News Renovierung

Die richtigen Maßnahmen beim Wasserschaden

Wie Sie den Wasserschaden richtig behandeln können, erfahren Sie hier. Foto: Michael Grübel GmbH & Co. KG

Wasserschaden, was nun? Was ist bei einer Wasserschadensanierung zu beachten?

Ein Wasserschaden erfreut niemanden und kann oft zum Albtraum im eigenen Haus werden. Einige wichtige Maßnahmen sind sehr sinnvoll und können helfen größere Schäden zu vermeiden.

Es müssen nicht einmal schwere Unwetter sein: Schon ein defektes Rücklaufventil oder ein Rohrbruch in der benachbarten Wohnung genügt, um die eigenen Räume unter Wasser zu setzen. Zur wirkungsvollen Eingrenzung der Wasserschäden gibt es einige grundsätzliche Regeln.

Wasserschäden entwickeln sich oft zu wahren Albträumen: Extrem starker Regen, Hochwasser, Grundwasser in den Kellerräumen und fehlende Rückstauklappen gehören zu den weitverbreiteten Ursachen. Im Notfall gilt jedenfalls: Ruhig bleiben und richtig reagieren. 

News Renovierung