Retro Küchen – Nostalgie trifft Moderne

Retro Küchen liegen im Trend. Der Mix aus Nostalgie und Moderne sorgt für ein ganz besonderes Design. 

Was ist eigentlich Retro? Der Retro Stil greift Farben und Formen aus vergangenen Zeiten auf, interpretiert sie neu oder ahmt sie nach. Meist orientiert er sich am Design der 50er bis 70er Jahre

Besonders typisch für den Retro Stil sind klare Linien und knallige Farben. Jedoch kamen auch gedeckte Töne, wie senfgelb oder seegrün zum Einsatz. Auch der Mix aus verschiedenen Materialien war beliebt. Die Muster waren meist geometrisch und auffällig gestaltet. 

Bei der Kücheneinrichtung besonders Grün-, Orange- und Brauntöne gefragt. Diese Farbtöne werden auch in Retro Möbeln gerne wieder aufgegriffen. Die Farbwahl machte damals auch vor der Wandgestaltung kein Halt. Außerdem verfügten die meisten Küchen über eine Durchreiche. Diese sind praktisch und bieten eine Alternative zur offenen Küche. 

Retro Küche – die Möbel

Die Möbel in einer Retro Küche können sehr verschieden sein. Zum einen eignen sich Landhausküchen für eine Einrichtung im Retro Stil. Diese sollte nostalgisch wirken und organisch geformt sein. Zum anderen sind Küchen mit glatten Fronten in Hochglanzoptik eine Option für den Retro Look.

Wer eine ausgefallene Küche wünscht, der wählt Küchenmöbel in Hellblau, Mintgrün oder Rosa. Alternativ kann man beispielsweise auch eine weiße Küche mit farbigen Retro Küchengeräten kombinieren um den einzigartig, nostalgischen Look zu erhalten.

Eine weitere beliebte Farbkombination für Retro Küchen besteht aus Schwarz, Weiß und Rot. Dabei tauchen Schwarz und Weiß oft in Form eines Schachbrettmuster auf und werden durch rote Highlights ergänzt. 

Auch Möbel aus verschiedenen Materialien eignen sich gut für die Einrichtung einer Retro Küche. Die Kombination aus Holz und Metall beispielsweise wirkt nostalgisch und modern und wird auch im industrial Stil gerne aufgegriffen. 

Retro Küche – die Küchengeräte

Besonders durch die gezielte Auswahl von Retro Küchengeräten lässt sich der Retro Look einfach umsetzen. Am bekanntesten sind wohl knallbunte Retro Kühlschränke, die mittlerweile von zahlreichen verschiedenen Herstellern angeboten werden. Je nach Marke und große unterscheiden sich diese erheblich im Preis, sodass für jeden Geldbeutel das passende Gerät dabei ist. 

Farbige Backöfen, Spülmaschinen oder Dunstabzugshauben ergänzen die Retro Küche. Außerdem gibt es viele Kleingeräte, wie Toaster oder Küchenmaschinen im Retro Stil. Diese können farblich passend zu den Möbeln gewählt werden, oder in einer anderen knalligen Farbe einen tollen Kontrast darstellen.

Retro Küche – Wandgestaltung und Fußboden

Zur Gestaltung der Wände eignen sich Tapeten im Retro-Look. Diese sind meist bunt gestreift oder gemustert. Achten Sie bei der Auswahl der Tapete jedoch darauf, dass diese für den Einsatz in Feuchträumen geeignet ist. 

Alternativ wäre es möglich die Wand mit Fliesen zu gestalten. Eine einfache Möglichkeit, um den Fliesen einen nostalgischen Touch zu verleihen, ist die Verlegung im Schachbrettmuster. Dies ist sowohl mit klassischen Wandfliesen als auch mit Mosaikfliesen möglich. 

Auch beim Fußbodenbelag ist es wichtig, dass dieser für die Verlegung in Feuchträumen geeignet ist. Neben klassischen Holzdielen eignen sich auch Fliesen als Bodenbelag für eine Retro Küche. Natürlich sollten weder Holz noch Fliesen zu modern wirken. Alternativ ist auch ein Boden im Schachbrettmuster eine Option. 

Vintage Küche – hübsche Alternative

Wem Retro doch zu knallig und ausgefallen ist, für den könnte eine Vintage Küche die bessere Wahl sein. Der Unterschied liegt darin, dass die Vintage Küche wirklich alt ist, statt einem vergangenem Design nachempfunden zu sein. 

Zur Einrichtung einer Vintage Küche eignen sich besonders alte Holzmöbel. Diese können auch lackiert sein. Wenn der Lack etwas blättert ist es umso besser, denn dieser Used-Look unterstreicht das Alter. Möbel im Shabby Stil ergänzen Vintage Möbel gut. 

Was die Küchengeräte angeht, passen große Backöfen mit dicken Knöpfen gut in die Vintage Küche. Auch die Kombination mit einigen neuen Geräten im Retro Look ist natürlich möglich und wirkt harmonisch. 

Bücher zum Thema bei Amazon kaufen

Küchen planen & einrichten: Die besten Grundrisslösungen. Individuelle Anpassungen. Preisfallen und Lockangebote

Autor: Helga Schimmer
Erscheinungsdatum: 2011-07-28
ISBN: 3990130048

Preis: EUR 14,90

Küchen: Handbuch zur Küchenplanung

Inhalt:
Handbuch zur KüchenplanungGebundenes BuchBei der individuellen Gestaltung und Konzeption von Küchen müssen neben der Gestaltung und Auswahl von...

Erscheinungsdatum: 2014-02-01
ISBN: 9783481030827

Preis: EUR 39,00

Weitere Themen:

Hier geht's zurück zur Startseite. 

News Innenausbau