Schalter und Steckdosen in Farbe

Neben Schaltern und Steckdosen, Dreh- und Tastdimmern bietet Jung auch smarte Tastsensoren in allen 63 Les Couleurs® Le Corbusier Farben an. Foto: Jung

Jetzt wird's bunt: Farbige Schalter und Steckdosen

Nicht nur Wände, sondern auch Details wie Schalter und Steckdosen dürfen Farbe tragen. Nicht irgendwelche, sondern die von Le Corbusier.

Räumen über die Kombination von Farbtönen die gewünschte Atmosphäre zu verleihen ist eine wahre Kunst. Der Schalterklassiker „LS 990“ in Les Couleurs® Le Corbusier setzt einzigartige Statements, sowohl bei einzelnen Akzenten oder einem durchgängigen Farbkonzept. Der Hersteller Jung bietet weltweit exklusiv „LS 990“ in Les Couleurs® Le Corbusier an. Um die Farbtiefe abzubilden, werden die Schalter in einem speziellen Verfahren handlackiert. Jede der 63 Farben lässt sich stimmig mit einer beliebigen anderen des Systems kombinieren. Das unterscheidet die „Polychromie architecturale“ von anderen Farbsystemen. Damit ist sie ein einzigartiges Werkzeug. Ganzheitliche Raumgestaltung lässt sich so auch „gewerkeübergreifend” umsetzen. Bis heute gegeistert sie aufgrund der bemerkenswerten Kombinationsfähigkeit und der besonderen Farbtiefe. Neben konventionellen Schaltern, Steckdosen oder Dimmern sind auch Bedienelemente zur Steuerung von Raumfunktionen in das einmalige Farbsystem integriert. Damit lässt sich auch das Smart Home in Les Couleurs® Le Corbusier realisieren.

News Innenausbau