Skip to main content
Foto: Thinkstock/scyther5
Auch der Trend Smart Home kann helfen die Heiz- und Energiekosten zu senken. Foto: Thinkstock/scyther5

Heiz- und Energiekosten im Eigenheim

Es gibt verschiedene Maßnahmen und moderne Lösungen, um die Heiz- und Energiekosten in Ihrem Zuhause zu senken. Hier erfahren Sie wie.

Ein durchschnittliches Einfamilienhaus in Deutschland benötigt in etwa 30.000 kWh pro Jahr. Das durchschnittliche Eigenheim wird hierbei von vier Personen bewohnt. Diese Werte können je nach Bauart und Baujahr niedriger oder deutlich höher ausfallen. Für den Erhalt der Wärme fallen stolze 20.000 kWh an. Alle sonstigen Geräte im Haushalt benötigen indes "nur" rund 5.000 kWh. Energie- und weitere Nebenkosten betragen hierdurch eine große Summe des jährlichen Haushaltbudgets. Umso wichtiger ist es, Energie zu sparen und diese möglichst effizient zu nutzen.

News Heizung & Haustechnik

Familie lässt sich von Energieexperten beraten

Durch den Austausch alter Heizgeräte unterstützt man den Klimaschutz.

Smart Home Steuerzentrale und Smartphone zur Steuerung des Smart Homes

Mit einem Smart Home wird vieles einfacher. Denn elektrische Geräte können automatisiert und…

Worauf es bei der smarten Haustechnik in den eigenen vier Wänden ankommt.

Über bau-welt.de

Wer einen Hausbau plant oder einen Altbau saniert, hat in der Regel viele Fragen. bau-welt.de informiert Bauherren und Renovierer über alle wichtigen Themen und gibt hilfreiche Tipps. 

Mit unserem Haus-Konfigurator können Sie schnell und einfach nach Ihren persönlichen Suchkriterien nach neuen Häusern suchen, ob Massivhaus oder Fertighaus.

Über den CPZ-Verlag

Der City-Post Zeitschriftenverlag publiziert seit über 40 Jahren Zeitschriften für die Zielgruppe der privaten Bauherren und Modernisierer.

Zum Portfolio gehören u.a. die Zeitschriften Das Einfamilienhaus, Umbauen + Modernisieren und Unser Haus sowie zehn Sonderpublikationen. Erfahren Sie mehr über den CPZ-Verlag. Hier finden Sie unsere Mediadaten.