HUF Haus - ART 4 - Bauprojekt 4 - Blick in die Ferne

Im HUF Haus Art 4 – Bauprojekt 4 trifft das Glashaus in Fachwerkarchitektur auf eine Hanglage, die optimal genutzt wird.

Das HUF Haus, das in einen Hang gebaut wurde trumpft mit einer herausragenden Aussicht auf die Skyline Frankfurts. Diese wunderbare Sicht wird insbesondere durch die großzügige Verglasung ermöglicht, die der Fertighaushersteller über drei Geschosse konstruiert hat. 

Diese weitläufige Aussicht ist zudem nicht nur auschließlich auf der Gartenseite geboten, denn auch die Seiten des Einfamilienhauses sind voll verglast und ermöglichen somit eine weite rundum Aussicht in die Natur.

Der Eingangsbereich befindet sich auf der geschützten Hangseite. Auf dieser Seite findet man außerdem einen Doppel-Carport in Flachdachoptik, inklusive Abstellraum.

Besonders abends kann auf der Terrasse der großartige Blick über die Stadt genossen werden, denn mit Einbruch der Dunkelheit gehen in der Stadt die Lichter an. Durch die erhöhte Hanglage wird das ausgefallene Lichtermeer gut sichtbar.

  • Durch die quasi rundum Verglasung hat man stets einen wunderbaren Ausblick nach draußen. Foto: HUF HAUS
  • Um die Nähe zur Natur und die Sicht über die Skyline Frankfurts intensiver genießen zu können, eignen sich entspannte Sitzmöbel, in denen man sich richtig zurücklehnen kann. Foto: HUF HAUS
  • Die weitläufige Terrasse mit großem Esstisch bietet ausreichend Platz für gemeinsame Grillabende im Freien. Foto: HUF HAUS

Grundrisse

Zur Vergrößerung bitte auf die Grundrisse klicken!

Bautafel - HUF HAUS - ART 3 - Bauprojekt 4

Wohnfläche EG: 115,20 m²

Wohnfläche DG: 58,04 m²

Wohnfläche UG: 85,87 m²

Abmessungen: 12,40 m x 10,00 m

Gebäudeautomation: KNX

Besonderheiten: Effizienzhaus 55, Eisspeicherheizung, Gartenpool

HUF HAUS - Art 4 - Bauprojekt 4
HUF HAUS GmbH u. Co. KG
Franz-Huf-Straße
56244 Hartenfels
+49 2626 761- 0