Skip to main content

News Renovierung

Glücklich Wohnen im Alter
Es gibt diverse Maßnahmen, wobei das Zuhause an das Alter angepasst werden kann. Foto: Thinkstock/rez-art

Glücklich Wohnen im Alter

Zwei Tipps für Umbaumaßnahmen in den eigenen vier Wänden.

Die Ansprüche für das heimische Domizil können sich im Laufe des Lebens verändern. So sind gerade Hausbesitzer während mehreren Etappen im Leben gefragt eine Reihe von Umbaumaßnahmen zu vollbringen. Denn ebenso Eltern, die ein Haus kindgerecht umbauen müssen, sind auch ältere Menschen gefragt ein Haus oder Wohnung nach der aktuellen Lebenssituation zu gestalten. Besonders Senioren und chronisch erkrankte Menschen profitieren von speziellen Renovierungen, die das Leben im heimischen Domizil um ein vielfaches angenehmer machen. Doch stellt sich bei den meisten älteren Menschen die Frage, wo man mit einem Umbau anfängt und wo aufhört. Das Angebot für Renovierungen im Bereich für ein altersgerechtes Wohnen sind sehr zahlreich, so dass man schnell den Überblick über das wesentlich benötigte Equipment verlieren kann.
Aus diesem Grund stehen Ihnen im Folgenden zwei wertvolle Tipps für den Umbau zu einer altersgerechten Wohnumgebung zur Verfügung. Damit lässt sich die Selbstständigkeit im eigenen Zuhause noch bis ins hohe Alter aufrechterhalten.

News Renovierung

Mineralwolle als nichtbrennbarer Dämmstoff

Gerade in der Weihnachtszeit wichtig: Eine nicht brennbare Dämmung erhöht den Brandschutz.

Tipps für den Kauf eines Bauernhofs

Für Naturliebhaber: Wir geben Tipps für den Kauf eines Bauernhofs.

Rollos als Hitzeschutz am Dachfenster

Im Dachgeschoss heizt sich die Luft im Sommer extrem auf. Mit dem passenden Hitzeschutz lässt sich…