News Innenausbau

Fassaden neu gestalten und schützen mit Fassadenfarbe

Kleidsamer Schutz

Der erste Eindruck ist der wichtigste: Eine hübsche Fassade ist deshalb die Visitenkarte eines jeden Hauses. Mit Dulux Fassaden Protect machen Sie Ihre Fassade zu einem echten Schmuckstück.

Das schmeichelt nicht nur dem Auge, sondern bietet auch zuverlässigen Schutz vor Umwelteinflüssen.

  • Denn Dulux Fassadenfarben sind scheuer- und wetterbeständig sowie regendicht – trotzdem kann Baufeuchte entweichen.

Ein guter Grund

Ob Putz, Beton oder Mauerwerk – die Fassade muss tragfähig und sauber sein. Durch eine Kratzprobe mit dem Schraubendreher und eine Abreißprüfung mit einem Streifen Klebeband überprüfen Sie, ob die Oberfläche tragfähig ist.

Eventuell vorhandenes Moos oder Algen sollten Sie vor dem Anstrich gründlich trocken abbürsten.

Staub und Schmutz entfernen Sie am besten mit einem Hochdruckreiniger. Achten Sie hierbei jedoch auf die kommunalen Umweltvorschriften.

Sicher ist sicher

Nach völliger Austrocknung des Untergrundes können Sie mit der Arbeit beginnen. Risse werden mit einem Spachtel aufgekratzt oder mit Hammer und Meißel erweitert und dann mit einer geeigneten Füllspachtelmasse geschlossen.

  • Damit der Anstrich langfristig haftet und die unterschiedliche Saugfähigkeit der Fassade ausgeglichen wird, empfehlen wir einen Grundanstrich mit wasserverdünnbarem Dulux Tiefgrund. Tragen Sie ihn einfach mit einer Deckenbürste gleichmäßig auf.

Zu guter Letzt

Ist der Dulux Tiefgrund getrocknet, streichen Sie zweimal mit Dulux Fassaden Protect. Nutzen Sie dafür einen Heizkörperpinsel für die Ecken und Kanten und eine Lammfellrolle mit Teleskopstange für die größeren Flächen.

Zusammenhängende Flächen sollten Sie immer nass in nass rollen, damit keine Ansätze sichtbar werden.

Dulux FassadenProtect kann nach ca. 3-5 Stunden das zweite Mal aufgetragen werden und ist nach ca. 5 Std. regenfest.

Profi-Tipp
Nicht in der Sonne streichen. Die beste Zeit ist frühmorgens, dann ist die Wand noch kühl und der Anstrich kann tagsüber trocknen. Achten sie aber darauf, dass sich keine Taufeuchte auf der Wand befindet.

Wir empfehlen

  • Dulux FassadenProtect
  • gegebenenfalls Dulux Tiefgrund
  • große Lammfellrolle
  • kleine Lammfellrolle
  • Heizkörperpinsel
  • Deckenbürste
  • Besen / Hochdruckreiniger
  • Teleskopstange
  • Eimer
  • Abstreifgitter
  • Abdeckpapier, Abdeckfolie
  • Klebeband

Erfahren Sie mehr über Fassadenfarben von Dulux auf der DULUX Homepage.

 

 

 

 

 

 

 

Weiter zum Thema Holzfenster langfristig schützen

Zum Hauptthema DULUX