Skip to main content

Die Landhausküche: Rustikales Flair trifft auf modernen Wohnkomfort

Die Küche gilt unumstritten als das Zentrum des alltäglichen Lebens. Vor allem das Familienleben spielt sich größtenteils in der Küche ab.

Vor allem offen gestaltete Küchenkonzepte lassen den Koch- und den Wohnbereich auf ebenso angenehme wie praktische Weise miteinander verschmelzen. Und so wünschen sich die meisten Menschen heute ein Küchenkonzept, das nicht nur den funktionellen Aspekt dieses zentralen Raumes berücksichtigt, sondern ihm auch eine besonders wohnliche Note verleiht.

Die Gestaltungs- und Einrichtungsideen für eine Küche sind ebenso vielfältig wie für jeden anderen Raum des Hauses. In keinem anderen Raum müssen allerdings moderne Funktionalitäten so umfangreich mit stilistischen Aspekten in Einklang gebracht werden. Wer allerdings der Meinung ist, dass Küchen mit modernster Ausstattung auch stilistisch eher in der Moderne angesiedelt sein müssen, liegt glücklicherweise falsch. Ungebrochen ist immer noch das Interesse an Landhausküchen im rustikal-traditionellen Landhausstil. Hier trifft alltagstauglicher Wohnkomfort auf urgemütliches Flair.

Der Spagat zwischen Tradition und Moderne

Die Küche steht seit jeher für Behaglichkeit und Wärme. Mit der Entwicklung moderner Bau- und Einrichtungsstile wurde allerdings auch dieser Raum einem radikalen Make-Over unterzogen. Statt runden Formen, Naturmaterialien und warmen Farben lagen plötzlich klare Linien, kühle Töne und Chrom und Glas im Trend. Auch heute noch habe Küchen im futuristischen Stil ihre treue Fangemeinde, aber auch die Liebe zu klassischeren Stilelementen wurde wiederentdeckt und in so manchem Einrichtungskonzept werden beide Varianten sogar zu einem harmonischen und zukunftsweisenden Gesamtkonzept kombiniert.

Moderne Landhausküchen überzeugen wieder durch wärmere Farbtöne und sanftere Formen. Auch rustikalere Materialien, insbesondere Holz, feiern in Küchen ihr Comeback, aber sie teilen sich den vorhandenen Raum gerne und stilistisch gelungen mit Chrom und Edelstahl. In einer modernen Landhausküche verbinden sich gemütliches Ambiente und schlichte Effizienz zu einem harmonischen Wohnkonzept.

Meist glückt der Spagat zwischen Tradition und Moderne durch die Verwendung von Holz als Grundmaterial für die Küchenmöbel. Diese wiederum werden in eher schlichten Linien gehalten und mehr oder weniger dezent mit Schnitzereien verziert. So entstehen moderne Möbel mit rustikal-traditionellem Akzent. Einen modernen Touch können Landhausküchen auch dadurch erhalten, dass das Holz in einem modernen Farbton lasiert wird. Besonders beliebt sind Nuancen von Grau oder Blau, die sich beispielsweise hervorragend zu Fliesen oder Arbeitsplatten aus Schiefer kombinieren lassen. Das Highlight moderner Landhaus-Küchenkonzepte sind aber gezielt eingesetzte Akzente aus Chrom oder Edelstahl, zum Beispiel in Form von Zierleisten, einer prominenten Dunstabzugshaube über dem Herd, einer modernen Kühl-Gefrierkombi in Chromoptik oder anderen Elektrogeräten wie Backofen, Herd oder Mikrowelle, die auf klassische Holzverkleidungen verzichten, um moderne Akzente zu setzen.

So kommt Farbe in die Landhausküche

Während Landhausküchen früher eher in klassischem Weiß oder Creme gehalten waren, sind der Farbgestaltung heute keine Grenzen mehr gesetzt. Auch Naturholztöne, dunkle Lasuren oder sogar bunte Farbelemente sind Ausdruck der modernen Überarbeitung klassischer Landhausküchen. So kann dieser traditionelle Stil es mit jedem modernen Einrichtungskonzept aufnehmen und trotz rustikalem Flair farbliche Akzente setzen.

Die farbliche Gestaltung von Wänden, Boden und Decke sollte harmonisch auf die Möbel der Landhausküche abgestimmt werden. Bilden beispielsweise helle und einfarbige Möbel das Herzstück der Küche, darf die übrige Farbgestaltung in kräftigeren oder sogar bunten Farben umgesetzt werden. Sind die Möbel selbst bereits auffällig gemasert oder eher dunkel gehalten, sollten schlichte und helle Wände das Gesamtbild auflockern und für Harmonie und Licht sorgen.

Übrigens können nicht nur Holzmöbel mit geschnitzten Akzenten echtes Landhausflair in die Küche zaubern. Selbst modernste Einrichtungsgeräte können ein rustikales Wohnambiente bieten, wenn die Grundstruktur des Raumes dies vorgibt. Wände und Böden können hier beispielsweise die perfekte Ergänzung bilden. So sind zum Beispiel rustikale Holzbohlen eine hervorragende Wahl für den Boden einer Landhausküche. Holzbalken an der Decke oder als Stilelement im Raum vermitteln das Gefühl von alten Fachwerkhäusern. Auch Wände werden gerne im Natursteindesign gewählt. Bruchstein, Backstein oder andere rustikale Wandgestaltungsideen verleihen einer Landhausküche im modernen Chic den letzten Pfiff.

Auch andere Elemente der Küche können für echtes Landhausflair sorgen. Beliebt sind beispielsweise Spülbecken aus Naturstein oder Porzellan, Wasserhähne und Armaturen aus Messing oder Korbelemente in Regalen und Schubfächern. Landhausküchen sind durch die vielen Möglichkeiten verspielter Details unglaublich wandelbar und können sich nahezu jedem Einrichtungsstil anpassen.

Diese Landhausküchen-Typen sind besonders beliebt

1. Amerikanischer Landhausstil

Das Herzstück amerikanischer Landhausküchen sind großzügige Küchenblöcke. Für eine Küche im amerikanischen Landhausstil sollte deshalb ausreichend Platz zur Verfügung stehen. Ein weiteres Stilelement sind Holzfronten in unterschiedlichen Farbkombinationen. Amerikaner lieben es eben bunt und individuell.

2. Französischer und mediterraner Landhausstil

Besonders romantisch und detailverliebt sind Landhausküchen im französischen und mediterranen Stil. Naturstein in warmen Farben, insbesondere in Rot- und Brauntönen, gibt hier das Ambiente vor. Dieser Küchenstil erinnert an Urlaub und Freizeit in entspannter Atmosphäre. Der französische und mediterrane Landhausstil lebt außerdem von kleinen Details wie besonderen Türgriffen und Wasserhähnen oder Accessoires wie getrockneten Kräutern und besonderem Porzellan.

3. Englischer Landhausstil

Englische Landhausküchen sind besonders gut für kleine Räume geeignet, da sie sich an den englischen und irischen Cottages orientieren. Stilistisch sind hier vor allem Möbel in klassischem Weiß oder Creme zu finden, die mit Wänden und Böden aus Naturmaterialien wie Holz und Bruchstein kombiniert werden.

4. Skandinavischer Landhausstil

Landhausküchen im skandinavischen Stil wirken sehr hell und luftig, da sie von hellen und eher kühlen Farben wie weiß und unterschiedlichen Blautönen dominiert werden. Möbel sind eher einfach gehalten und weisen klare Linien mit wenig Schnörkeln auf. Skandinavische Landhausküchen vereinen dadurch besonders gut modernen Chic mit rustikalem Flair.

Warum sind Landhausküchen immer noch so beliebt?

Obwohl vor allem elektrische Geräte in der Küche in den letzten Jahren einen wahren Quantensprung gemacht haben, ist die Landhausküche immer noch äußerst beliebt. Woran liegt es aber, dass wir uns in traditionellem Ambiente immer noch so wohl fühlen, obwohl wir die Vorteile modernster Technik im Alltag durchaus zu schätzen wissen?

Die Antwort darauf liegt in unserem Streben nach Harmonie und Ruhe. Je städtischer wir leben, desto größer ist oft die Sehnsucht nach dem Landleben, wie wiederholte Studien zeigen. Der moderne Mensch weiß die Vorzüge des städtischen Lebens im Hinblick auf Infrastruktur und wirtschaftliche Möglichkeiten durchaus zu schätzen, allerdings wird das Landleben bei über 50 Prozent der Bevölkerung als gesünder und naturbelassener angesehen.

Landhausstil steht für das Leben im Einklang mit der Natur. Eine Rückkehr zu den Wurzeln, die innere Harmonie nach außen hin sichtbar macht. Dieses angenehme Gefühl möchten wir uns vor allem in unserer modernen und von Zeitmangel und Hektik geprägten Zeit gerne nach Hause holen und damit einen klaren Kontrast zum stressigen Alltag schaffen. Moderne Landhausküchen entsprechen diesem Wunsch in ebenso stilvollem wie funktionalem Maße.

 

Meist geklickte Beiträge:

Hier geht`s zurück zur Startseite.

 

News Neubau

Website Ytong Bausatzhaus

Ytong Bausatzhaus präsentiert seine Website in neuer Optik.

FertighausWelt Nürnberg

Im Herbst 2021 eröffnet im Schwarzwald Europas modernster Musterhauspark.

FingerHaus Musterhaus

Das Deutsche Institut für Service-Qualität testete die Service-Qualität von 13 Fertighausanbietern.