Skip to main content
Effektiver Trittschallschutz - IBK / @Katarzyna Bialasiewicz/123rf.com
Um einen effektiven Trittschallschutz mit dem neuen Bodenbelag zu erzeugen, empfehlen die Experten der IBK den Bodenbelag fest auf den Untergrund zu kleben. Foto: IBK / @Katarzyna Bialasiewicz/123rf.com

Geklebte Bodenbeläge als Trittschallschutz

Wir zeigen Ihnen, warum sie Ihren neuen Bodenbelag fest auf den Untergrund kleben sollten.

In Mehrfamilienhäusern erscheint ein effektiver Trittschallschutz besonders ratsam, denn so stören die spielenden und tobenden Kinder oder das Klackern von Schuhen mit Absätzen nicht die Nachbarn im Untergeschoss. Besonders anfällig für einen lauten Trittschall sind schwimmend eingebaute Laminatböden.

Deshalb ist beim Verlegen neuer Bodenbeläge besonders eine feste Verbindung mit dem Untergrund wichtig. Diese feste Verbindung zum Untergrund sorgt für einen effektiven Trittschallschutz und schafft zugleich einen Bodenbelag, der robust und langlebiger ist.

News Innenausbau

Dachfenster von Velux

Für einen frischen Look am Haus: So streichen Sie die Fensterrahmen richtig.

Wangentreppe mit verspielten Geländer

Die Wangentreppe "Aura" verfügt über eine verspielte Geländerfüllung, die gute Laune versprüht.

Treppe in weiß mit Holzstufen und Metallgeländer

Die Treppe prägt einen Raum maßgeblich. So gestalten Sie sie ganz individuell.