Skip to main content

Bauherrentage wieder in Präsenz bei Ytong Bausatzhaus

Angesichts der Coronakrise konnten sich Interessierte nur online bei den Bauherrentagen von Ytong Bausatzhaus darüber informieren, wie einfach sie mit Ytong Porenbeton ihr Einfamilienhaus selbst bauen können. Jetzt gibt es die Veranstaltungen endlich wieder als Präsenzveranstaltung.

Es geht wieder los: Nachdem die Corona-Zahlen niedrig bleiben, finden auch die Bauherrentage von Ytong Bausatzhaus in Präsenz wieder statt. Interessenten können dabei unter fachkundiger Anleitung kostenfrei und unverbindlich die "Probe aufs Exempel" machen und erleben, wie einfach es ist, mit Ytong Porenbeton ein massives Haus selbst zu bauen.

Seit vielen Jahren sind die Bauherrentage von Ytong Bausatzhaus beliebte Veranstaltungen, die allen Bauinteressenten theoretisches und praktisches Wissen rund um das Ytong Bausatzhaus System vermitteln. Vier Stunden lang, jeweils von 10:00 bis 14:00 Uhr können die Teilnehmer dabei beispielsweise kostenfrei und unverbindlich Steine verlegen. Oder unter der fachkundigen Anleitung von Vorführmeistern praktisch ausprobieren, wie einfach das Mauern mit Ytong Porenbeton ist. Oder Fragen stellen. Erfahrene Bauspezialisten stehen zu allen Themen kompetent Rede und Antwort. Und wer will, kann bei dieser Gelegenheit auch schon die ersten Schritte zu seinem individuellen Traumhaus besprechen. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt.

Los geht es am 25.09.2021 in Laußig (in der Nähe von Leipzig) und am 02.10.2021 in Brück (in der Nähe von Berlin).

Eine Anmeldung ist erforderlich. Interessenten können sich unter https://www.ytong-bausatzhaus.de/services/veranstaltungen/ anmelden. Hier gibt es auch weitere Informationen.

Aufgrund der aktuellen Lage rund um die COVID-19 Pandemie verlegte Ytong Bausatzhaus seine Bauherrentage ins Internet. So konnten sich interessierte Bauherren trotz Veranstaltungsverbot umfangreich informieren. 

Ytong Bausatzhaus gehört zum großen Baustoffkonzern Xella und bietet Bauherren die Möglichkeit, durch Eigenleistung bis zu 60.000 € beim Hausbau zu sparen. 

Die Referenten werden u.a. auf folgende Punkte eingehen: 

  • Der Bauprozess ist bei Ytong Bausatzhaus maßgeschneidert auf jeden einzelnen Bauherrn.
  • Das Baumaterial überzeugt u.a. durch seine wärmedämmenden, natürlichen und nachhaltigen Eigenschaften.
  • Die Bauweise ist massiv, besonders werthaltig, langlebig und solide.

Xella steht für Qualitätsbaustoffe, mit denen Sie beim Bau eines Ytong Bausatzhauses sicher gehen können, dass Sie ein hochwertiges Massivhaus erhalten. 

Gemeinsam mit den Ytong Bausatzhaus Partnern planen Bauherren ihr zukünftiges Haus. Dabei kann das Haus ganz individuell nach den eigenen Wünschen ausfallen oder aus den Vorschlägen der Ytong Hausgalerie ausgewählt werden. 

Meist geklickte Beiträge:

Hier geht's zurück zur Startseite

News Neubau

Musterhauspark bei Köln aus Vogelperspektive.

Die FertighausWelt Köln feiert ihr zehnjähriges Bestehen.

 

FingerHaus

FingerHaus verpasst seiner Hausproduktion ein Update mit modernster Technik.

Lehner Haus Bungalow neue Unikate

Wie Urlaub zuhause: Lehner Haus präsentiert neue Unikate.