HUF Haus Art 6 Sonder - Wohnen im Grünen inmitten von Österreichs Hauptstadt

Wohnen im Grünen und das inmitten einer Großstadt. HUF Haus Art 6 Sonder glänzt mit Offenheit, Freiraum und Transparenz und verzaubert dadurch mit einem direkten Blick ins Grüne. Zusätzlich unterstützt auch die Galerie im Obergeschoss den extravaganten Charakter.

Modernität und Transparenz mit Nähe zur Natur

So mancher Tourist, der die barocke Pracht Wiens kennen und lieben gelernt hat, staunt nicht schlecht wenn er in Österreichs Hauptstadt auf moderne Gebäude trifft, die von preisgekrönten Architekten wie Hans Hollein, Jacques Herzog und Pierre de Meuron, Zaha Hadid oder Jean Nouvel erbaut wurden. Warum also sollte nicht auch ein privater Bauherr über den Schatten der großartigen Historie springen und sich für ein HUF Haus entscheiden, das eine Symbiose aus der Handwerkskunst des traditionellen Fachwerkbaus und neuzeitlicher Architektur darstellt? Vorgefertigt und doch höchst individuell geplant. Stilistisch markant und dennoch werterhaltend zeitlos.

Inmitten der europäischen Metropole einen grünen Fleck gefunden zu haben, der Raum für die Errichtung dieses großzügig bemessenen Privathauses bietet, darf man getrost als Glücksfall bezeichnen. Wenn es sich sogar um ein gläsernes HUF Haus handelt, das aufgrund seiner Transparenz eine enge Liaison mit der umgebenden Natur eingeht, so ist die Vollkommenheit des Glücks nahezu erreicht.

Das Fachwerkhaus mit Doppel-Pultdach

In der herrschaftlich anmutenden Parkanlage erhebt sich das weiße Fachwerkhaus als markantes Objekt mit Doppel-Pultdach, dessen Innenleben bereits von außen konturenhaft erkennbar wird - tagsüber im kühlen Licht der reflektierenden Glasflächen und abendlich aufblühend durch die in warmes Licht getauchten Innenräume. Auf den ersten Blick erfasst man die großen Dachüberstände, die ihre schützende Wirkung über die eleganten Balkone entfalten, auf denen zu jeder Tageszeit wahlweise ein Sonnen- oder Schattenplatz zu finden ist.

Ausreichend Freiraum beim Wohnen im Grünen

Wir treten ein und spüren sofort, dass hier Freiraum, Offenheit und Transparenz zuhause sind. Die Blicke schweifen vom Foyer über den Essbereich, das Wohnzimmer bis in die offene Küche, gleichzeitig aber auch in die Vertikale, auf die Galerie und bis in den First. Abgrenzende Wände? Fehlanzeige. Dafür ein Flächenkonzept, dass die unterschiedlichen Funktionen der Bereiche gliedert und gleichzeitig zu einem Ganzen zusammenführt. Der edle Holzboden mit seiner markanten Maserung bildet einen gelungenen Kontrast zur weißen Holzkonstruktion, die durch ihre klare Linienführung in Erscheinung tritt, ohne aufdringlich zu sein.

Wir durchschreiten knapp 300 m² Wohnfläche und finden all das vor, was man selbst auf den Wunschzettel schreiben würde, wenn man sein Haus unlimitiert planen und bauen könnte. Großzügiges, luxuriöses Wohnen im Erdgeschoss mit Foyer, Wohn- und Essbereich, Küche, Kamin, Garderobe, Spielzimmer, Bar und Gäste WC mit Dusche. Im Obergeschoss verbindet eine Galerie die beiden Kinderzimmer mit Kinderbad auf der einen Seite mit dem Elternschlafzimmer, einem Ankleideraum und dem Masterbad auf der anderen Seite. Hier im Obergeschoss ermöglichen schützende Wände mehr Intimität sowie einen ungestörten Schlaf.

Das Untergeschoss beherbergt neben Vorratskeller und Technikraum ein Arbeitszimmer und als Highlight eine privaten Spa-Bereich mit Sauna nebst angeschlossenem Fitnessraum, dessen Fläche Raum für allerlei Sportgerätschaften bietet.

  • Vor allem der Kamin verleiht dem Wohnzimmer im Fachwerkstil seinen ganz eigenen Charme. Demnach kommt auch der Gemütlichkeitsfaktor nicht zu kurz. Foto: HUF Haus
  • Der offene Wohn-/Essbereich bietet die Möglichkeit zur intensiven Kommunikation. So ist man beim Kochen immer in guter Gesellschaft. Foto: HUF Haus
  • Auch die großen bodentiefen Fenster in der Wellnessoase bieten einen direkten Blick ins Grüne. Foto: HUF Haus

Außerhalb des Hauses entfaltet sich ein sommerlicher Lebensraum, dessen Anordnung und Großzügigkeit jedes Freiluftgenießer-Herz höher schlagen lässt. Die mit edlem Holz beplankte Terrassenlounge mit Sonnensegel lädt tagsüber zur Siesta und am Wochenende zur Fiesta mit netten Gästen ein. Ein Sprung ins blaue Wasser des Pools entschädigt für so manch harten Arbeitstag.

Tief beeindruckt verabschieden wir uns aus diesem Haus nicht ohne noch einmal einen Blick in den Park zu werfen. Dabei entdecken wir eine wunderschöne Naturstein-Trockenmauer, die eine interessante optische Brücke zum üppig grünen Rasen und einen Kontrast zur klaren Linienführung der HUF Architektur bildet.

Ein solches Haus inmitten einer europäischen Großstadt. Dies hätten wir so nicht erwartet.

Grundrisse

Zur Vergrößerung bitte auf die Grundrisse klicken.

Bautafel - HUF Haus - ART 6 Sonder

Dämmung: Wärmedämmverbundsystem

Wohnfläche EG: 160,46 m2

Wohnfläche OG: 114,30 m2

Wohnfläche UG: 21,98 m2

Wohnfläche Gesamt: 296,74 m2

Abmessungen: 13,05 m x 16,80 m

Gebäudeautomation: KNX

HUF Haus ART 6 Sonder
HUF HAUS GmbH u. Co. KG
Franz-Huf-Straße
56244 Hartenfels
+49 2626 7610