Wenn der Lack ab ist: Türen renovieren

Wer sich eine Immobilie aus den Sechzigern oder Siebzigern gekauft hat, wird meist feststellen, dass seine Zimmertüren überhaupt keinem Stil folgen, sondern einfach nur – hässlich sind.

Die mit dunkelbrauner Folie überzogene Innentür mit der geschwungenen goldenen Klinke ist dort ebenso zu finden wie die abgenutzte Weißlack-Tür mit gewelltem Rauchglas und zerstörten Holzzargen durch den Staubsauger, Haustiere oder andere Einflüsse. Wohlfühlen sieht anders aus.

Alte Türen austauschen oder neu lackieren

Gesunde Raumluft hängt auch von der verwendeten Wandfarbe ab. Ohne Lösemittel und...

Read more

Der dänische Begriff Hygge, der mehr als nur einen Einrichtungstrend bezeichnet, findet im Deutschen...

Read more

Selbermachen: ja – dafür das Haus verlassen: nein! Heimwerken geht jetzt ganz bequem mit dem mobilen...

Read more