TV Regal selber bauen

Wer noch nicht das richtige TV Regal oder Multimedia Möbel gefunden hat, kann sich im Handumdrehen selber ein schickes Sideboard bauen. Die Konstruktion, die wir Ihnen an dieser Stelle vorstellen möchten, besteht aus Eck-, Verbindungs-, Abschluss- und Klemmprofilen sowie T- und Eckverbindern, Zylinderschrauben mit Abdeckkappe und Schaftschrauben.

Mittels einfacher Klemmtechnik lassen sich die einzelnen Konstruktionselemente ohne Gehrungsschnitte oder Ausklinkungen miteinander verbinden. Aufgrund der Klemmverbindung ist kein Bohren der eingefassten Materialien notwendig. So gelingt auch die Verarbeitung von Echtglas mit garantiert sauberen Abschlüssen.

Und sobald Sie das Sideboard fertiggestellt haben, wird mit Sicherheit jedes Ihrer Multimedia Geräte sowie Ihr TV in und auf dem Regal Platz finden.

Materialliste für das Sideboard

  • Vorlegeband (ca. 8 mm breit)
  • 1 Glasscheibe (943 x 393 mm, 4 mm dick)
  • 2 Glasscheiben (451 x 393 mm, 4 mm dick)
  • 2 T-Verbinder-Sets
  • 6 Eckverbinder-Sets
  • XD-Verbinder
  • 10 Meter Klemmprofile
  • 8 Meter Abschlussprofil
  • 1 Meter Verbindungsprofile
  • 3 Meter Vierkantrohr
  • Gewindestopfen und Stellschrauben
  • Zylinderschrauben
  • 2 Hartfaserplatten 4-5 mm dick (451 x 393 mm)
  • 2 Alu-Bleche in Edelstahloptik 0,5 mm dick (451 x 393 mm)

Werkzeug für das TV Regal

  • Zollstock
  • Kapp- oder Gehrungssäge
  • Feile
  • Akku-Bohrschrauber oder Ständerbohrmaschine (4,5 mm Bohrer)
  • Kegelsenker
  • Innensechskantschlüssel (2,5 mm)
  • Hammer
  • Gummihammer
  • Torxchlüssel T20

Anleitung Schritt für Schritt

Platz abmessen und TV Regal berechnen

Zuerst müssen Sie sich vergewissern, wie viel Platz Sie tatsächlich für das TV Regal haben, in dem Sie die Stelle, an die das Sideboard gesetzt werden soll, ausmessen. Anhand dieser Maße müssen Sie entscheiden, wie groß das TV Regal werden sollte, weil auch die einzelnen Teile letztlich darauf abgestimmt sein müssen. 

Bedenken Sie dabei, dass Sie eine Profilbreite und Klemmbreite von jeweils 10 mm mit einberechnen müssen.

Vor allem müssen Sie das Klemmprofil nach der möglichen Klemmhöhe und der Dicke der Glasplatte aussuchen. Auch die Größe der Schrauben hängt von diesen Faktoren ab.

Multimedia Regal zuschneiden

Die in der Materialliste angegeben Teile sind dazu gedacht, dass Sie diese entsprechend anpassen können. Nutzen Sie dazu am einfachsten eine Kappsäge oder Gehrungssäge und schneiden die Teile damit auf das gewünschte Maß zu.

Nach dem Schneiden müssen Sie die Schnittstellen sowohl innen als auch außen nochmals nachfeilen, damit Sie später einen sauberen Anschluss für die Verbinder haben. Deshalb sollten die Teile gratfrei sein, damit die spätere Montage der Verbinder vereinfacht wird und das TV Regal eine optimale Standfestigkeit bietet.

Klemmprofile bohren

Markieren Sie die Bohrlöcher auf der Rückseite in der Bohrrille des Klemmprofils und bohren sie mit dem 4,5 mm Bohrer aus. Damit die Schraube später perfekten Halt hat, müssen Sie die Vorderseite wieder entgraten. Wir empfehlen Ihnen, die erste sowie letzte Bohrung jeweils 20 mm von der Außenkante des Profils zu setzen. Alle weiteren Bohrungen sollten im gleichmäßigen Abstand von 80 bis 130 mm erfolgen.

Achten Sie immer strikt darauf, dass die Bohrungen bei gegenüberliegenden Klemmprofilen exakt die gleichen Abstände haben.

TV Regal zusammenbauen

Beginnen Sie beim Zusammenbau des Sideboards mit der Rahmenkonstruktion für die oberste Ebene, also für die Glasfläche, und bauen diese aus den einzelnen Profilen zusammen. Schrauben Sie die Vierkant-Adapterstücke für die Profilverbindungen mit Hilfe der Kunststoffschrauben auf den Grundrahmen fest. Für eine einfache Anbindung verwenden Sie kurze Schrauben und bei gegenüberliegenden Verbindungen lange Schrauben.

Die Glasplatte sollten Sie an den Kanten beidseitig mit Vorlegeband versehen, damit eine sichere Klemmung der Platte gewährleistet werden kann, weil das Vorlegeband einen direkten Kontakt zwischen Glas und Aluminiumprofil verhindert. Dadurch vermeiden Sie nicht nur das Rutschen des Glases, sondern minimieren zugleich die Gefahr eines Glasbruchs.

Berücksichtigen Sie dabei die Materialverdickung, die durch das Vorlegeband entsteht! Passen Sie die Klemmprofile entsprechend an.

Legen Sie die Glasplatte bis in die offenen Ecken der Verbinder beziehungsweise entlang der Anschlagstege in den Profilrahmen ein. Die quadratischen Abdeckblenden können Sie dadurch verbergen, in dem Sie die Stege in die Schraubkanäle der Trägerprofile drücken. Anschließend legen Sie die gebohrten Klemmprofile auf die Trägerprofile und schrauben sie mit der entsprechenden Zylinderschraube fest. Mit diesem Schritt haben Sie die oberste Ebene fertiggestellt.

Sie können jetzt die mittlere und untere Ebene auf dieselbe Art zusammen bauen. Damit die untere Ebene weiter stabilisiert wird, sollten Sie Hartfaserplatten unter die Bleche legen.

Ebenen miteinander verbinden

Um die einzelen Ebenen miteinander zu verbinden, müssen Sie die Gewindestopfen in die untersten Rohrabschnitte einschlagen und die Stellfüße einschrauben. Die fertigen Füße müssen anschließend an der Unterseite der ersten Ebene eingeschlagen werden. Drehen Sie die Ebene dann um und widmen sich der zweiten Ebene. Auch hier die Vierkantrohre einschlagen. Setzen Sie die zweite Ebene auf die vorige und schlagen beide gleichmäßig fest. Dasselbe praktizieren Sie auch mit der dritten Ebene und setzen diese auf die beiden bereits verbundenen Ebenen.

Schon haben Sie ein ganzes TV-Regal selber gebaut, auf dem zukünftig alle Ihre Mulitmedia Geräte Ihren Platz finden werden.

TV Regal bei Amazon bestellen

TV Board Lowboard Movie, Korpus in Schwarz matt /..

Das TV Board Movie passt mit seinem offenen Design in jedes Wohnzimmer. Es besteht aus vier offenen Fächern mit zwei Glaseinlegeböden und zwei...

Preis: EUR 109,99


https://www.amazon.de/Aviator-TV-Board-Schwebeoptik-TV-H%C3%A4ngeschrank-Fernsehschrank-Sonoma-Eiche-Matt/dp/B076DPJX5Y?psc=1&SubscriptionId=AKIAJXE7V3FJPERGKQWQ&tag=bauweltde-21&linkCode=sp1&camp=2025&creative=165953&creativeASIN=B076DPJX5Y

Wollen Sie Ihrem Wohnzimmer einen ganz besonderen Look verleihen? Das TV-Board AVIATOR ist die ideale Lösung! Mit seiner schlichten Form passt AVIATOR...

Preis: EUR 129,99


Weitere interessante Themen

Folgende Themen könnten für Sie ebenfalls von Interesse sein:

Oder gelangen Sie zurück zur Übersicht:

News Innenausbau