Sitzmöbel - sitzen auf neuen Formen und Materialien

Sitzmöbel sollen nicht nur gut aussehen, sondern auch bequem sein. 

Gesund sitzen und arbeiten

Viele Menschen arbeiten zunehmend im Sitzen. Davon auch ein großer Teil im eigenen Büro zuhause. Damit das viele Sitzen nicht auf die Gesundheit schlägt, sollte man darauf achten, dass der Stuhl ergonomisch geformt ist.

Die Kollektion "HÅG" von "Flokk" beispielsweise, ist so geformt, dass es den Besitzer zu mehr Dynamik motiviert. Die Stühle gibt es sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Sie werden außerdem nachhaltig und hochwertig produziert.

  • Viele Menschen arbeiten von Zuhause. Damit die Bewegung nicht zu kurz kommt regen die Stühle der Serie "HÅG" zu mehr Dynamik an. Foto: Flokk
  • Der skandinavische Stuhlhersteller Flokk achtet besonders auf Nachhaltigkeit und Komfort. Foto: Flokk
  • Dieser ergonomisch geformte Kinderstuhl wächst mit. Foto: Flokk

Neue Materialien

Klassische Materialien für Sitzmöbel kennen wir alle. Stühle sind aus Holz. Manchmal sind sie mit Stoff oder Leder bespannt. Die meisten Sessel und Sofas sind ebenfalls mit natürlichem oder synthetischem Gewebe oder Leder bespannt. 

Dieses Jahr nehmen Stoffe, die wir schon Länger aus der Mode kennen, Einzug in die Möbelwelt. Bezugsstoffe für Stühle sind aus Samt oder Cord. Sofas sind deutlich rauher und Kissen sind teilweise sogar plüschig oder aus Kunstfell. 

  • Diese neue Stuhlkollektion ist mit Samt bespannt. Foto: Koelnmesse/Tenzo
  • Bei diesem Sofa wurden verschiedene Strukturen kombiniert. Dazu passen die plüschigen Kissen. Foto: Koelnmesse/Bretz

Sessel - Sitzmöbel zum Wohlfühlen

Lange bequem sitzen, das kann ein Stuhl in den meisten Fällen nicht so recht leisten. Deshalb geht der Trend zu Sesseln.

Sessel gibt es in den verschiedensten Ausführungen und Variationen. Es muss nicht der klassische Ohrensessel sein. Moderne Versionen sind durchaus geeignet auch die Stühle am Essenstisch zu ersetzen. Außerdem gibt es sie in unterschiedlichen Höhen, sodass sie auch an einen Tresen passen. 

Darüber hinaus gibt es Mischformen aus Stuhl und Sessel. Diese sind deutlich platzsparender aber gemütlicher als ein einfacher Holzstuhl. 

  • Dieser knallig rote Sessel ist ein Hingucker. Der goldene Fuß lässt ihn edel wirken. Foto: Bloomingville
  • Dieser moderne Sessel ist gewebt und mit Polstern bestückt. Foto: Bloomingville
  • Dieses Sitzmöbel ist gemütlich wie ein Sessel aber schmal wie ein Stuhl. Foto: Koelnmesse/Envy

Sofas – schöner sitzen und liegen

Sofalandschaften, besonders in Übereck-Kombinationen und mit tiefer Sitzfläche beherrschen seit Jahren den Trend bei den Sofas. Statt alle Sitzflächen extra tief zu fertigen, produzieren einige Hersteller Sofas mit schmalen und tiefen Teilen in Kombination.

Solch eine Kombination ist platzsparender. Trotzdem bietet sie Platz zum Liegen. Auch Ottomanen zum flexiblen Hinzustellen sind eine praktische Lösung. 

Dank des Retro-Trends liegen aber auch einzelne, schmale Sofas wieder im Trend. Diese haben meist sehr hohe Armlehnen. Außerdem ist die Polsterung dieser Sofas oft strukturiert. Manchmal kommen auch Knöpfe zum Einsatz. 

Sofas bei Amazon kaufen

Eckcouch Ecksofa Niko Bis! Design Sofa Couch! mit..

Ecksofa Niko Bis Gemütliche und elegante Polsterecke für Ihren Wohnraum. Mit stabilen Holzuntergestell und Stoffe Ihrer Auswahl. Gut verarbeitet, ist...

Preis: EUR 949,00

Weitere Themen:

Hier geht´s zurück zur Startseite

News Innenausbau