Skip to main content
Video zur Berufsunfähigkeit
Das Wichtigste zur Berufsunfähigkeit bei Handwerkern wird in diesem Video erklärt. Foto: friendsurance

Berufsunfähigkeitsversicherung (Handwerk)

Anders als Bankkaufleute, Verwaltungsangestellte oder Bankberater unterliegen Handwerker einem weitaus höheren Risiko, berufsunfähig zu werden. Entsprechend wichtig ist es gerade für diese Berufsgruppe, sich rechtzeitig adäquat abzusichern. Wissenswert ist, dass man in dieser Sparte zwischen sechs unterschiedlichen Risikogruppierungen unterscheidet. So sind Handwerksberufe mit einem geringen Gefahrenpotenzial der Kategorie 1 zugeteilt, während besonders gefährliche Handwerksberufe zur Kategorie 6 gehören. Je höher diese Gruppierung ist, desto höher sind letztlich auch die Beiträge zur Berufsunfähigkeitsversicherung.

News Ratgeber

Terrassentür mit Insektenschutz-Schiebetür

Mücken im Haus sind extrem störend. So schützen Sie sich.

Deutschlands Besten Online-Portale 2021

Zum dritten Mal in Folge zählt bau-welt.de zu Deutschlands besten Online-Portalen.

Holzhaus in den Bergen bei Sonnenaufgang

Die Hausakte ist eine umfassende Dokumentation aller wichtigen Merkmale des Fertighauses.