Baufritz Haus Kaiser – Ökohaus mit viel Glas

Das Baufritz Haus Kaiser wurde als naturnahes Ökohausmit Panoramablick am Fuße der Chiemgauer Aplen realisiert. 

Gaby Huber und Alexander Kaiser lieben die Berge. Deshalb sollte das eigene Ökohaus naturverbunden sein und den Blick auf die Alpen freigeben. Das imposante Panorama sollte im Mittelpunkt des gesamten Hauses stehen.

Das Paar entschied sich für Baufritz, da der Hersteller die Wünsche der Bauherren problemlos umsetzen konnte und gleichzeitig mit der besonders ökologischen Bauweise überzeugte. Im gesundheitszertifizierten Baufritz Haus Kaiser aus Holz und Naturmaterialien kamen nur hochwertige, ökologische und schadstoffgeprüfte Materialien zum Einsatz.

Im Erdgeschoss wurden Koch-/Ess- und Wohnbereich realisiert. Auch eine Garderobe, ein Duschbad und ein kombinierter Hauswirtschafts- und Vorratsraum sind auf dieser Ebene angeordnet, während die Privaträume im Obergeschoss Platz fanden. Da das Hauskonzept möglichst offen sein sollte, wurde bewusst auf viele Wände und Türen verzichtet.

Dieses offene Wohnkonzept wurde zusätzlich verstärkt indem die obere Ebene als Galerie umgesetzt wurde. So entstanden 150 Quadratmeter Wohnfläche. Im Obergeschoss ist dennoch ausreichen Platz für Schlafen, Fitness und Arbeiten. Der Luftraum, der durch die Galerie entstand verfügt über eine maximale Deckenhöhe von sieben Metern und präsentiert eindrucksvoll, dass weniger Wohnraum auch mehr sein kann. 

Von beiden Ebenen können die Bewohner das Panorama genießen, da das Haus an zwei Seiten große Fensterfronten besitzt. Die anderen Seiten des Hauses sind weniger offen gestaltet, um ausreichend Privatsphäre zu gewährleisten. Die Holzfassade "Rondo" sorgt für ein schönes Äußeres auch ohne viele Fenster. Das verwendete Lärchenholz darf mit der Zeit natürlich vergrauen. 

Dank dreifach verglaster Fenster und 37 Zentimeter starken, mit einer Holzspäne-Biodämmung ausgestatteten Voll-Werte-Wände sind die Hausbesitzer im Inneren bestens vor Wind und Wetter geschützt. Hinzu kommt eine Elektrosmog-Schutzebene, die von außen einwirkende, gesundheitsbelastende Strahlen, die zum Beispiel von Mobilfunk ausgehen, um bis zu 98 Prozent reduziert. 

Tipp: Weitere Häuser mit viel Glas

Häuser mit Glasfassaden oder vielen, großen Fenstern sind beliebt, da ein schöner Übergang von Innen- zum Außenbereich entsteht. Lassen Sie sich von den Häusern in unserem Beitrag Haus aus Glas insipirieren. Foto: Baufritz 

Die Grundrisse

Bautafel

Abmessungen: 11,95 x 8,83m
Wohnnutzfläche: 148,24 m2
Bauweise: Holztafelbau mit Großelementen
Fassade: Holzverschalung "Rondo"
Dachform: Satteldach 20°
Haustechnik: Gas-Brennwert mit Solarspeicher, Fußbodenheizung, Holzofen, Elektrosmog-Schutzebene
Hersteller: Baufritz GmbH & Co. KG, Alpenweg 25, 87746 Erkheim, www.baufritz.com

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Baufritz. 

Meist geklickte Beiträge:

Hier geht's zurück zur Startseite

News Neubau