Skip to main content

Rauchmelder: Runde Schutzengel

Rauchmelder helfen, Feuer rechtzeitig zu entdecken. Es besteht aber noch Aufklärungsbedarf. 

Trotz gesetzlicher Vorschrift hat die Hälfte der deutschen Eigenheimbesitzer ihren Wohnraum nicht ausreichend mit Rauchmeldern ausgestattet.

Dies ergab eine vom Rauchmelder-Hersteller Ei Electronics in Auftrag gegebene repräsentative Studie, die von der INNOFACT AG mittels Online-Befragung im letzten Jahr durchgeführt wurde. Es wurden 5.840 Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern sowie Reihenhäusern befragt. Für die Auswertung wurden alle Bundesländer herangezogen, in denen die gesetzliche Mindestanforderung von je einem Gerät pro Schlafraum, Kinderzimmer und als Rettungsweg dienendem Flur galt.

Die deutschen Feuerwehren betonen seit Jahren die lebensrettende Funktion der Geräte: „Rauchmelder helfen, Feuer rechtzeitig zu entdecken, sich in Sicherheit zu bringen und die Feuerwehr zu rufen. So können Brandopfer verhindert werden“, erklärt Hermann Schreck, ständiger Vertreter des Präsidenten des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV).

Leicht zu installieren – aber wo?

Stellt sich die Frage, warum so viele ihr Haus trotzdem nicht richtig ausstatten. Mangelndes Wissen über die genauen Inhalte der gesetzlichen Vorschrift könnte ein Grund sein, denn die Rauchmelder-Pflicht wurde nicht bundesweit einheitlich, sondern länderspezifisch zu verschiedenen Zeitpunkten eingeführt.

Was den Geltungsbereich betrifft, lässt sich jedoch zusammenfassen: Egal, ob neu oder alt – die Pflicht gilt für Mietwohnungen und selbst genutzte Eigenheime gleichermaßen. Einzige Ausnahme ist Sachsen: Da gilt sie nur für Neubauten und umfangreiche Umbauten.

Die Studie macht deutlich, dass noch Aufklärungsbedarf besteht. Zwar haben 84 Prozent der Befragten mindestens einen Rauchmelder angebracht, aber nur in 50 Prozent der Haushalte sind die Geräte in  allen vorgeschriebenen Räumen installiert. Als gesetzliche Mindestanforderung gilt: je ein Gerät pro Schlafraum, Kinderzimmer und als Rettungsweg dienendem Flur.

Rauchmelder-Rechner


Mit dem Rauchmelder-Rechner kann jeder den Bedarf für sein Eigenheim einfach ermitteln. Unter www.rauchmelder-sind-pflicht.de erhält man spezifisch für sein Bundesland kurz und knapp die gesetzlichen Vorgaben.

Meist geklickte Beiträge:

Hier geht's zurück zur Startseite.

 

News Neubau

Baukindergeld für Familien mit Kindern

Der Countdown läuft: Das Baukindergeld gibt's nur noch bis Ende des Monats. Am 31. März 2021 ist…

Gartenansicht Einfamilienhaus ind kubischer Form

Fertighäuser stehen für individuelle Planung und qualitätsgeprüftes Bauen.

Krisenfeste Baufinanzierung

Bauherren müssen clever kalkulieren, damit die Baufinanzierung auch in Krisenzeiten gesichert ist.