Wenn der Lack ab ist: Türen renovieren

Wer sich eine Immobilie aus den Sechzigern oder Siebzigern gekauft hat, wird meist feststellen, dass seine Zimmertüren überhaupt keinem Stil folgen, sondern einfach nur – hässlich sind.

Die mit dunkelbrauner Folie überzogene Innentür mit der geschwungenen goldenen Klinke ist dort ebenso zu finden wie die abgenutzte Weißlack-Tür mit gewelltem Rauchglas und zerstörten Holzzargen durch den Staubsauger, Haustiere oder andere Einflüsse. Wohlfühlen sieht anders aus.

Alte Türen austauschen oder neu lackieren

Rubner Haus Musterhaus Clara Blockhaus

Dass Landhäuser nicht immer traditionell und rustikal sein müssen, zeigt Rubner Haus im Bauzentrum...

Read more
Innentüren aus Holz in einer großzügigen Diele.

Bei Innentüren zeichnet sich seit Jahren ein einheitlicher Trend ab.

 

Read more
Raufasertapete bunt angemalt für den Sommer-Look

Tapeten im Sommer-Look holen die heiße Jahreszeit in die eigenen vier Wände.

Read more