Deckenleuchte für den Esstisch selber bauen

Hängeleuchte mit Stil gefällig? Mit dieser geschmackvollen Leuchte können sie insbesondere bei Liebhabern eines edlen Tropfens punkten: Als besonderer Beleuchtungsakzent werden Weingläser eingesetzt. Mit dieser Bauanleitung können sie einfach und vor allem günstig diese tolle Leuchte nachbauen. 

Materialliste

BezeichnungDicke (mm)
Länge (mm)
Breite (mm)
Menge
MDF-Platte16 700 330 2 Stück
Leisten Fichte-Tanne20 500 20   
Drahtseilø = 2

2.500  (Länge je nach Raumhöhe)

Drahtseilklemmen
Zuleitung3 x 0,75

1.200, weiß oder transparent

1
Schraubhaken40 1
Deckenbaldachin weiß1
Zugentlastung1
Lüsterklemmen1
Kreuzschlitzschrauben 3,5 30 6
Kreuzschlitzschrauben 4,5 80 2
Dübel S82
Lampe (Star Licht Uni-Combi-T)1
Genius PRO Vorstreichfarbe375 ml
Genius PRO Universallack, weiß (RAL 9001)375 ml

 

 

Werkzeuge

  • Bleistift
  • Zollstock
  • Akkuschrauber
  • Schlagbohrmaschine
  • Stichsäge
  • Schleifkork
  • 180er- und 240er-Schleifpapier
  • Senker
  • Spitzbohrer
  • Holzbohrer 3, 4, 5, 7 und 8 mm
  • 30er-Forstnerbohrer
  • Seitenschneider
  • 7er-Schraubenschlüssel
  • Pinsel
  • Lackrolle

Hinweis

Die Größe der Schablone ist für Gläser mit einem Durchmesser von ungefähr 100 mm gedacht. Beim Verschrauben zweier Holzteile muss das Holzteil, durch das zuerst geschraubt wird, immer vorgebohrt werden! Für eine bündige Oberfläche sollten alle Schraubenköpfe versenkt werden.

Für den elektrischen Anschluss der Leuchte beauftragen Sie bitte einen Fachmann.

Grundform bauen

1. Zeichnen Sie auf der Gläserplatte (1) die beiden Mittellinien auf, und tragen Sie dann die Grundform und die Positionen der Bohrlöcher mit der Schablone auf.

2. Zeichnen Sie jetzt mittig ausgerichtet die Position des Lampensockels und des Kabeldurchlasses an, und stechen Sie die Schraubenpositionen mit einem Spitzbohrer oder Nagel vor, damit die Markierungen nach dem Lackieren noch sichtbar sind.

3. Bohren Sie nun die Löcher für die Gläser mit einem 30-mm-Forstnerbohrer und die Löcher für die Drahtseile mit einem 3-mm- Holzbohrer. Sägen Sie dann die Kontur mit der Stichsäge (auf ein feines, scharfes Sägeblatt achten) aus. Je genauer Sie jetzt sägen, umso weniger müssen Sie später schleifen!

Deckenplatte bauen

4. Übertragen Sie mit der Schablone die Grundkontur auf die Deckenplatte (2), und zeichnen Sie dann die Bohrungen und Schlitze, wie auf der Zeichnung abgebildet, an. (Das Loch für die Kabeldurchführung sollte nicht ganz in der Mitte liegen.)

5. Bohren Sie nun die 12 mm tiefen Löcher (A) mit dem 30-mm- Forstnerbohrer. Bohren Sie dann mit einem 5-mm-Bohrer die Löcher (B) in der Mitte der Sacklöcher ganz durch die Platte, verwenden Sie ebenfalls einen 5-mm-Bohrer für die Löcher für die Aufhängung (D). Dann mit der Stichsäge die Schlitze (C) einsägen. Reiben Sie nun alle Schraubenlöcher mit dem Senker so auf, dass die Schrauben später bündig abschließen.

6. Runden Sie nun alle Kanten mit 180er-Schleifpapier ab, und schleifen Sie alle Flächen und Kanten. Um in die Schlitze zu kommen, wickeln Sie das Schleifpapier um einen flachen Gegenstand (z. B. Spachtel).

Weitere Schritte

Leisten anschrauben

Schrauben Sie nun die beiden 500 mm langen Leisten mit gleichmäßigem Abstand von oben auf die Deckenplatte.

Lackieren

8. Nun können beide Teile lackiert werden. Tragen Sie hierzu erst Genius PRO Vorstreichfarbe auf, schleifen Sie alles, sobald die Grundierung trocken ist, mit 240er-Schleifpapier, und tragen Sie zum Schluss Genius PRO Lack auf.

Leuchtensockel anschrauben

9. Nach dem Trocknen schrauben Sie den Leuchtensocke von unten auf die Gläserplatte, ziehen das Zuleitungskabel von oben durch die Platte (1) und schließen die Fassung an. Kürzen Sie das Kabel erst, wenn die Leuchte hängt.

10. Befestigen Sie nun die Deckenplatte mit zwei 4,5 x 80er-Schrauben unter der Decke. Richten Sie diese anhand des Tisches genau aus. Ziehen Sie dabei das Anschlusskabel durch das mittlere Bohrloch.

Achtung: Unbedingt Sicherung ausschalten und prüfen, dass die Zuleitungen keinen Strom führen (ggf. einen Fachmann beauftragen!). Drehen Sie nun einen Haken in die Mitte der Platte.

Drahtseile befestigen

11. Um die Länge der Drahtseile zu berechnen, ziehen Sie von der Raumhöhe 1.450 mm ab, verdoppeln diese Länge und addieren 125 mm dazu. Kürzen Sie die Drahtseile mit einem scharfen Seitenschneider, und ziehen Sie diese durch die Löcher der Gläserplatte. Nun an beiden Enden die Seilkauschen fest aufschrauben.

12. Jetzt können Sie das untere Element aufhängen, indem Sie die Drahtseile mit den aufgeschraubten Seilklemmen durch die Schlitze in der Deckenplatte schieben und in das Sackloch fallen lassen.

Zuleitung montieren

13. Kürzen Sie jetzt das von unten kommende Zuleitungskabel, sodass dieses später locker hängt, schieben Sie den Baldachin über das Kabel, und schließen Sie es mit Lüsterklemmen an. Hängen Sie nun das Kabel mit der Zugentlastung an den Haken und schieben Sie den Baldachin hoch.

Deckenleuchte montieren, Gläser einhängen und anschließen

14. Richten Sie nun die untere Platte waagerecht aus. Stecken Sie dann das Leuchtmittel in die Fassung, Gläser polieren – einhängen – Licht an – fertig!

Mit freundlicher Genehmigung von Toom.

Weiterführende Informationen

Vielleicht interessieren Sie sich auch für

Hier gelangen Sie weiter zur Kategorie Bauen im Garten, hier zurück zur Übersicht Möbel selber bauen.

Bücher zum Thema bei Amazon bestellen

https://www.amazon.de/Praxisbuch-Holz-Techniken-Werkzeuge-Projekte/dp/3831017042?SubscriptionId=AKIAJXE7V3FJPERGKQWQ&tag=bauweltde-21&linkCode=sp1&camp=2025&creative=165953&creativeASIN=3831017042

Inhalt:
Techniken - Werkzeuge - ProjekteGebundenes BuchIn der Zeit der Massenproduktion haben selbst entworfene und handgefertigte Möbelstücke und...

Erscheinungsdatum: 2010-09-01
ISBN: 9783831017041

Preis: EUR 39,95

Das große Buch der Holzarbeiten

Autor: Chris Simpson
Erscheinungsdatum: 2013-10-15
ISBN: 3842707967

Preis: EUR 9,99

Der Möbelbau: Ein Fachbuch für Tischler, Architekten und Lehrer (Edition libri rari)

Inhalt:
Original ohne Schutzumschlag-Gut und liebevoll verpackt- Schneller Versand nach Deutschland und Österreich(wertversichert)-Mehrkosten trägt der...

Autor: Fritz Spannagel
Erscheinungsdatum: 2008-04
ISBN: 9783878706663

Preis: EUR 34,80

News Innenausbau