Wenn der Lack ab ist: Türen renovieren

Wer sich eine Immobilie aus den Sechzigern oder Siebzigern gekauft hat, wird meist feststellen, dass seine Zimmertüren überhaupt keinem Stil folgen, sondern einfach nur – hässlich sind.

Die mit dunkelbrauner Folie überzogene Innentür mit der geschwungenen goldenen Klinke ist dort ebenso zu finden wie die abgenutzte Weißlack-Tür mit gewelltem Rauchglas und zerstörten Holzzargen durch den Staubsauger, Haustiere oder andere Einflüsse. Wohlfühlen sieht anders aus.

Alte Türen austauschen oder neu lackieren

Wohnküche mit Kochinsel und Großfamilie

Bei der Planung einer neuen Küche sollten alle Anforderungen und Bedürfnisse vorab geklärt werden.

Read more
Einbrecher am Fenster

Fenster sind die Hauptangriffspunkte bei Einbrüchen. So können Sie sich schützen!

Read more
Teppichdielen aus Kaschmir-Ziegenhaar mit Kaschmierziege in Wohnzimmer

Der Frühling macht Lust auf Veränderung – zum Beispiel auf neue Teppichdielen.

Read more