Haus am See von Baufritz: mit Weitsicht geplant

Das Haus am See von Baufritz ist ein echter Hingucker und glänzt durch eine ganze Reihe von Neuheiten. Unter anderem trägt es als Pilotprojekt das neueste und strengste Gesundheitssiegel in Deutschland „Wohngesundes Bauprojekt plus“.

Das Zwei-Personen-Haus in Langenargen fügt sich harmonisch in die umliegende Bebauung ein und zeigt dennoch eine ganz individuelle, moderne Architektur. Das Haus wird seiner besonderen Lage, direkt am Bodensee, in allen Belangen gerecht. Zur belebten Straße hin präsentiert sich der Zweieinhalbgeschosser weitgehend geschlossen. Das Eintreten ist fast wie ein Schritt hinaus in die Natur. Dank fast vollverglaster Südseite öffnet sich das Bio-Designhaus mit großer Seeblick-Terrasse zum Bodensee und schafft somit eine einzigartige Verbindung zur Natur.

Vom offenen realisierten Koch-/Ess- und Wohnbereich im Erdgeschoss geht es hinauf in den ersten Stock, den privaten Bereich des Hauses. Auch hier prägen edle Materialien, ausgesuchte Möbel und Transparenz das Interieur. Das Schlafzimmer mit separater Ankleide führt an einem „Raumteiler“ in Form von rohen Baumstämmen vorbei in die Wellnessoase mit freistehender Badewanne und Bio-Sauna von Baufritz. Wie im gesamten Haus genießt man auch vom Wellnessbad einen faszinierenden Blick auf den See und die Appenzeller Berge. Und das ist noch nicht alles: Wer diesem herrlichen Genuss-Panorama nach dem Saunagang noch näher kommen mag, gelangt über eine Außentreppe direkt hinunter in der Garten und ein paar Schritte weiter zum Privatsteg mit eigenem Privatstrand am Bodensee.

  • Für die Zukunft geplant: größtenteils altersgerechter Ausbau. Im Hintergrund die Baufritz Sauna (ohne Tropenholz!) im Wellnessbadezimmer. Foto: Baufritz
  • Luxus pur: hochwertige Naturstein-Fliesen, exklusive Sanitär Armaturen sowie maximal flimmerreduzierte Beleuchtung im gesamten Haus. Foto: Baufritz

Das Dachgeschoss ist als Atelier ausgebaut. Hier oben kommt eine weitere Innovation im Haus besonders gut zur Geltung: Eine raumhohe und vor allem rahmenlose Türe. Zwei Schlafkojen – die Bodenseeschifffahrt lässt grüßen – hinter einer Schiebewand schaffen einen Erlebnis-Übernachtungsraum nicht nur für Kinder.

 

Begleiten Sie uns ins "Haus am See" von Baufritz.

Baufritz Haus am See - Grundrisse

Bautafel Baufritz - Haus am See

Bauweise: Holztafelbau mit Großelementen

Dach: Satteldach 45°, Dacheindeckung Ziegel (sturmsicher montiert)

Fassade: Holzverschalung "Rondo" mit innovativer Versteinerungslasur in grau (Produktneuheit), kombiniert mit biologischem Mineralglattputz in weiß

Außenabmessungen Wohnhaus: 8,66 m x 11,93 m

Wohn-Nutz-Fläche: 172,84 m², Kniestockhöhe 55 cm

Jahresprimärenergiebedarf (kWh/m2a tatsächlich/maximal): 37,30 / 85,48

Haustechnik: VIESSMANN Vitocal 300-G Sole/Wasser-Wärmepumpe, Vitocom 300 (Typ LAN3), Vitocell 100-E, Vitocell 100-B, Typ WW 106 Wärmeerzeuger, Flächenheizung (Fußbodenheizung oder Wandheizung), Indirekt beheizter Speicher - 260 Liter Speicher, Stromtankstelle Pool WGR 390 Schletter inkl. Fahrzeugstecker, Photovoltaikmodul SunForte M330 inkl. Stromspeicher-System Typ LAA

Winddichtigkeit (Luftwechselrate): n50 < 1,5 1/h bei Ausstattung mit dezentralen Lüftern (mit Abluft/Zuluft-Wärmeübertrager)

Energiestandard: KfW-Effizienzklasse 55

Besonderheiten: inklusive Elektrosmog-Schutzhülle, abgeschirmte Leitungen

Preis: auf Anfrage

Baufritz Haus am See Herstellerdaten
Baufritz GmbH & Co. KG
Alpenweg 25
87746 Erkheim
+49 (0) 8336 - 900 209