In wenigen Schritten zum geschmackvollen Interieur

Wer träumt nicht von der großen Villa mit Designer-Ausstattung? Diesen Wunsch können sich zwar nur die Wenigsten erfüllen, doch auch ein kleines Haus oder die Mietswohnung in der Innenstadt können mit ein wenig Geschick und den passenden Möbeln in eine liebevoll gestaltete Wohnlandschaft verwandelt werden, die ganz Ihren Bedürfnissen entspricht.

News Innenausbau

Einrichtungsziele festsetzen

Sie möchten etwas an Ihrer Einrichtung verändern? Dann beginnen Sie zunächst mit einer Bestandsaufnahme und führen Sie sich vor Augen, was Ihr persönliches Wohn-Ziel ist. Möchten Sie Ihr Interieur vollständig austauschen oder nur einzelne Stücke ersetzen oder ergänzen? Für diese Überlegung sollten Sie genügend Zeit einplanen, denn die Inneneinrichtung trägt maßgeblich dazu bei, wie wohl Sie sich in Ihrer Wohnung fühlen.
Wenn Sie sich schon immer am geerbten Samt-Canapé gestört haben, ist jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen, dieses auszurangieren. Denn was bringt Ihnen ein teures Möbelstück, das nicht Ihrem Stil entspricht und stets Ihr Unbehagen weckt, wenn Sie im Wohnzimmer Platz nehmen? Auch der Couchtisch, der Ihnen mit 23 gefallen hat, entspricht vielleicht nicht mehr Ihrem aktuellen Geschmack. Kein Grund für ein schlechtes Gewissen. Verkaufen Sie doch einfach ein paar alte Möbel bei Ebay oder über eine Anzeige in der Tageszeitung. So kommt unter Umständen schon ein beachtliches Startkapital für neue Lieblingsstücke zusammen.

Den Möbelkauf geplant angehen

Den Möbelkauf sollten Sie unter keinen Umständen übereilt oder planlos angehen, denn dabei werden häufig unüberlegte Entscheidungen getroffen, mit denen Sie im Nachhinein unzufrieden sein könnten. Legen Sie stattdessen schon vor dem Besuch im Möbelhaus fest, wonach Sie suchen,  welchen Stil Sie präferieren und wie viel Geld Sie zur Verfügung haben. Können Sie sich für kein Modell entscheiden, kommen Sie besser ein anderes Mal wieder oder sehen sich woanders um. Der Markt bietet mit Häusern wie POCO, IKEA oder Höffner nämlich Möbel für jeden Geldbeutel und Geschmack.

Fundgrube Internet: Gezielt sparen

Schauen Sie sich am besten auch im Internet um. In der letzten Zeit hat sich das Online-Angebot dank Händlern wie FASHION FOR HOME, Massivum oder auch Design-Shoppingclubs wie Fab erheblich erweitert. Der Kauf im Internet bietet zudem einige Vorteile. Zum einen haben Sie Ihr Wohn- oder Schlafzimmer beim Surfen direkt vor Augen, sodass Sie noch besser einschätzen können, ob ein bestimmtes Design in Ihre Wohnung passt.
Zum anderen bietet sich hier eine gute Möglichkeit zum Sparen. Online-Unternehmen produzieren nämlich häufig „on demand“, also erst, wenn ein Kunde ein Produkt bestellt. Dadurch entstehen für die Firmen keine Lagerkosten und die daraus resultierende Ersparnis wird oftmals an den Kunden weitergegeben.

Möbel fachgerecht montieren

Wenn Sie Ihre neuen Möbel via Internet bestellen, werden diese oftmals demontiert geliefert. Daraus resultiert natürlich ein wenig Arbeitsaufwand, dafür müssen Sie aber auch nicht für Leistungen bezahlen, die Sie eventuell gar nicht in Anspruch nehmen wollen. Meist ist die Möbel-Montage einfacher als gedacht, vor allem weil den Produkten in der Regel Schritt-für-Schritt-Anleitungen beiliegen. Natürlich ist es immer hilfreich, ein paar Tipps und Tricks zu kennen, die den Aufbau vereinfachen. Diese werden wir Ihnen an dieser Stelle präsentieren. Zur Veranschaulichung haben wir vom Online-Möbelhaus FASHION FOR HOME freundlicherweise Aufbauanleitungen zur Verfügung gestellt bekommen, anhand derer wir Ihnen aufzeigen, was Sie bei der Montage verschiedener Möbelstücke beachten sollten. Wackelnde Stuhlbeine gehören damit garantiert der Vergangenheit an!

Dekoration – Das Highlight eines jeden Raums

Es ist soweit! Die neuen Möbel stehen. Jetzt fehlt nur noch die Dekoration, denn diese gibt jedem Raum eine persönliche Note. Dabei muss nicht immer alles hundertprozentig „zusammenpassen“. Sie können ruhig den Bilderrahmen vom Flohmarkt mit den Mitbringseln aus Ihrem letzten Urlaub kombinieren. Hauptsache ist, dass Sie sich Wohlfühlen. Die Gestaltung muss auch nicht immer teuer sein. Sie träumen von selbstgemachten Teelichtern oder von einem dekorativen Wandbild? Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf! Wir stehen Ihnen dabei mit unseren ausgefallenen Deko-Ideen zur Seite.

Weiterführende Informationen

Sie sind interessiert am Thema Möbel?

Dann gelangen Sie hier zum nächsten Thema Betten.

Hier kommen Sie zurück zur Übersicht.

Bücher zum Thema bei Amazon kaufen

Wohn dich glücklich!: Neue Ideen für Haus und Herz

Autor: Martina Goernemann
Preis: EUR 19,99
Erscheinungsdatum: 2015-09-21
ISBN: 3572081998


Wohnideen aus dem wahren Leben - Best of Interior Blogs

Autor: Petra Harms
Preis: EUR 29,95
Erscheinungsdatum: 2015-09-23
ISBN: 3766721763

Inhalt:
Gebundenes BuchDie besten Wohnideen der besten Wohnblogger versammelt in einem Buch, ausgewählt von einer Jury der bekannten Blogger Igor Josifovic...


Das neue SoLebIch Buch: für ein schönes Zuhause - 20 Flure - 28 Küchen - 27 Essplätze - 32 Wohnzimmer - 24 Arbeitsplätze - 29 Schlafzimmer - 24 Kinderzimmer - 443 Ideen

Autor: Nicole Maalouf
Preis: EUR 29,99
Erscheinungsdatum: 2014-03-31
ISBN: 3421039712

Inhalt:
für ein schönes Zuhause - 20 Flure - 28 Küchen - 27 Essplätze - 32 Wohnzimmer - 24 Arbeitsplätze - 29 Schlafzimmer - 24 Kinderzimmer - 443 IdeenGebund...


Bildnachweis

Kopfbild Couch: © Sophisticated Living / pixelio.de

Titelbild: © se7entyn9ne / iStockPhoto.com

Essgruppe: © Juanmonino / iStockPhoto.com

Wohnzimmerplanung: © Chuck Collier Schmidt / iStockPhoto.com

Computertastatur: © kizilkayaphotos / iStockPhoto.com

Hammer & Zollstock: © mattjeacock / iStockPhoto.com

Bildermalen: © mediaphotos / iStockPhoto.com