Skip to main content

CHECK green: Design trifft Umwelt

Das neue CHECK green-Sortiment von Koczwara bietet einen klimaschonend produzierteen Designboden als wohngesunde Basis für alle Räume.

Wohngesunder Designboden

Ein Boden muss genau wie unsere Umwelt vielen Belastungen standhalten. Im Alltag sind es die kleinen Dinge wie Müll sammeln, Wasser sparen oder ein bewusster Konsum, die jeder in sein Leben integrieren kann, um der Erde etwas Gutes zu tun. Doch wie sieht es im eigenen Zuhause aus?

Auch die Einrichtung kann ihren Teil zum Umweltschutz beitragen. Damit nicht nur unser Planet, sondern auch wir selbst gesund bleiben, empfiehlt es sich, bei der Auswahl des Bodenbelags auf bestimmte Kriterien zu achten.

Klimaschonend, robust und lichtecht

Damit ein Boden als gesundheitlich unbedenklich gilt, kommt es vor allem darauf an, dass weder PVC noch Schadstoffe oder Weichmacher darin verarbeitet worden sind.

Das im Ruhrgebiet ansässige Familienunternehmen Koczwara bietet mit dem neuen CHECK green-Sortiment einen nachhaltigen Designboden "Made in Germany", der die Vorteile von Vinyl mit guter Umweltverträglichkeit und technischer Raffinesse vereint.

Die klimaschonende Produktion bestätigen der "Blaue Engel" und das Umweltsiegel des eco-INSTITUTS. Die Kennzeichnung A+ gemäß der französischen VOC-Verordnung bestätigt die höchste Raumluftgüte, da keine Stoffe wie z.B. Lösemittel verdunsten können. Zudem hemmt die antibakterielle Oberfläche das Bakterienwachstum.

Auch in feuchtigkeitsintensiven Räumen wie Küche oder Bad ist eine problemlose Verlegung möglich. Für Schutz vor Wasserschäden sorgt dabei die Aqua-Stop-Trägerplatte, indem sie das Durchdringen von Flüssigkeiten verhindert. Die 0,8 mm starke, oberflächenversiegelte Nutzschicht erhöht die Strapazier- und Widerstandsfähigkeit und sorgt dafür, dass sich der Bodenbelag der Nutzungsklasse 33 auch im gewerblichen Bereich nutzen lässt.

Die zur Auswahl stehenden, qualitativ hochwertigen Bodenbeläge sind un unterschiedlichen Ausführungen erhältlich:

  • im Dielenformat in Eichen-Optik
  • als Fliesen, deren Oberfläche an Beton oder Schiefer erinnert

Der robuste, lichtechte Designboden sorgt also nicht nur für ein ansprechendes Zuhause, sondern garantiert vor allem langlebige Qualität. Die Verlegung geht schnell von der Hand und zaubert im Nu eine wohngesunde Wohlfühlatmosphäre in allen Räumen.

Weitere Informationen zum neuen Sortiment gibt es unter www.check-floors.com.

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Koczwara.

Meist geklickte Beiträge:

Hier geht's zurück zur Startseite

News Innenausbau

Treppe in weiß mit Holzstufen und Metallgeländer

Die Treppe prägt einen Raum maßgeblich. So gestalten Sie sie ganz individuell.

Spindeltreppe Metall und Holz

Spindeltreppen sind eine Sonderform der Wendeltreppe und brauchen nur wenig Grundfläche.

Bad Kinedo

In der aktuellen Ausgabe von "250 Bad-Ideen" zeigen wir Neuheiten und Trends fürs Badezimmer.