Fliesendesign 2020: Fliesen in Naturstein- und Holzoptik

Die neuen Bodenfliesen sind zeitlos schön und sehen aus wie Holz, Naturstein oder Beton. Und sie fühlen sich häufig auch so an. Die Oberfläche ist und bleibt Keramik – mit allen Vorteilen in Sachen Robustheit und Pflegeleichtigkeit.

Keramische Fliesen gehören zu den klassischen Bodenbeläge überhaupt und das aus gutem Grund: sie sind ökologisch verträglich, langlebig und ausgesprochen wohngesund.

Einziges Manko war häufig die Optik, die weniger gemütlich war als z.B.Parkett. Doch dank des neuen Oberflächendesigns mit dreidimensional strukturierten Holz-, Naturstein- oder Betonoptiken sind Fliesen auch visuell genau so gemütlich wie Holzböden. 

Dank ihrer Design- und Formatvielfalt hat die Bodenfliese längst den kompletten Wohnbereich sowie die Außenflächen erobert. Dekorfliesen sind heute kein pragmatischer Zweckbelag mehr, sondern zieren neben Wandflächen in Küche und Bad auch Wände im Flur oder Wohnbereich.

Die Vorzüge der robusten, pflegeleichten und wohngesunden Oberflächen kommen dabei immer zum Tragen. Zum anderen eignen sich Feinsteinzeug-Fliesen aufgrund ihres geringen Wärmedurchlasswiderstands ideal für die Verlegung auf der Fußbodenheizung

Einziges Manko war häufig die Optik, die weniger gemütlich war als z.B. Parkett. Doch dank der neuen Fliesen in Holzoptik, Beton- oder Natursteinoptik bieten keramische Fliesen auch optisch sämtliche Gemütlichkeitsaspekte wie Holzböden. 

Der perfekte Look: Fliesen in Holzoptik

Ob rustikale Landhausdiele in der offenen Wohnküche oder klassisch-gediegener Parkettlook: Bodenfliesen in Holzoptik eignen sich für den gesamten Wohnbereich. Der größte Pluspunkt: Sie sind dem Original-Holzboden zum Verwechseln ähnlich.

Gleichzeitig sind sie wie alle Keramikfliesen einer der pflegeleichtesten Bodenbeläge. Unter den Fliesen in Holzoptik sind Riegelformate in XXL sehr beliebt. Denn mit dem Dielenlook zieht sogleich skandinavische Wohnlichkeit ein. Die verschiedenen Holzdekore von Eiche bis Ahorn faszinieren mit authentischen Oberflächenmaserungen und dreidimensionalen Holzstrukturen.

Sogar Tropenhölzer oder Teakhölzer sind ohne Raubbau an der Natur möglich, wenn die Fliesen von deutschen Herstellern stammen und aus heimischen, natürlichen Mineralien bestehen. Besonders echt wirken Holzfliesen in traditionellen Verlegemustern wie Fischgrät oder Schiffsboden.

Tipp: Aktuelle Infos zu Bodenbelägen

Die aktuellsten Infos rund um Fliesen und andere Bodenbeläge finden Sie regelmäßig in unseren Magazinen Das Einfamilienhaus, Unser Haus und Umbauen und Modernisieren

Übrigens: Während der Coronakrise stellen wir unsere aktuellen Zeitschriften kostenlos digital zur Verfügung. 

Im Gegensatz zu Echtholzböden, die regelmäßig gewachst oder geölt werden müssen, lassen sich Fliesen einfach und ohne großen Aufwand reinigen. Zudem ist die Bodenfliese aufgrund ihrer Wärmeleitfähigkeit der ideale Bodenbelag in Kombination mit Fußbodenheizungen.

Urbane Fliesen in Betonoptik

Wer Loft-Atmosphäre mag, ist mit Betonoptik am Boden gut beraten. Inspiriert vom rauen Charme der Industrieböden schaffen die XXL-Fliesen im Beton- oder Zementlook ein urbanes Flair. Die Anmutung und Struktur von Beton oder Zement lässt sich optisch perfekt nachbilden.

Große Bodenflächen sollten durchgängig mit Fliesen im XXL-Format gestaltet werden, mit möglichst schmalen Fugen sowie einer Ton-in-Ton auf die Fliese abgestimmte Farbgebung der Fuge. Das Spektrum der Fliesen in Betonoptik reicht von hellen Nuancen und natürlichen Brauntönen bis hin zu kräftigem Grau oder Erdfarben.

Es gibt diese trendigen Fliesen glatt ausgeführt oder mit leicht strukturierter Oberfläche. Kleine Unregelmäßigkeiten wie Einsprenkelungen definieren den einzigartigen Reiz dieser Fliesen.

Fliesen in Natursteinoptik

Feinsteinzeug in Natursteinoptik eignet sich ideal für Country-Küchen. Sanfte Sand- und Erdtöne sorgen für ein  zeitlos schönes und hochwertiges Ambiente. Wer sich für eine Verlegung in der Küche und den angrenzenden Wohnbereichen entscheidet, der kann die lebendigen Farbverläufe und naturnahen Oberflächenstrukturen hochwertiger, echtem Naturstein authentisch nachempfundener Bodenfliesen besonders hervorheben.

Ob Granit-, Marmor-, Schiefer-, Travertin-, Quarzit- oder Sandstein-Optik, die Vielfalt ist groß. Fliesen in Natursteinoptik sind bewusst durch Struktur- und Nuancenunterschiede geprägt, was sie sehr natürlich wirken lässt. Auch durch die absichtlichen Unregelmäßigkeiten erzeugen Fliesen in Natursteinoptik ein besonders schönes Farbspiel.

In Anlehnung an die südeuropäischen Vorbilder führen deutsche Markenhersteller rustikale Bodenfliesen in Cotto-Optik im Sortiment. Im Unterschied zum echten Cotto, der regelmäßige Pflegeprozeduren erfordert, bieten Feinsteinzeug-Fliesen eine pflegeleichte Oberfläche.

Zementfliesen-Look in Feinsteinzeug: Ethno- und Vintage-Dekore

Viele Bauherren begeistern sich für Bodenfliesen mit ornamentalen oder grafischen Dekoren. Wer Zementfliesen nach marokkanischem Vorbild schön findet, sich aber dennoch einen robusten und ohne aufwändige Pflegeprozeduren einfach zu reinigenden Boden wünscht, findet heute in den Kollektionen deutscher Markenhersteller zahlreiche Feinsteinzeug-Bodenfliesen mit historischen Dekoren oder Vintage-Mustern.

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit
Deutsche Fliese (Bundesverband Keramische Fliesen e.V.)

Meist geklickte Beiträge:

Hier geht's zurück zur Startseite

News Innenausbau