Home Office nach Maß: Schaffen Sie sich einen gemütlichen Arbeitsplatz

Der Arbeitsplatz ist wahrscheinlich nicht der persönliche Lieblingsort in der Wohnung, aber dennoch verbringen wir hier viel Zeit, sei es, weil wir Arbeit mit nach Hause bringen oder weil wir von zuhause aus tätig sind. Gerade daher ist es wichtig, den Arbeitsplatz so angenehm wie möglich auszustatten, besonders, wenn wir häufig Heimarbeit betreiben. Aber auch, wenn man nur gelegentlich vor dem Computer sitzt oder Dokumente sortiert, möchte man nicht auf einen gut eingerichteten Arbeitsbereich verzichten. Ein bequemer Schreibtischstuhl gehört dabei ebenso dazu, wie ein passendes Ordnungssystem, das unüberschaubare Aktenberge ausmerzt. Im Folgenden statten wir Sie mit einigen Tipps aus, die Sie beim Einrichten ihres Home Office beherzigen sollten.

Definieren Sie einen festen Arbeitsbereich

Gehören Sie auch zu den Menschen, die gerne mal in der Werbepause des Blockbusters eine Akte am Wohnzimmertisch lesen oder beim Zähneputzen die Mails checken? Das erscheint zwar in diesem Moment eventuell naheliegend zu sein, ist aber nicht besonders effizient, da diese Dinge dann nur halbherzig erledigt werden. Außerdem nimmt es die Ruhe aus dem Alltag und Arbeitsmaterial, das im ganzen Haus verteilt ist, bringt Sie auch um eine gemütliche Atmosphäre. Legen Sie daher besser einen fixen Arbeitsbereich fest, in dem Sie in Zukunft arbeiten wollen und halten Sie sich daran. Es fällt einem zudem viel leichter, sich auf seine Aufgaben zu konzentrieren, wenn man sich an einem Ort befindet, den man mental mit Arbeit assoziiert. So gehen viele Tätigkeiten im Heimbüro einfach besser von der Hand, als am Küchentisch.

Machen Sie das Beste aus Ihren räumlichen Ressourcen

Möglicherweise gehören Sie zu den Glücklichen, die ein separates Arbeitszimmer zur Verfügung haben. Dann haben Sie wahrscheinlich keine Platzprobleme, sondern bekommen spielend leicht ein Regal für Ordner und Fachliteratur, einen großzügigen Schreibtisch, eine Kommode für Büroutensilien und möglicherweise sogar einen Aktenschrank unter. Doch auch, wer weniger Fläche zur Verfügung hat, kann sich mit ein wenig Kreativität einen funktionalen Arbeitsplatz einrichten. Wenn Sie diesen ins Wohn- oder Schlafzimmer integrieren möchten, sollten Sie diesen aber zum Beispiel durch einen Raumteiler abtrennen, damit Sie beim Arbeiten nicht abgelenkt werden. Aber auch eine kleine Nische im Flur kann sich gut als Standort für einen Sekretär eignen. Mithilfe einer Deckenleiste kann man eine Schiebetür montieren, hinter der der Schreibtisch bei Bedarf verschwinden kann, denn wer möchte schon, dass Gäste beim Betreten der Wohnung als erstes einen Blick auf Papierberge werfen müssen? A propos Papierberge: Auch diese lassen sich mit den richtigen Helfern vermeiden. So gehört eine Papierablage ebenso zur Grundausstattung des Arbeitsplatzes, wie ein Papierkorb oder eine Schreibunterlage. Zusätzlichen Platz kann man beispielsweise mit den cleveren Schreibtischen von fashionforhome.de schaffen, die eine aufklappbare Tischplatte besitzen, in denen man Stifte, Notizzettel und Co. aufbewahren kann. Und auch ein Rollcontainer, den man unter oder neben den Tisch schieben kann, eignet sich hervorragend, um zusätzlichen Stauraum zu schaffen. Ausgefallene Schreibtischaccessoires bekommt man entweder bei found4you.de, man kann sie aber auch teilweise selber basteln. Aus bunt beklebten Toilettenpapierrollen, kleinen Keksdosen und Co. wird schnell ein individuelles Arrangement für Stifte, Lineal und Co.

Gönnen Sie sich gute Möbel

Natürlich tun es im Zweifelsfall auch die Arbeitszimmermöbel vom Discounter, doch bedenken Sie dass man nicht an den falschen Stellen sparen sollte. Denn wenn man den Körper, insbesondere den Rücken, jahrelang falsch belastet, sind schwerwiegende Schäden vorprogrammiert. Achten Sie daher unbedingt beim Kauf eines Schreibtischstuhls darauf, dass er ergonomisch geformt ist. Der Neigungswinkel der Rückenlehne sollte zudem verstellbar sein und auch die Höhenverstellbarkeit gehört zu den notwendigen Basics, da man ihn nur dadurch optimal auf die Schreibtischhöhe anpassen kann. Zu empfehlen sind beispielsweise Stühle von Vitra oder Sedus, doch natürlich können Sie sich auch im Möbelhaus Ihres Vertrauens nach einem passenden Modell umsehen. Allerdings sollten Sie darauf achten, dass Sie die Arbeitshöhe Ihrer Schreibtischplatte – sofern diese nicht ebenfalls verstellbar ist – im Kopf haben. Beachten Sie folgende Regel: Wenn Sie an Ihrem Schreibtisch sitzen, sollten Ober- und Unterschenkel einen Winkel von zirka 90° bilden. Bei Kindern sollte man zudem darauf achten, dass sie ihre Füße zum Beispiel auf einem Hocker abstützen können, wenn sie den Fußboden noch nicht mit der gesamten Fußsohle berühren können.

Dekoration für den Schreibtisch?

Prinzipiell gilt, dass man den Schreibtisch optisch nicht überladen sollte. Wer lauter Deko-Schätze auf seinem Schreibtisch platziert, wird sich womöglich nur schwerlich auf seine Arbeit konzentrieren können. Doch ganz ohne Dekoration wirkt der Arbeitsplatz häufig kalt und ungemütlich. Ein einzelnes Gemälde oder ein, zwei Deko-Objekte über bzw. auf dem Schreibtisch sind daher erlaubt, denn wenn man sich am Schreibtisch unwohl fühlt, geht die Arbeit ebenso schwer von der Hand wie wenn man abgelenkt ist. Ein guter Kompromiss sind daher Schreibtisch-Accessoires, die gleichzeitig dekorativ und funktional sind. Design 3000 hält in seinem Sortiment beispielsweise „tierische“ Zettelhalter oder Memoboards in Baumform bereit, die den Arbeitsbereich stylisch abrunden.

Büromöbel bei Amazon kaufen

Galdem Schreibtisch Computertisch Arbeitstisch..

Galdem Schreibtisch Hochglanz Grau Verschönern Sie Ihr Büro mit diesem formschönen Schreibtisch der Marke Galdem oder machen Sie doch einfach Ihren...

Preis: EUR 199,90


FMD Möbel 353-001 Winkelkombination LEX Tisch..

B/H/T ca. 136x75x68 cm (Tisch)B/H/T ca. 137x71x33 cm (Regal)

Preis: EUR 114,97


Weiterführende Informationen

Sie sind interessiert am Thema Möbel?

Dann gelangen Sie hier zum nächsten Thema Betten.

Hier kommen Sie zurück zur Übersicht.

Bildnachweis

Mann am Schreibtisch: © Mark Bowden / iStockPhoto.com

Dose mit Stiften: © Floortje / iStockPhoto.com

Modernes Büro: © poligonchik / iStockPhoto.com

Schreibtischstuhl: © xiaoke ma / iStockPhoto.com

Tischdekoration: © Magdalena Kucova / iStockPhoto.com

News Innenausbau