Abwehrkräfte steigern in der Sauna

In der Sauna stärken wir unsere Abwehrkräfte, trainieren das Immunsystem und beugen somit Erkältungen vor. Außerdem kann das Saunieren positive Auswirkungen auf den Stoffwechsel, das Herz-Kreislauf-System und den Blutdruck haben. Aber nur, wenn wir regelmäßig und längerfristig saunieren.

Gut also, wenn man eine eigene Sauna im Haus hat, denn das spart Zeit und macht den Saunagang zu einer angenehmen Erholung in privater und schöner Atmosphäre. Auch hier gilt: Das Platzangebot muss nicht riesig sein. Moderne Saunakabinen gibt es schon ab etwas mehr als einem Quadratmeter Platzanspruch und viele lassen durch große Glasflächen auch dann kein beengtes Gefühl entstehen. Ganz abgesehen von den Möglichkeiten, die der individuelle, „maßgeschneiderte“ Saunabau bei kniffligen Raumverhältnissen, z.B. im Dachgeschoss oder Ähnliches, bietet.

News Innenausbau