Auf den Unterbau kommt es an: Verlegeunterlagen können den Fußboden wärmer, leister und robuster machen.

Verlegeunterlagen - Unsichtbar, aber unverzichtbar

Eine gute Verlegeunterlage ist ein wahres Multitalent: Sie muss gleichzeitig trittschalldämmend, druckfest und ­dauerhaft sein. Wer ­seinen ­Laminat- oder Parkettboden selbst verlegen möchte, kann mit ­einem ­solchen ­Pro­dukt ein rundum zufriedenstellendes Ergebnis erzielen.

Der Bewohner über Ihnen hat mit schöner Regelmäßigkeit Damenbesuch auf Highheels. Und nachdem der neue Wohnzimmerschrank aufgebaut war, stellte sich heraus, dass er kippelt. Nicht, weil der Haushandwerker kein Talent dafür hatte, nein, einfach „nur“ weil der Boden ein bisschen uneben ist.
Barfußlaufen im Wohnzimmer? Fehlanzeige – es ist zu kalt, denn die Wohnung liegt im Erdgeschoss und zum Keller hin ist der Boden nicht isoliert. Wer in einem Altbau lebt, weiß um den Charme, aber auch oft um die kleinen und größeren Widrigkeiten, die das Leben hier mit sich bringen kann. Von oben Schritte und Tritte, in der Wohnung kippelnde oder schräg stehende Möbel auf unebenen Böden, dazu kalte Füße, wenn man einmal ohne Socken durch die Wohnung läuft. Und auch im Neubau macht sich mancherorts nach dem Einzug Ernüchterung breit, wenn die tobenden Kinder im Obergeschoss trotz geschlossener Türen eine entsprechende Geräuschkulisse in den unteren Wohnbereich übertragen.

Dabei könnte alles so schön und ruhig sein, denn Abhilfe sieht ganz einfach aus. Das setzt allerdings voraus, dass auf die Verlegeunterlage genau so großen Wert gelegt wird, wie auf den Oberboden – denn die Unterlage macht den Unterschied. Durch die Verlegeunterlage ersparen sich Heimwerker auch aufwendige Arbeiten zum Ausgleichen des Unterbodens.

Die Basis muss stimmen

Die richtige Wahl der Verlegeunterlage ist der erste Schritt für das Abstellen der diversen Widrigkeiten. Der Heimwerkermarkt bietet eine Vielzahl von Produkten, die in unterschiedlichem Maß den Trittschall oder aber die Belastbarkeit und das Ausgleichen von Unebenheiten berücksichtigen. Durch die unterschiedlichen Materialien der angebotenen Verlegeunterlagen muss man hier die Priorität auf die eine oder andere Präferenz legen – guter Trittschall oder gute Festigkeit, beides zusammen ist kaum umzusetzen. Zurückzuführen ist dies auf die jeweilige Flexibilität des Materials.
Eine steifere Unterlage ist belastbar und sorgt für einen guten Gehschall im Raum; das flexiblere Produkt dient für den Ausgleich von ­Unebenheiten, schützt bei fallenden Gegenständen und stellt die Trittschalldämmung in angrenzenden Räumen sicher. Seit einigen Monaten hält der Handel für Selbermacher und Profis intelligente Kombiprodukte bereit, die die Vorteile der jeweiligen Produktvariante clever kom­binieren.

Ein Produkt für alles

Die Selitpro TwinFoam-Unterlagen vereinen genau jene Eigenschaften, die für einen Einsatz im Altbau und Neubau gleichermaßen geeignet sind. Dieses „Hybridmaterial“ baut auf einem einfachen System auf: Es besteht aus zwei unterschiedlichen Schaumstoffschichten plus Feuchteschutzfolie.
Die zwei Schäume, in der sogenannten TwinFoamTM-Technologie in unterschiedlicher Festigkeit zusammengeführt, kombinieren die verschiedenen Vorteile in einem Produkt. Die leichte Verlegung wird mit einem Klicksystem und einem aufgedruckten Raster für ein einfaches Zuschneiden ermöglicht. So lässt sich der Boden in kurzer Zeit für das weitere Bestücken mit Laminat oder Parkett auf unkomplizierte Weise mittels dieser Faltplatten vorbereiten. Raum- und Trittschall in den angrenzenden Zimmern werden zuverlässig verbessert, eine angenehme Geräuschdämmung garantiert. Auch der ­eigene Raumklang und Geräuschpegel bessert sich.

Kleine Unebenheiten werden durch die Flexibilität und Anschmiegsamkeit des Materials ebenfalls ausgeglichen. Zusätzlich wird der Boden vor herunterfallenden Gegenständen geschützt, da dank dieser Technologie Stöße abgefangen werden. Durch die hohe Druckstabilität wird er auch vor extremer Belastung geschützt, wie sie beispielsweise von schweren Möbelstücken ausgeht. Die insgesamt 2,2 mm starke Unterlage mit AquaStopTM-Ober­fläche mit einem sd-Wert ≥ 200 m liefert darüber hinaus einen optimalen Schutz gegen aufsteigende Feuchte und ist daher auch für eine Verlegung in Kellerräumen geeignet. Ein mitgeliefertes Alu-Tape ermöglicht das dampfdichte Abkleben der Oberfläche. Neben den überzeugenden Verlege- und Gebrauchseigenschaften gibt auch die bauaufsichtliche Zulassung eine entsprechende Sicherheit. 
Mit dem TÜV- Siegel ist die Qualität, Gebrauchstauglichkeit und Funktionbalität der Selitpro TwinFoam-Serie belegt. Das Umwelt- und Gesundheitssiegel „Der Blaue Engel“ bestätigt zusätzlich, dass das Produkt besonders umweltfreundlich und emissionsarm ist.

Heimwerkerfreundlich

Klickverbindungen erleichtern das Verlegen von Parkett und Laminat enorm. Wo früher gehämmert, geschraubt und geklebt werden musste, wird heute einfach gesteckt: schnell und ohne Kraftaufwand. Aber die empfindlichen Klickverbindungen können leicht beschädigt werden, wenn der Bodenbelag nicht satt aufliegt. Dafür sorgt eine Verlegeunterlage.

Dreischichtige Verlegeunterlage

Durch die Kombination aus zwei Schäumen gleicht die TwinFoam-Unterlage Unebenheiten perfekt aus, schützt vor Schäden durch Belastungen und reduziert den Tritt- sowie den Gehschall.
Die AquaStop-Folie dient als Feuchteschutz. 

Weitere Informationen zu den Heimwerkerfreundlichen Verlegeunterlagen finden Sie hier. 

Bodenbeläge bei Amazon kaufen

PVC-Bodenbelag Holzoptik | Muster | in Hellbraun |..

PVC Bodenbelag Ella im mediterranen Stil in drei Holzoptiken: zur Verfügung steht Ihnen hier das Design in Hellbraun Dieser Vinylboden überzeugt durch...

Preis: EUR 3,50


PVC-Bodenbelag Holzoptik Beige | Muster |..

PVC Bodenbelag Allegro im rustikalen Stil in 8 unterschiedlichen Holzoptiken Dieser Vinylboden überzeugt durch seine extreme Strapazierfähigkeit, die...

Preis: EUR 3,50


PVC CV Vinyl Bodenbelag Auslegware Holzoptik..

Elastische Bodenbeläge sind die Alleskönner unter den Bodenbelägen: Sie sind strapazierfähig, robust und leicht zu pflegen, sie fügen sich mit einer...

Preis: EUR 3,00


Weiterführende Informationen

Weiter zum nächsten Thema:

oder zurück zum Thema:

oder zurück zum Oberthema:

News Innenausbau