Top-Entwurf mit Satteldach, Bürotrakt und schönem Fassadenmix

Dank des zusätzlichen Flachdach-Anbaus, bietet Modell Melanie beeindruckende Planungsvielfalt und überzeugt mit zahlreichen architektonisch anspruchsvollen Details. Der Fassaden-Mix, die massiven Pfetten, 3-fach verglaste Fenster und das dunkelgrau gedeckte Satteldach bekunden auf den ersten Blick hohe Wertigkeit. Geschützt im Winkel der beiden Baukörper liegend, betritt man durch die moderne Haustür die Diele. Leicht laufende Schiebetüren überlassen es dem Hausherrn, ob er – je nach Lust und Laune – ein offenes Wohnkonzept bevorzugt oder Küche und Wohnzimmer trennt. Zurück auf der Diele führt der Weg vorbei an der Vollholztreppe zum Bürobereich. Ideal für Freiberufler. Schauen Sie doch einfach mal in Freital bei Dresden herein.

GUSSEK HAUS ist der Fertighausspezialist für zweischalige Putz- und Verblendsteinfassaden. Die GUSSEK-Bauweise kombiniert die Vorteile des trockenen und hochenergieeffizienten Holzfertigbaus mit einer Stein-auf-Stein vorgemauerten Wand. Jedes GUSSEK-Haus erhält grundsätzlich eine zweischalige Fassade, die resistent ist gegen äußere Einflüsse wie Feuchtigkeit, Frost und mechanische Schäden. Dadurch bleibt selbst beim Anbringen von Briefkästen, Leuchten, etc. die Dämmung stets intakt. Mit der 2-schaligen und 420 mm starken GUSSEK-Fassade geben Ihrem Haus einen herausragenden Schall- und Brandschutz, der seines Gleichen sucht. Mehr als 30 Verblendsteine ohne Mehrpreis bieten für jeden Geschmack die passende Lösung.

Zweischaliger Fassadenmix, hohe Drempel, flaches Satteldach

- anspruchsvoller Fassaden-Mix

- traufenseitiger Eingang mit separatem Bürotrakt
- schönes Elternschlafzimmer und 2 große Kinderzimmer

Gussek Haus – MUSTERHAUS MELANIE

 

Für die elegante Erscheinung des Hauses zeigt sich unter anderem der weiße Klinker verantwortlich. Auch im Innenbereich verbinden sich gemütliche, großzü­gige und außergewöhnliche Aspekte. Für den Bereich Kochen und Essen steht ein Raum über die gesamte Hausbreite zur Verfügung. Gewohnt wird um die Ecke, in dem separaten Winkel. Komplettiert wird das Erdgeschoss durch ein Arbeitszimmer, das auch gut als Gästezimmer genutzt werden kann. Als sehr praktisch erweist sich der sowohl von der Küche als auch direkt von außen zugängliche Hauswirtschafts- und Technikraum.

Bei der Begehung des Obergeschosses staunt der Besucher: Jedem der vier Schlafzimmer ist ein eigenes Duschbad zugeordnet – ein gegenseitiges Auf-die-Füße-Treten im Badezimmer wird in diesem Haus nie stattfinden. Alle, die heranwachsende Kinder haben, können gut nachvollziehen, wie entspannend sich diese räum­liche Organisation auf das Familienleben auswirkt.

Gussek Haus – Musterhaus Melanie – Grundrisse

Zum Vergrößern des Grundrisses klicken Sie bitte auf die Bilder

Gussek Haus – Musterhaus Melanie – Hausdaten

Bauweise: Architektenhaus, Energiesparhaus, Effizienzhaus, Fertighaus

Bauweise/Technik: Holztafelbau, Holzständerbau, inklusive zweischaliger Putz oder Verblendsteinfassade, EnEV-Standard bereits nach EnEV 2016; U-Werte 0,133 W/qmK (zweischalig Putz), 0,139 W/qmK (zweischalig Verblendstein)

Haustyp: Einfamilienhaus

Ausbaustufen: Ausbauhaus, Technikfertig, Fast Fertig, Schlüsselfertig

Dachform:  Satteldach 25°, Drempel 180 cm

Außenmaße: 12,35 m x 8,60 + 7,06 m x 4,13 m

Raumgrundfläche: EG 109,77 qm

Raumgrundfläche: DG 80,95 qm

Raumgrundfläche gesamt: 190,72 qm

Lieferradius: D, CH, BeNeLux

Hersteller

Gussek Haus, Euregiostraße 7, 48527 Nordhorn
Tel.: 0 59 21/174-0, Fax: 0 59 21/174-236
Internet: www.gussek-haus.de

Musterhausadresse

GussekHaus, Musterhaus Melanie, Parkweg 11, 01705 Freital-Pesterwitz