Architektenhäuser für junge Bauherren - Bau Paulo!

Die Architektenhäuser der Edition Paulo von Kern-Haus AG sind besonders auf die Bedürfnisse junger Familien zugeschnitten.

Mit der Edition Paulo hat Kern-Haus eine eigene Ausstattungslinie für junge Menschen geschaffen, die sich ihren Traum vom Architektenhaus erfüllen möchten. Die Häuserlinie ist speziell auf die Bedürfnisse dieser Bauherren zugeschnitten, denn "Paulo" steht für: preis-attraktiv und leistungs-optimiert.

Das Geheimnis dahinter erläutert Bernhard Sommer, Vorstandsvorsitzender der Kern-Haus AG: „Zusätzlich zur bereits umfangreichen Serienausstattung haben wir beliebte und stark nachgefragte Hausmodelle um zahlreiche – gerade für die junge Generation – nützliche Extras optimiert.“

20 individuelle Architektenhäuser

Die 20 in der Edition Paulo erhältlichen Architektenhäuser liegen alle bei einer Größenordnung von vier bis sechs Zimmern und verfügen über Wohnflächen von 102 bis 165 Quadratmetern. Wählbar für den eigenen Hausbau sind: Massivhäuser mit Sattel- oder Pultdach, ein Bungalow, Stadtvillen oder auch Bauhäuser. 

  • Allea von Kern-Haus bietet ausreichend Platz für eine junge Familie. Foto: Kern-Haus AG
  • Das Modell Centro bietet komfortables Wohnen im Architektenhaus auf zwei Ebenen. Der zusätzliche Balkon, der auch als Überdachung für die Terrasse im Erdgeschoss fungiert, ist ein echter Hingucker. Foto: Kern-Haus AG
  • Ob im Bauhausstil, als Bungalow oder als Pultdachhaus - in die Edition Paulo bietet eine vielfältige Auswahl. Foto: Kern-Haus AG

Das attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis beim Hausbau

Hinter der Formulierung „preis-attraktiv“ verbirgt sich aber nicht nur ein sehr gut kalkulierter Verkaufspreis. Auch das Preis-Leistungs-Verhältnis kann sich bei den Architektenhäusern sehen lassen: Da jeder der Haustypen bereits häufig gebaut wurde, ist die Statik bereits berechnet – das spart bares Geld!

Jedes Architektenhaus erreicht durch das DuoTherm-Massivmauerwerk sowie die Fußbodenheizung in Verbindung mit sparsamer Gas-Brennwerttechnik und Sonnenwärme-Kollektoren auf dem Dach zudem die Kriterien für ein KfW-Effizienzhaus 55. Das heißt: vom Staat geförderter KfW-Kredit und bis zu 5.000 Euro Tilgungszuschuss von der KfW-Bank. 

Unter das Kriterium „leistungs-optimiert“ fällt auch die qualitativ hochwertige Innenausstattung der Häuser, wie etwa die Badausstattung von Villeroy & Boch. Hinzu kommen Serviceelemente wie eine professionelle Bauleitung, volle Kostenkontrolle und die Fünf-Phasen-TÜV-Prüfung.

Weitere Informationen zu den Architektenhäusern erhalten Sie unter www.wer-ist-paulo.de. Schaffe mit Paulo Dein eigenes Zuhause!

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Kern-Haus AG.

Weitere Themen: 

Hier geht´s zurück zur Startseite.

News Neubau