Welcher Küchenstil passt zu mir?

Individuelle Küchen sind Ausdruck von Persönlichkeit und Lebensqualität.

Die Küche als Treffpunkt

Die Küche wächst mit unseren Ansprüchen. Manch einem genügt es vielleicht, sie als funktionellen Raum zu verstehen. Meist sind Küchen jedoch weit mehr, nämlich ein gemütlicher Familientreffpunkt, ein Ort, wo leckere Gerichte entstehen und man gemeinsam den Tag beginnt und ausklingen lässt.

Maßgeschneiderte Küche für jeden Anspruch

Steht die Anschaffung einer neuen Küche an, stehen Sie gleichzeitig vor der Qual der Wahl. Küchen lassen sich in den unterschiedlichsten Stilen umsetzen. Dabei können beinahe alle Kundenwünsche berücksichtigt werden.

Die Küchenstudios vor Ort haben es sich zur Aufgabe gemacht, Küchen individuell zu planen und nach ihren Vorgaben umzusetzen, so Möbel Kuboth, ein Anbieter von Küchen in der Region Wesermarsch.

Diese Fragen sollten Sie sich vorab stellen:

  • Bevorzuge ich klassische Farben?
  • Mag ich es gerne eher bunt und auffällig?
  • Welches Material wünsche ich mir für die Fronten?
  • Aus welchem Material sollen die Arbeitsplatten bestehen?
  • Genügt mir eine funktionale Küche?
  • Lege ich Wert auf Luxusartikel und ausdrucksvolle Designs?
  • Mag ich klare Linien?
  • Liebe ich es eher verspielt und detailverliebt?

Welcher Stil passt zu mir?

Rustikal – aber nicht altmodisch

Wenn Sie es gerne rustikal mögen, heißt dies nicht automatisch, sich für eine dunkle, schwere und eher altmodische Küche zu entscheiden. Der rustikale Stil lässt sich sehr gut mit Elementen im Industrial-Style kombinieren. Hierbei lassen sich Küchenfronten aus Holz mit Natursteinwänden verbinden. Bei den Arbeitsplatten können Sie auf klare Linien setzen und damit beide Stile harmonisch ergänzen.

Küche für schräge Vögel

Sie mögen es gern bunt und auffällig? Dann sollte auch in der Küche keine Langeweile aufkommen. Es spricht nichts dagegen, die Küchenfronten in Rot, Orange, Gelb oder Grün zu gestalten. Auch der Fliesenspiegel lässt sich in der passenden Farbe ergänzen. Damit das Ganze nicht übertrieben wirkt, sollten Sie sich dann beim Boden und der übrigen Wandgestaltung eher zurückhalten.

Weniger ist mehr

Die funktionellen Eigenschaften sind Ihnen das Wichtigste an Ihrer neuen Küche? Dann liegen Sie voll im Trend. Moderne und eher puristische Küchenzeilen sind derzeit besonders angesagt. Gerade Linien, reduzierte Farbgestaltung und kein unnötiger Schnickschnack. So gestalten Sie Ihre neue Küche praktisch und zeitlos.

Ein Hoch auf das Landleben

Landhausküchen begeistern Hausfrauen seit Generationen. Doch wer an dunkle Holzfronten, schwere Schnitzarbeiten und altmodische Fliesenspiegel denkt, hat den modernen Country Chic noch nicht kennengelernt. Helle Hölzer, viel Natürlichkeit und Detailverliebtheit kennzeichnen diese gemütlichen Küchen, welche den Raum schnell zum Lieblingsplatz in der Wohnung werden lassen.

Einfach anders

Ihre neue Küche soll eine wirkliche Veränderung darstellen? Dann entscheiden Sie sich für moderne Küchen mit viel Extravaganz. Diese wird durch den gezielten Einsatz von Formen und Farben erreicht. Puristisch muss nicht heißen, wenig Wert auf die Küchengestaltung zu legen. Mischen sich futuristische Avantgarde mit Retro-Stil, ist für einen Hingucker gesorgt.

Zurück zur Natur

Küchen im Stil alpenländischer Chalets sorgen für Gemütlichkeit und zeugen gleichzeitig von einem umweltbewussten Denken und Handeln. Küchen aus Altholz besitzen alpenländischen Charme und strahlen eine natürliche Wärme aus. Die urigen Küchenzeilen lassen sich mit modernsten Gerätschaften bestücken.

Weitere Themen

Hier geht's zurück zur Startseite.

News Innenausbau