Wohnraum mit Luftbefeuchter

Mit technischen Luftbefeuchtern gelingt es problemlos, den Mindestwert von 40 Prozent Luftfeuchtigkeit zu halten. Foto: Getty/Maryviolet

Die richtige Raumluftfeuchte

Ausreichend Luftfeuchte ist im Winter die Voraussetzung für ein gesundes Wohnraumklima.

Der Fachverband Gebäude-Klima e. V. (FGK) möchte ein Bewusstsein dafür schaffen, wie wichtig eine ausreichende Raumluftfeuchte ist.

Mit zahlreichen Fachvorträgen startete der Verband im Januar die Kampagne 'Mindestfeuchte 40 %' und informiert ein ganzes Jahr lang über die zentrale Bedeutung der Raumluftfeuchte für unsere Gesundheit. Die extra eingerichtete Website bietet wissenschaftliche Fakten, gibt hilfreiche Tipps und räumt mit einigen Mythen auf.

News Ratgeber