Skip to main content

Prämierte Häuser - Living Fertighaus Sunshine 154

Haus Sunshine 154 V2 von Living Haus zählt zu den prämierten Häusern der Kategorie KfW-Effizienzhäuser 40 Plus beim Hausbau Design Awards 2020.

Prämierte Häuser: 2. Platz KfW-Effizienzhäuser 40 Plus

Von mehr als 20.000 Teilnehmern am Hausbau Design Award 2020 erhielt Haus Sunshine 154 V2 von Living Haus 24 Prozent der Stimmen in der Kategorie KfW-Effizienzhäuser 40 Plus.

Ein Haus für die ganze Familie

Durch den Einzug ins prämierte Haus Sunshine 154 V2 von Living Haus können sich die Bewohner von beengten Wohnverhältnissen verabschieden, denn hier herrscht das Gegenteil. Viel Platz und ein eigenes Badezimmer für die Kinder ermöglichen in diesem Fertighaus ein entspanntes Miteinander für Familien.

Der Platz reicht aus für zwei tolle Kinderzimmer. Das Wellness-Bad wiederum lädt zu entspannten Auszeiten ein und das Extrazimmer im Erdgeschoss kann jede Familie individuell nutzen, z.B. als Arbeitszimmer.

Sunshine 154 als Ausbauhaus-Konzept

Living Haus Sunshine 154 präsentiert sich als Ausbauhaus-Konzept. Somit kann sich die Baufamilie das Fertighaus selbst und individuell gestalten. Hier kann jeder in der Familie seine Kreativität voll ausleben.

Am Ende entsteht ein Innenleben mit eigenem Charakter. Der Hersteller Living Haus unterstützt und hilft den Baufamilien und bietet beispielsweise ein dreitägiges Ausbau-Coaching mit Profis der DIY Academy an. Die Bauherren erlernen alles Wichtige für die Eigenleistungen wie Tipps zum Spachteln und Bodenlegen sowie Tipps fürs Tapezieren.

Die prämierten Häuser punkten bei angehenden Bauherren aus unterschiedlichen Gründen. Living Haus überzeugt auch, weil im Standardleistungsumfang bereits die Bodenplatte enthalten ist. Der Geschäftsführer des Ausbauhaus-Spezialisten, Peter Hofmann, weist darauf hin, dass dies Zeit und Abstimmungsaufwand spart.

Prämiert wurde Living Haus außerdem mit dem Bonitätszertifikat CrefoZert der Creditreform. Das Unternehmen, Creditreform, prüft unabhängig Unternehmen auf ihre Bonität und Sicherheit. Den Haushersteller zeichnet Creditreform dabei mit einer sehr guten Bonität aus.

Mit dem CrefoZert erhalten Baufamilien dabei vor allem Sicherheit in finanzieller Hinsicht und haben so zusätzlich die Gewissheit, sich auf den Haushersteller verlassen zu können. Creditreform führte dabei die Zertifizierung auf der Basis der letzten zwei Jahresabschlüsse durch und bewertete die aktuelle Situation sowie die Zukunftsperspektiven von Living Haus.

Auch in Bezug auf die Zukunftsperspektiven punktet der nachhaltige Hersteller, denn „I-KON“ steht für „intelligent konfiguriert“: Den Solarstrom, produziert von den Photovoltaikmodulen, kann man fürs Heizen, Licht oder den Toaster und Co. verwenden oder sogar für das Laden eines E-Mobils. Der überflüssige Strom fließt praktischerweise automatisch in den Batteriespeicher. Wenn dieser voll ist, fließt der Strom ins öffentliche Stromnetz.

Grundrisse

Zur Vergrößerung bitte auf die Grundrisse klicken!

Bautafel - Living Haus - Sunshine 154 V2

Bezeichnung: Sunshine 154 V2

Bauweise: Holzsystembauweise

Dach: Satteldach 38°, Kniestock 100 cm

Außenmaße: 9,34 m x 9,96 m

Nettogrundfläche: gesamt 152,75 m²

Energiestandard: KfW-Effizienzhaus 40 Plus

Haustechnik: Wohlfühl-Klima-Heizung mit Photovoltaik-Anlage und Batteriespeicher

Preis: auf Anfrage

Hersteller: Living Haus, Am Distelrasen 2, 36381 Schlüchtern, Tel: 0 66 61/98-0, E-Mail: info@livinghaus.de, www.livinghaus.de

Meist geklickte Beiträge:

News Neubau

Bauherrentage

An den Bauherrentagen können sich Bauinteressierte Tipps und Tricks zum Hausbau abholen.

HUF Haus ART 4

HUF HAUS eröffnet im Ausstellungspark in Leipzig ein neues Musterhaus.

 

Fertighaus von Rensch-Haus in Abenddämmerung

Vier von fünf Fertighäusern sind heute schon klimaneutral.