Kern-Haus, Architektenhaus Allea

Das Architektenhaus Allea ist ein besonderer Hingucker der Firma Kern-Haus. Hier wurde an alles gedacht und somit auf die Kombination von herausragendem Wohnkomfort und zukunftsorientierter Haustechnik gesetzt.

Offener Wohn-/ Essbereich im Erdgeschoss

Highlight des Architektenhauses Allea von Kern-Haus ist der Wohn- und Essbereich. Durch drei große bodentiefe Schiebeelemente haben Sie einen herrlichen Rundumblick in Ihren Garten. Architektonisch überzeugt dabei der Erker, in dem das Esszimmer untergebracht ist. Hieran grenzt die offene Küche, die auf Wunsch mit einem Tresen ausgestattet werden kann. Dadurch kann auch während des Kochens mit Gästen kommuniziert werden. Insgesamt umfassen Küche und Wohn-/Essbereich mehr als 46 Quadratmeter. Im Erdgeschoss sind zudem ein Home-Office, eine Garderobe sowie ein WC untergebracht.

Über eine geradläufige Treppe gelangen Sie ins Dachgeschoss. Besonders gemütlich ist die Leseecke. Hier können Sie bei einem schönen Buch sitzen und durch das bodentiefe Glaselement nach draußen in den Garten schauen. Der Flur wird dabei durch zwei bodentiefe Fensterelemente auf beiden Seiten des Hauses lichtdurchflutet.

Rückzugsorte im Dachgeschoss

Vom Flur aus haben Sie Zugang in die Räume des Dachgeschosses. Die beiden Kinderzimmer sind mit rund 14 Quadratmetern gleich groß und großzügig. Hier finden ein Bett, ein Kleiderschrank und ein Schreibtisch bequem Platz. Durch zwei Fenster sind die Kinderzimmer ausreichend hell. Das Elternschlafzimmer verfügt über eine eigene Ankleide mit einem Wäscheschacht, der in den Hauswirtschaftsraum führt. So kommt Schmutzwäsche direkt dahin, wo sie hingehört: in die Nähe der Waschmaschine. Das Familienbadezimmer besitzt eine bodengleich geflieste Dusche, eine Badewanne und ist rund zehn Quadratmeter groß. Hingucker auf der Eingangsseite des Architektenhauses ist das große Fensterelement über der Tür.

Zukunftsorientierte Haustechnik

Wie alle Kern-Häuser ist auch Allea ausgestattet mit zukunftsorientierter und effizienter Haustechnik – unter anderem als KfW-Effizienzhaus 55 in der Energieeffizienzklasse A+ mit Luft-Wasser-Wärmepumpe, Fußbodenheizung und einer zeitgemäßen kontrollierten Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung. Auf Wunsch der Bauherren sind alle KfW-Effizienzhaus-Standards möglich. Für hohe Qualität und maximale Sicherheit sorgt der TÜV mit einer Fünf-Phasen-Prüfung während der Bauzeit. Jedes Kern-Haus wird schon in der Planungsphase individuell an die Wünsche und Bedürfnisse der Bauherren angepasst.

Grundrisse

Zur Vergrößerung bitte auf die Grundrisse klicken!

Bautafel - Kern-Haus - Architektenhaus Allea

Außenmaße: 11,35 m x 9,73 m 

Wohnfläche: ca. 153 m² (EG: 80 m², OG: 73 m²) 

Dach: Satteldach 

Dachneigung: 22,5 Grad

Drempel: 2,25m

Bauweise: DuoTherm: innovative, moderne und massive Bauweise, deren doppelte Dämmung des Mauerwerks für erhebliche Energiekosteneinsparung und ein angenehmes Raumklima sorgt; www.das-mauerwerk.de

Jahresprimärenergiebedarf: 33,97 (maximal: 44,98) kWh/(m²a)

Vorzüge: Jedes Kern-Haus wird individuell geplant und ausgestattet. 

Sicherheiten: Fünf-Phasen-TÜV-Prüfung während der Bauphase

Ausstattung: u. a. Luft-Wasser-Wärmepumpe, Fußbodenheizung, kontrollierte Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung, Premium-Markenausstattung in den Bädern von Villeroy & Boch

Preis: Schlüsselfertig inklusive Bodenplatte als KfW-Effizienzhaus 55; ab: 299.925 Euro

Kern-Haus Architektenhaus Allea Herstellerdaten
Kern-Haus AG
Sälzerstraße 23 – 25
56235 Ransbach-Baumbach
0 26 23/88 44 88