Belinda Gold & Nino Kindermann: Der Swim Spa ist da!

Pool oder Whirlpool? Beides! Belinda Gold und Nino Kindermann entschieden sich für einen Swim Spa.

Swim Spa: 2 in 1

Ein Pool oder doch lieber ein Whirlpool? Belinda Gold und ihr Ehemann Nino Kindermann konnten sich lange Zeit nicht entscheiden. Dann fanden die beiden Bauherren einen Kompromiss: ein Swim Spa. "Das ist quasi ein Pool und Whirlpool in einem", freut sich Belinda Gold.

Ein Swim Spa vereint Sport und Wellness. So kann TV-Moderatorin Belinda Gold künftig nach einem langen Tag vor der Kamera vor den Massagedüsen entspannen, während ihr Mann, Unternehmer und Sportler Nino Kindermann, seine Bahnen zieht.

"Dabei schwimmt man nicht im Becken hin und her, sondern schwimmt genüsslich auf der Stelle", erklärt Nino Kindermann. Möglich macht das Fitnessprogramm im Wasser eine Gegenstromanlage. Damit können Sportler unabhängig von der Längde des Pools ausdauernd ihre Bahnen schwimmen.

Entspannung und Sport

Als das junge Paar den Swim Spa von der Firma ArmstarkModell "Lotus 530", das erste Mal auf einer Messe begutachtete, war ein Schwimmer vor Ort, der im Pool trainierte, um sich auf den "Iron Man"-Triathlonwettbewerb vorzubereiten.

Belinda Gold und Nino Kindermann erhielten von der Firma Armstark vor dem Kauf einen Termin zum Probeschwimmen und testeten den Swim Spa mit all seinen Funktionen somit gleich selbst aus. "Aber ganz entspannt", winkt Belinda Gold lachend ab und erklärt: "Die Gegenstromanlage fühlt sich an, als würde man in einem Fluß gegen den Strom schwimmen."

Dabei lässt sich die Gegenstromanlage an das individuelle Fitnesslevel und die eigenen Ansprüche anpassen. Alle Funktionen werden über benutzerfreundliche Bedienpaneele gesteuert. Zehn unterschiedliche Stufen sind bei der Gegenstromanlage auswählbar – vom gemütlichen Brust- bis hin zum ambitionierten Delfinschwimmen. 

Der Swim Spa ist da!

Belinda Gold erklärt im Video die Vorteile ihres Swim Spas.

Ausgeklügeltes Heiz‐ und Filtersystem

Delfinschwimmen? Muss nicht sein. Belinda Gold entspannt lieber. Der Vorteil des Swim Spas: er ist ganzjährig beheizbar. "Ich bin diesbezüglich eine Memme und bevorzuge warmes Wasser", gesteht Belinda Gold lachend. Die Wassertemperatur in ihrem Swim Spa lässt sich regulieren. "So kann Nino beim Schwimmen die Temperatur herunterkühlen und ich beim Entspannen im Hottub die jeweilige Wohlfühltemperatur wieder hochstellen", so Belinda Gold über das integrierte Heiz‐ und Filtersystem des Armstark Swim Spas.

Eine stetige Wasserreinigung garantiert künftig einwandfreies Badewasser. Die Filteranlage ist mit Kartuschenfiltern bestückt. In den darin enthaltenen Polyester‐Lamellen setzen sich auch kleinste Wasserverunreinigungen und Ölpartikel fest. Integrierte Pumpen‐ und Filtertechnologie machen die Wasserpflege und Instandhaltung einfach und problemlos. "Das passt optimal zu unseren vollen Terminkalendern", freut sich Nino Kindermann.

Der Swim Spa der jungen Bauherren hat eine Größe von 525 x 225 cm und eine Höhe von 129 cm. Bis zu fünf Personen finden auf den Massagesitzen und der Liege bequem Platz. Die 54 Massagedüsen können genau wie die Gegenstromanlage reguliert werden.

Die LED‐Unterwasserbeleuchtung ist in den Farben je nach belieben frei wechselbar und sorgt für eine angenehme Wohlfühlatmosphäre. Ein kleiner Wasserfall sorgt durch sein Plätschern für Urlaubsfeeling. Dank eines Luftsprudelsystems ist sogar eine Aromatherapie mit dem eigenen Lieblingsduft im Swim Spa möglich. 

Aber bevor es soweit ist, muss das Becken erst einmal auf dem Garagendach – der späteren Terrassedes Hauses – eingelassen werden.

Per Kran wird der 1.098 kg schwere Swim Spa – der bis zu 7.350 Liter Wasser fasst und befüllt 8.448 kg wiegt – auf das Dach gehoben. Gemeinsam mit den Experten von Armstark befestigen die Gebrüder Meier, die für den Hausbau von Belinda Gold und Nino Kindermann zuständig sind, den Swim Spa in der vorgesehenen Öffnung, die davor exakt ausgesägt wurde.

Danach wird der Boden verputzt, damit der Swim Spa ebenerdig auf der späteren Terrasse versenkt wird.

Jetzt folgt auf Wunsch der Bauherren noch die Abdeckung für den Swim Spa. Dadurch ist der Swim Spa geschützt, zudem bleibt die Wärme besser erhalten.

Belinda Gold und Nino Kindermann haben sich für eine manuell auf- und zurollbare Abdeckung entschieden. Diese liegt sehr flach auf dem Swim Spa – so können die beiden von ihrem Swim Spa aus spätestens im Sommer den Blick in die Natur genießen.

Meist geklickte Beiträge:

News Neubau