Skip to main content
Warema Sonnenschutz
Mit dem Sonnenschutz von Warema sind Sie gut geschützt. Foto: Warema

Schön geschützt im Bad

Der Sonnenschutz von Warema bietet viele Vorteile.

Ein Fenster im Bad sorgt für Helligkeit und Luftzirkulation. Je nach Lage benötigt man einen Sichtschutz. Milchglas ist eine bewährte Lösung, verhindert aber die Durchsicht. Und es schützt nicht vor starker Sonneneinstrahlung, die blendet oder den Raum im Sommer erwärmt. Eine Kombination aus außenliegendem und innenliegendem Sonnenschutz mit einer automatischen Steuerung hat zahlreiche Vorteile, denn sie sorgt für größtmögliche Energieeffizienz. So lässt sich im Sommer die Sonnenwärme schon vor dem Fenster abfangen, im Winter werden Wärmeverluste minimiert. Dank der optimalen Tageslichtnutzung braucht man weniger Kunstlicht, so dass sich die Stromkosten verringern. Der außenliegende Sonnenschutz unterscheidet sich beim Bad nicht von anderen Fenstern. Beim innenliegenden Sonnenschutz kommen Rollos, Faltstores oder Jalousien zum Einsatz.

Warema Renkhoff SE, Hans-Wilhelm-Renkhoff-Straße 2, 97828 Marktheidenfeld,
Tel.: 0 93 91/20-0, www.warema.de

News Innenausbau

Graue Innentüren in einem Flur

Eine Innentür kann das Erscheinungsbild eines Raums entscheidend prägen.

Leistentreppe von Treppenmeister

Treppen können gekonnt inszeniert oder dezent versteckt werden.

Barrierefreie Fenster und Türen

Wer die Barrierefreiheit in Hinblick aufs Alter bedenkt, profitiert bereits in jungen Jahren davon.