Fingerhut Haus - Z 106.20

Die Architektur dieser Stadtvilla verspricht klare Formen und modernes Ambiente.

Klassische Architektur und Energieeffizienz

Nicht nur optisch eindrucksvoll präsentiert sich das neue Fingerhut Musterhaus in Köln - ausgestattet mit Technikpaketen und einer energiesparenden Gebäudehülle erreicht das Musterhaus Z 106.20 in der Ausstellung Köln die Energieeffizienzhausklasse KfW 55. Äußere Werte, die es in sich haben - rechnen Sie immer damit.

Ein Eigenheim, welches in seinen qualitativen Ausführungen den Bewohnern viel Platz für gemeinsame Stunden mit der ganzen Familie und Freunden sowie gleichzeitig ausreichend Rückzugsmöglichkeiten zum Relaxen bietet.


Moderner Wohnkomfort auf zwei Etagen ohne Dachschrägen. Im Erdgeschoss begeistert Sie ein großzügiger, lichtdurchfluteter Wohn-/Essraum mit angrenzender Küche. Das Obergeschoss teilt sich in zwei Bereiche auf. Zum einen den Bereich mit eigenem Bad für Kinder, Gäste oder zum Arbeiten und zum anderen das Elternschlafzimmer mit angrenzender Ankleide und komfortablem Eltern-Bad zum Entspannen und Verweilen. 

Fingerhut Haus – Z 106.20 – EG

Zur Vergrößerung bitte auf den Grundriss klicken!

Fingerhut Haus – Z 106.20 – Bautafel

Wohnfläche: EG 84,15 m2, OG 81,77 m2

Außenmaße: 10,75 m x 11,56 m

Bauweise: Großwandelemente in Holzverbundkonstruktion; Dicke der Außenwand: 315 mm; U-Wert der Außenwand: 0,144 W/m2K, Wärmedämmung Wand: 180 mm Mineralwolle im Fachwerk und 100 mm durchgehende Holzweichfaserplatte, U-Wert der Fensterverglasung: 0,5 W/m2K

Fassade: fugenloser dampfdiffusionsoffener Außenputz

Dach: Zeltdach 20°, U-Wert der Dachschräge: 0,172 W/m2K

Schalldämm-Maß:
47 dB

Hersteller

Fingerhut Haus GmbH & Co. KG, Hauptstraße 46, 57520 Neunkhausen, www.fingerhuthaus.de, Tel: 0 26 61 / 95 64-20