Skip to main content
Effektiver Trittschallschutz - IBK / @Katarzyna Bialasiewicz/123rf.com
Um einen effektiven Trittschallschutz mit dem neuen Bodenbelag zu erzeugen, empfehlen die Experten der IBK den Bodenbelag fest auf den Untergrund zu kleben. Foto: IBK / @Katarzyna Bialasiewicz/123rf.com

Geklebte Bodenbeläge als Trittschallschutz

Wir zeigen Ihnen, warum sie Ihren neuen Bodenbelag fest auf den Untergrund kleben sollten.

In Mehrfamilienhäusern erscheint ein effektiver Trittschallschutz besonders ratsam, denn so stören die spielenden und tobenden Kinder oder das Klackern von Schuhen mit Absätzen nicht die Nachbarn im Untergeschoss. Besonders anfällig für einen lauten Trittschall sind schwimmend eingebaute Laminatböden.

Deshalb ist beim Verlegen neuer Bodenbeläge besonders eine feste Verbindung mit dem Untergrund wichtig. Diese feste Verbindung zum Untergrund sorgt für einen effektiven Trittschallschutz und schafft zugleich einen Bodenbelag, der robust und langlebiger ist.

News Innenausbau

Wasserhahn macht Sprudelwasser

Ein Wasserhahn, aus dem gesprudeltes Wasser kommt? Das Blanco Soda-Wassersystem macht's möglich!

Farbtrends 2021 Farrow & Ball Jitney

Neues Jahr, neue Trends: Wir verraten, welche Farben 2021 den Ton angeben werden.

Dörken umweltfreundliche Wandfarbe

Dörken lanciert eine Wandfarbe, die laut Herstellerangaben sogar resistent gegen das Coronavirus…