstellung erfolgte bereits die Hausübergabe, sodass man die eigenen Arbeiten ebenfalls mit dem individuellen Tempo durchführen konnte. Inzwischen haben die Westerfelds ihr neues Zuhause in Besitz genommen und genießen das Leben in vollen Zügen. Zu den vorkonfigurierten Details haben sich die Westerwalds im Übrigen einige Extras gegönnt: Die Fußbodenheizung in beiden Etagen ermöglicht die größtmögliche Stellfläche, bei den Fenstern haben die Bauherren Änderungen in der Beweglichkeit vorgenommen. Ein zusätzlicher Elektrohandtuchheizkörper sorgt für wohligen Komfort im Badezimmer, und für die Lüftungsanlage hat man sich zusätzlich für einen Sommerbypass entschieden. Außerdem wählte das Bauherrenpaar zusätzlich Rollläden aus, und mit einer zusätzlichen Elektroausstattung wurde das Family-Haus auch technisch den Bedürfnissen der Familie angepasst. 

Grundrisse

Zum Vergrößern bitte auf die Grundrisse klicken!

Bautafel - DAN-WOOD - FAMILY 120

Bauweise: Fertigbauweise, Holzständerwerk, 2 Stockwerke, Satteldach, 3-fach-Verglasung im Standard, U-Wert der Außenwand 0,118 W(m²K)

Nettogrundfläche: 199,32 m2

Außenabmessungen: 10,446 m x 7,146 m

Erdgeschoss: 60,78 m²

Obergeschoss: 59,55 m²

Haustechnik: im Standard Gas-Brennwerttherme mit integriertem Wasserspeicher, automatische Be- und Entlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung (andere Heiztechnik optional)

Preis: ab OK Bodenplatte/Kellerdecke ab 127.600 Euro

DAN-WOOD Family 120 Herstellerdaten
DAN-WOOD
Justus-von-Liebig-Straße 7
12489 Berlin
+ 49 (0) 8 00 4 32 64 59